Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

11 Ergebnisse für „mangel gewährleistung hauskauf schaden“

29.1.2012
2607 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
-Gewährleistung 5 Jahre ab Abnahme. ... Die Bausachverständige sprach von einem „versteckten Mangel", für den scheinbar eine Gewährleistung von 30 Jahren gelten sollte. ... Auf Einsicht ist nicht zu hoffen, da eine andere Auseinandersetzung im Zuge des Hauskaufs bereits nur über Anwälte zu lösen war. 3) Welche Frist müsste man dem Verkäufer für die Nachbesserung setzen?
17.4.2013
2815 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Oder über die normale Wohngebäudeversicherung den Schaden geltend machen? Wobei ich bezweifle, dass diese Schäden an den Abwasserrohren mit abdeckt.
25.10.2009
4566 Aufrufe
Ich habe von tages- oder wochengenauen vordefinierten Beträgen und tatsächlich nachweisbarem Schaden gelesen. Kann ich vereinbaren, daß die vereinbarte tages- oder wochengenaue Summer oder der tatsächliche Schaden (was immer höher ist) zu zahlen ist? ... 2.1.2.3.Wäre ein nachweisbarer Schaden nichtsdestotrotz in Ansatz zu bringen?

| 28.4.2010
7800 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Schaden wurde jedoch teilweise von Versicherung behoben und bezahlt.
2.8.2011
1930 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Anfangs gingen wir davon aus, dass evtl wir für die Schäden verantwortlich sind (Betreten durch spitze Schuhe etc.)
1.11.2018
| 50,00 €
86 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Wir haben das Kaufvertrag untergeschrieben für ein Einfamilienhaus. Den Makler wollte uns den Baugenehmigung vor dem Notar Termin bringen, hat es aber laut seiner aussage nicht geschafft. Nach dem Notar Termin steht es fest laut Bauarchiv das keine Genehmigung gibts, es ist einfach verschwunden seit 2007.

| 14.5.2008
2942 Aufrufe
(Schäden sind auf Fotos abgebildet und können per E-Mail zugeschickt werden) Heute, weniger als zwei Jahre nach Übernahme und Bezug der Wohnung, weigert sich die Baufirma, diese Schäden erneut zu beseitigen mit folgender Begründung: Wir möchten Ihnen einzeln zu den Punkten getroffene Feststellungen mitteilen: Küche, SZ, WZ Ki.Zi., AZ: Risse zwischen Trennwänden und Dachschrägen oder Decken unterliegen keiner Gewährleistung. ... Der Schaden ist nicht auf einen Mangel zurückzuführen. ... Der Schrank kann nicht auf Gewährleistung getauscht oder erneuert werden.
26.8.2007
3805 Aufrufe
Kann ich Schadenersatz vom Bauherren in Form eines nachträglichen Preisnachlasses fordern oder kann ich ggf. vom Kaufvertag zurücktreten?

| 7.5.2010
2743 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben notariell 2008 ein Haus gekauft und sind 1 Jahr später eingezogen . Im Notarvertrag steht u.a. "verkauft wie besichtigt.
6.12.2012
829 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Vermutlich ist also der alte Schaden nicht nachhaltig behoben worden und tritt erneut auf. ... Wir finden wir hätten ein Recht gehabt von diesem Problem zu erfahren und auf Basis der Fakten eine Entscheidung für oder wider den Hauskauf bzw. die Kaufpreishöhe zu fällen.
1