Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

504 Ergebnisse für „nachbar gebäude“

10.9.2006
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ein Teil (in etwa die Hälfte) des Schuppens steht auch auf dem Grund eines dritten Nachbarn, der ihn auch nicht nutzt und nie genutzt hat. ... Nun steht dieses Gebäude in keinem Kaufvertrag und ich weiß nicht, wem der Schuppen gehört?
15.2.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es gibt eine Vereinbarung zwischen uns in der ich zugestimmt habe, dass der Nachbar Winkelsteine bis an mein Gebäude setzt und eine Drainage verlegt! ... Nämlich das der Nachbar durch diese Vereinbarung tun und lassen kann was er will?!?! ... Frage Bin ich jetzt dafür verantwortlich mein Gebäude von Außen gegen das eindringende Wasser vom Nachbarn zu schützen, wenn es 20 Jahre nicht erforderlich war, nun hat der Nachbar sein Grundstück Höhenmäßig verändert und ich bin geschädigt und soll zahlen?!?!

| 27.8.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nach dem Gebäude soll jedoch unser Grundstück zu unseren Ungunsten verspringen, d.h. das Grundstück wird in seiner Breite direkt nach der Fassade, d.h. nicht erst nach dem Ende der gemauerten Eingangstreppe sondern bereits am Beginn der Treppe (von der Haustür aus betrachtet), derart reduziert, dass zum einen der Hauseingang verschmälert wird und zum anderen unsere Treppe zusammenbricht, sollte der Nachbar seine Eigentumsrechte in Anspruch nehmen und den trennenden Mittelsims abbrechen, da ihm nach diesem Grundstücksverprung 98% davon gehören. Nun stellt sich folgende Frage: Gehört die gemauerte, fest mit dem Gebäude verbundene Eingangstreppe zum Gebäude oder nicht? ... Aussage des Verkäufers kein Überbau des Gebäudes besteht.

| 21.5.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir besitzen auf unserem vor 10Jahren erworbenen Haus ein Nebengebäude was in der Grenze zum Nachbarn steht. ... Jetzt forderte uns letzte Woche der Nachbar auf wir sollten die Seite bei ihm verputzen und in Ordnung bringen ansonsten stellt er (schraubt er) etwas davor und das alles bitte in 14 Tagen!! ... Nun unsere Frage,müssen wir die Seite in Ordnung bringen,obwohl er nachweislich dafür verantwortlich ist , ist der Zeitraum von 14Tagen(so schnell bekommt man leider keine Firma)gerechtfertigt und darf er einfach ohne unsere Einwilligung etwas an das Gebäude befestigen?
2.6.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Das Gebäude ist abbruchreif. An dieses Gebäude grenzt ein ähnlich altes, baufälliges Gebäude eines Nachbarn an. ... Muß der Nachbar den Abbruch incl Sicherungsmaßnahmen dulden, wenn durch Sicherungsmaßnahmen sein Gebäude stehen bleibt?
27.10.2016
von Rechtsanwalt Martin Schröder
Wir hatten das Gebäude vor wenigen Jahren gekauft und renoviert. Das Gebäude ist aus den 50er Jahren. ... Nun interessiert uns ob es im Baden-Württembergischen Baurecht oder einem anderen anwendbaren Recht etwas gibt, wie z.B. ein Vorkaufsrecht für Gebäude, welche direkt an unser Gebäude angebaut sind.
20.3.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Nachbar hat im Lande Brandenburg auf der Grundstücksgrenze einen Neubau errichtet. Unsere Gebäude grenzen unmittelbar aneinander an. ... Auch deswegen geht von der Aufschüttung meiner Meinung nach eine Wirkung wie von einem Gebäude aus.
7.10.2012
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Nun der Nachbar schreibt mit dem Anwalt und fordert mich auf die Abdichtungsarbeiten auf meine Kosten auszuführen.

| 10.2.2010
Der Vorbesitzer unseres Hauses hat nach links direkt auf der Grundstücksgrenze 2001 eine Garage gebaut (zumindest behauptet der Nachbar das, kann gerade keinen Vermessungsstein finden wegen Schnee, gilt hiermit als angenommen). ... Frage 1: Muss der Nachbar jetzt nach dieser Zeit den Überstand weiterhin wie gehabt dulden oder kann er jetzt noch auf einen Rückbau/Entschädigung pochen? ... Dem hat der Nachbar bereits bei der Frage schon widersprochen.

