Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

88 Ergebnisse für „mangel bauträger fertigstellung wohnung“


| 3.11.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Weil ich die nicht fälligen Raten nicht bezahle, hat der Bauträger nun angekündigt, dass mir die Wohnung erst übergeben wird, wenn alles vollständig fertig ist. ... Ich habe nun dem Bauträger eine Frist gesetzt die Wohnung bezugsfertig herzustellen und zu übergeben. ... Kündigung analog § 314 BGB und Anspruch auf Auflassung, Fertigstellung der Wohnung durch einen Dritten?
28.12.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Am 02.Aug.2006 haben wir bei einem Notar einen Bauträgervertrag mit unserm Bauträger abgeschlossen, der die Fertigstellung eines 1-fam.... :"Der Verkäufer (Bauträger) verpflichtet sich, die von Ihm zu erbringenden Bauleistungen zu erbringen bis spätestens zum 30.April 2007, jedoch vorbehaltlich jeweils fristgerechter Zahlung der vom Käufer geschuldeten Kaufpreisteilbeträge. ... Die Frage ist nun: In welchem Maße haben wir Schadensersatzansprüche gegenüber dem Bauträger?
5.12.2019
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ich habe Anfang 2017 bei einem Bauträger eine Eigentumswohnung in einem Sanierungsprojekt in Sachsen zum Festpreis erworben. ... Seitdem gehen die Baumaßnahmen voran und Ende November 2019 konnte die Wohnung abgenommen werden mit dem endgültigen Fertigstellungstermin 31.12.2019. Beim Abnahmegespräch verwies der Bauträger darauf, dass für die Verzögerung von insgesamt 8 Monaten in der Fertigstellung trotz des Abschnittes über pauschalen Schadenersatz von ihm keine Zahlung zu leisten sei, da er sich auf "höhere Gewalt" berief, bedingt durch die Insolvenz der beauftragten Baufirma.
16.11.2011
Da der Bauträger erst Ende 2010 alle Wohnungen in dem Gebäude verkauft hat, wurde mit den Sanierungsarbeiten erst im Dezember 2010 begonnen. Die Fertigstellung der Wohnung hat sich um ein Jahr verzögert. Der Bauträger hat uns Schadensersatz zugesichert.
25.1.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Wir haben von einem Bauträger eine Wohnung gekauft, die in Bauaabschnitten bezahlt wird. §4 "Baupflicht, Baubeschreibung" Nr. 3 unseres Bauträgerkaufvertrags besagt Folgendes: "Das Bauvorhaben wird zügig durchgeführt. ... Die vollständige Fertigstellung aller geschuldeter Bauleistungen wird sich allerdings bis voraussichtlich Sommer 2015 verzögern. Ursache hierfür ist eine vom Bauträger bewusst verzögerte Fertigstellung, da der Verkauf anderer Wohnungen im Objekt schleppender verlief als vom Bauträger erwartet, wodurch dem Bauträger ein gewisser finanzieller Engpass enstand.
12.1.2008
Juni 2006 habe ich eine ETW von einem Bauträger erworben. ... Daraufhin teilte ich dem Bauträger mit, dass ich dies so nicht hinnehmen werde. ... Zusätzlich verlangte ich, dass der Bauträger dies mir schriftlich bestätigten soll.

| 22.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Im Dezember 2005 habe ich mit dem Bauträger J. einen notariellen Kaufvertrag über den Kauf einer Eigentumswohnung abgeschlossen. ... Wir müssen doch unsere heutige Mietwohnung rechtzeitig kündigen... - Darauf keine offizielle Antwort - Am 29.05.2007 habe ich nochmals per E-Mail angefragt. - 18.06.2007 Antwort des Bauträgers per E-Mail: "...Sie haben als zugesicherten Termin für die Fertigstellung Ihrer Wohnung im Kaufvertrag den 30.09.2007 eingetragen. ... Und hier die Ergebnisse des Treffens mit dem Bauträger am 16.07.2007 (alles mündlich) - Die Fertigstellung wird voraussichtlich auf Ende März 2007 verschoben.
26.4.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Bei einem Bauträger habe ich eine Wohnung gekauft. ... Der Bauträger wird nicht fertig. ... Zwar wurde die vorläufige Bezugsgfertigkeit zum 30.12.2008 erklärt, aber die endgültige Fertigstellung und Abnahme steht noch aus.
30.1.2015
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Darin wurde die bezugsfertige Fertigstellung zum 31.12.2014 festgehalten. ... Warum bezieht sich der Bauträger auf meinen Terminvorschlag für die Abnahme? ... Oder soll ich direkt eine fiktive Vergleichmiete für die neue Wohnung verlangen und evtl. die Kaltmiete für die alte Wohnung noch obendrauf?

