Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

418 Ergebnisse für „mangel handwerker“

4.5.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ist Vorkasse bei Handwerkern üblich?

| 8.11.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Insgesamt will der Handwerker mehr als 350 Euro haben und will bei den kaputten Fliesen einen Abzug von 50 Euro geltend machen.
29.5.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir haben uns nach der Unterschrift nochmals kurzfristig in Absprache mit dem Handwerker zu anderen Fliesen, Bordüren und Dekorschienen entschlossen. ... Nun habe ich den Handwerker (ebenfalls per Einschreiben und 1 wöchiger Frist) aufgefordert, mir eine separate Rechnung, welche ausschließlich die Fliesen und das dazugehörige Material umfassst, zu schicken. ... Oder kann mir der ursprünglich beauftragte Handwerker später (nach Verlegung der Fliesen) eine Wahnsinns-Rechnung für die Fliesen stellen und ich muss den Betrag zahlen, weil diese schon verbaut sind?
15.9.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich hatte einen Handwerker mit der Modernisierung meiner Wohnung beauftragt und wurde zur Zahlung eines größeren Vorschusses überredet. ... Nun schuldet mir der Handwerker meinen zu viel gezahlten Vorschuss, da er nur wenige Leistungen erbracht hat und diese teilweise auch nur mangelhaft. Da der Handwerker auf meine Einigungsversuche nicht reagiert, möchte ich gegen ihn klagen.

| 21.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Interessierten Handwerkern wurden die Planungsunterlagen zur Prüfung überlassen. ... Der Handwerker möchte jetzt von uns natürlich das Geld bezüglich der größeren Anlage. Begründung ist die falsche Ausschreibung seitens des Dachverbands, auf welche sich der Handwerker verlassen habe.
18.12.2011
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Seit über einer Woche meldet sich keiner der Handwerker bei uns, trotz wiederholter Anrufe durch mich und meinen Ehemann.
13.1.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Handwerker hat Ausführungsplanung zur Überprüfung seines Angebotspreises erhalten und auf Basis des Festpreisangebotes Auftrag zum einem Festpreis erhalten. ... Letzte Nachfrist und Androhung Ersatzvornahme.Handwerker bleibt weg.Da zwei Tage alte Abschlagsrechnung nicht bezahlt stellt er Arbeiten ein.Letzte Frist verläuft fruchtlos .Handwerker erscheint nicht zur Abnahme. ... Zieht man die Kosten der Ersatzmaßnahme von den Kosten des Handwerkers ab Kann man verspäteten Einzug (Miete,Finanzierung,etc) auch in Abzug bringen ?
26.9.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Ein Maurermeister hat an meinem Haus auch Arbeiten aus dem Stuckateur-Gewerk und aus dem Steinmetz-Gewerk ausgeführt - leider mangelhaft. Bei der Abnahmebesprechung hat er die Nachbesserung der Steinmetzarbeiten abgelehnt mit der Begründung, dass das zu aufwändig werden könnte. Die Stuckateurarbeit hat er versucht nachzubessern, aber das Ergebnis war wiederum mangelhaft.

| 12.7.2011
Anschliessend müsste der Handwerker das Dach wieder so wie vorher wiederherstellen. Wer diese Kosten zu tragen hätte kann ich nicht sagen (Versicherung, Handwerker?). ... 3) Gäbe es die Möglichkeit die Gebäudeversicherung für den Wasserschaden "anzuzapfen", falls die Versicherung des Handwerkes "ausfällt"?
27.3.2010
Wir haben einen Handwerker mündlich beauftrag bestimmt Arbeiten zu erledigen. ... Einige Wochen später erhielten wir plötzlich eine Rechnung im 4stelligen Bereich des Handwerkers mit Arbeiten, die er nie ausgeführt hat. ... Nun meine Frage/-n: Hat der Handwerker eine Chance diesen Sachverhalt durchzusetzten?
31.5.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Alle Gewerke wurden vom Architekten an vorausgewählte Handwerker vergeben. ... Dez/Jan 2005) das Laminat verkratzt und der Handwerker wollte einfach etwas größere Halbschalen aus Aluminium draufkleben (was aber schon aus optischen Gründen nichts ist). Wir haben den Handwerker mehrfach auf den Pfusch aufmerksam gemacht und um Korrekturvorschlag (vor Ort) gebeten, er ist der Aufforderung nicht nachgekommen.

| 14.8.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
In meiner Gegenwart (keine weiteren Zeugen) haben Architekt und Handwerker zugegeben, dass die Türe für den Rahmen 3mm zu gross ist und weiter beobachtet werden sollte. ... Daraufhin wurde vor drei Tagen eine Ortstermin mit dem Handwerker durchgeführt. Der Handwerker lehnte jegliche Verantwortung ab, bezweifelte, dass wir überhaupt noch einen Garantieanspruch haben und schlug uns vor, den Schaden der Hausratversicherung zu melden.
23.2.2010
Nun meine Frage: Hätte der Handwerker mit dem Wissen, dass die Wohnung so lange leer steht, berücksichtigen müssen, das sich durch die lange Zeit, in der nicht geheizt wurde im Mauerwerk Feuchtigkeit bildet?

| 29.1.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Teilweise haben wir schon manchen Handwerker doppelt bezahlt. ... Kein Handwerker hat von uns einen Auftrag erhalten, sondern alles wurde von der bauausführenden Firma eingeleitet. Wie sollen wir uns verhalten, da jetzt die Handwerker mit juristischen Konsequenzen drohen?

| 13.2.2013
von Rechtsanwalt Boris H. Nolting
Die Sonderleistungen wurden aber nicht direkt an die Handwerker beauftrag. ... Nur die Fliesenarbeiten sollen wir nun direkt an den Handwerker begleichen. ... Zu den oben genannten Sachverhalten haben wir folgende Fragen: Müssen wir den Fliesen-Handwerker direkt bezahlen?
3.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Unsere Heizung war defekt, der lokale Handwerker schickte einen Techniker.
16.4.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Der Handwerker stellte uns interesanterweise zwei Rechnungen.
9.1.2006
Hallo, ich habe eine Frage betreffend Verjährung von Handwerker-Rechnungen. ... Der Handwerker wurde ausdrücklich gebeten, eine korrigierte Rechnung zuzuschicken. ... Der Handwerker hat seine Rechnung nachweislich am 3.
123·5·10·15·20·21