| 15.8.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Unsere Firma mietet/pachtet von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Nachfolgend Vermieter genannt) ein Grundstück mit aufstehenden Gebäuden. Bei uns in den neuen Bundesländern gab es ja früher durchaus den Fall, daß Grundstück und Gebäude verschiedenen Eigentümern gehörten. ... Ich hatte bisher geglaubt, daß dann die Gebäude (nach Ablauf einer Frist) an den Grundstückseigentümer fallen.
13.9.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Damit dürfte das Gebäude die Nachbar in keiner Weise stören. ... Benötige ich die Zustimmung der Nachbar? ... Wenn ich nichts mehr bauen dürfte (genehmigungsfrei und ohne Zustimmung der Nachbar), wäre es dann mit Zustimmung der Nachbar und Bauantrag möglich?
28.2.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das wurde dem Nachbar M im Telefonat Mitte Dezember 2010 vorab mitgeteilt. ... Der M ist sogar verpflichtet bei einem Abriss seines Gebäudes die Außenwand in Schuss zu halten. ... Muss der Nachbar die Fliesen Dulden?
14.4.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
(Pultdach) Der Nachbar, welcher vor ca 17-20 Jahren gebaut hat, steht mit seinem 1,5 geschossigen EInfamilienhaus 6 Meter weg von der Grenze. ... Der Nachbar hat ein Glasdach zwischen sein Haus und der Grenze gebaut ( quasi innerhalb der 6 Meter Abstandsflächen und auch bis auf die Grenze) und angeblich ist das auch genehmigt. ... Somit müsste der Nachbar doch zustimmen oder.
9.4.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrtes Team von 123recht.net, unser direkter Nachbar baute eine unterkellerte Garage in Grenzbebauung. ... Meine zweite Frage: Genau der gleiche Nachbar (die sind nicht bösartig, nur vermutlich schlecht informiert ;)) hat sein Grundstück großzügig aufgeschüttet. ... Können wir den Nachbarn zu einem Rückbau bis an die Grenze und zum Erstellen einer Stützmauer verpflichten?
7.3.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Gebäude verfügt also im Dachbodenbereich über keine eigene Gebäudeabschlusswand. ... Nach Klärung dieses Falles erwähnte mein Nachbar dann gegenüber dem Bauamtsleiter, daß mein Gebäude über keine eigene Wand im Dachbodenbereich verfügt, sondern daß mein Dach lediglich auf seiner Mauer aufliegt. ... Begründung: Wenn mein Nachbar seine Hälfte des Gebäudes abreißen würde, hätte mein Gebäude ja keine eigene Wand.
14.5.2009
Die Fläche ist quadratisch und nach drei Seiten von bestehender Bebauung (Nachbargebäude) begrenzt. ... Handelt es sich bei der errichteten Markisenanlage um ein Gebäude? Laut Bauamt erfüllt die Markisenanlage folgende Voraussetzungen, 1. es handelt sich um eine bauliche Anlage 2. selbstständig nutzbar 3. überdeckt 4. von Menschen betretbar die dazuführen das die Markisenanlage vom Bauamt als Gebäude eingestuft wird und es sich um einen Sonderbau im Sinne des Art. 2 Abs. 4 Ziffer 8 BayBO handelt.
7.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Im Moment gibt auf diese seite nur ein paar Bäume und andere Pflantzen, aber mein Nachbar will jetzt die Fläche pflastern lassen um ein Parkplatz einzurichten. ... Gibt es auch für Parkplätze (wie für Gebäude) mindestabstände (3m?)

| 17.6.2010
Derzeit führt der Nachbar erneut provisorische Abstützungsmaßnahmen durch. ... Der Nachbar bricht seine Grenzmauer und mein Hofgebäude auf eigene Kosten ab. 2. ... Der Nachbar leistet für den Verlust meines Hofgebäudes eine Entschädigung ist dieser nicht eingegangen (ein Immobilienfonds, welcher momentan geschlossen ist).
123·5·10·15·20·25·26