| 29.7.2007
In der kommenden Woche ist am Montag die Abnahme der Wohnung geplant. Entgegen der Regelung im notariellen Kaufvertrag der Wohnung hat uns der Bauträger nun schriftlich mitgeteilt, dass er die Schlüssel- bzw. ... Im Kaufvertrag steht jedoch folgendes: "Die einzelnen Kaufpreisraten werden zu folgenden Zeitpunkten fällig: ... f) nach Bezugsfertigkeit und Zug um Zug mit Besitzübergabe (8,4%) g) nach vollständiger Fertigstellung (5,6%) " Wir haben mit dem Bauträger hierüber schon ausführlich diskutiert.
3.11.2008
Hallo, wir sind kurz vor der Fertigstellung unseres Einfamilienhauses. Gebaut wurde schlüsselfertig über einen Bauträger nach VOB/B. ... Müssen diese vom Bauträger trotzdem noch erbracht werden?

| 23.1.2018
von Rechtsanwalt Ingo Scheide
In einem Gebäude mit vielen Wohnungen und vielen Erwerbern. ... Nun hat sich herausgestellt: Tatsächlich hat unser Bauträger Raten abgefordert, die dem Bautenstand nicht entsprachen. ... Nun steht der Bauträger vermutlich kurz vor der Insolvenz.
12.3.2011
Der Bauträger ist gerade dabei, die Sanierung der Gemeinschaftsbereiche abzuschließen. Dabei handelt es sich auch um die Fertigstellung des Zugangs zur Wohnung, bei der es sich um eine Außentreppe handelt. ... Da in unserem Kaufvertrag zwar der Ausbau der Wohnung detailliert festgehalten ist, allerdings über die Gestaltung des Gemeinschaftseigentums nicht so detailliert gesprochen wird, und speziell auch das Anbringen von richtigen Leuchten/Lampengehäusen nicht erwähnt wird, steht der Bauträger auf dem Standpunkt, dass die Leuchten an sich nun von den Käufern angeschafft werden müssen.

| 8.10.2011
Bezugsfertig gemäß Vertrag sollte die Wohnung am 31.12.2009 sein. ... Wir mahnten den Bauträger 2x schriftlich zum Bauverzug an (15.11.2009 und 22.2.2010) und setzten eine Frist zur Fertigstellung. ... Desweiteren haben wir bereits von Anfang an (d.h. zur vertraglich zugesicherten Fertigstellung zum 1.1.2010) einen "festen" Mieter, welcher auch weiterhin diese Wohnung beziehen möchte.
18.8.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich habe eine Eigentumswohnung vom Bauträger gekauft. ... Der Bauträger meldete sich diesbezüglich nicht. ... Bezahlt sind alle Raten bis auf die letzte (3,5% "nach vollständiger Fertigstellung") sowie 5% des Kaufpreises als Einbehalt der ersten Rate (§ 632a Abs.3 BGB).
6.12.2017
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Die Wohnung ist so nicht vermietbar. Nach Aussage des Vertreters des Bauträgers hatte der Bauträger 3 Wochen, um diese Mängel im Nachgang zu beseitigen. Per Ende dieser drei Wochen bzw. per Monatsende 30.11.2017 ist leider nichts passiert. 1) Aus welcher Quelle leitet sich ab, wie lang der Bauträger ordentlich Zeit hat, um nach dem Übergabetermin etwaige Mängel an der Wohnung zu beseitigen (MaBV (Makler- und Bauträgerverordnung; BGB;)?

| 20.2.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Bauträger weigert sich nun mit Hinweis auf die energieeffiziente Bauweise, den Abluft-Abzug auszuführen. ... Selbe Situation wie im Fragteil a): Der Bauträger weigert sich mit Hinweis auf die energieeffiziente Bauweise, den Wanddurchbruch auszuführen. ... Welche Handhabe haben wir gegen den Bauträger?
19.11.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Unser Bauträger hat uns eine Fertigstellung unserer Eigentumswohnung zum Ende des Jahres zugesagt (12 Monate Bauzeit). ... Nun hat uns der Bauträger ausgesperrt, indem er die Wohnungstür montiert hat und uns keinen Schlüssel gegeben hat. ... 2.Welche Ansprüche haben wir, falls wir tatsächlich vor 2009 nicht in die Wohnung können?
123·5