Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

75 Ergebnisse für „haus grundstück genehmigung abstandsfläche“


| 23.2.2014
Es geht um die Bebaubarkeit eines ca. 900 qm großen Grundstücks in einem Stadtrandbezirk von München, auf dem bereits ein Mehrfamilienhaus (ca. 100 qm Grundfläche) steht. Ein zweites Haus hätte dort Platz, die Bebauung wäre jedoch ungünstig eingeschränkt, wenn die Abstandsfläche von 6 m nach Art 6 BayBO einzuhalten wäre. ... b) Können die Abstandsflächen für ein separates zweites Haus unterschritten werden?

| 15.2.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Anbauprojekt NRW-Baurecht Wir haben bei unserem Anbau, an unser bestehendes Haus den Mindestabstand von 3 Metern zum Nachbargrundstück unterschritten(Einmeßfehler). ... Daher liegen die Abstandsflächen ca. 16 bis 20cm überlappend auf dem Nachbargrundstück. ... Ich möchte ihm aber, damit seine möglichen zukünftigen Bauabsichten nicht eingeschränkt sind, eine Unterschreitung der für ihn dann gültigen Abstandsfläche schon jetzt genehmigen.

| 29.5.2007
(Er hat keine Abweichungen für die Genehmigung seines Bauantrags bei der Behörde beantragt.) ... Eine nicht hinnehmbare Beschattung und eingeschränkte Besonnung unseres Hauses und Grundstücks wäre die Folge. ... Frage: Im Erdgeschoss gibt es keine Abstandsfläche.
14.4.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Anwälte, aktuelle Situation: Auf meinem Grundstück steht eine Art Bungalow (30-40 Jahr alt) auf der Grenze zum Nachbarn. ... Der Nachbar hat ein Glasdach zwischen sein Haus und der Grenze gebaut ( quasi innerhalb der 6 Meter Abstandsflächen und auch bis auf die Grenze) und angeblich ist das auch genehmigt. ... 1) Meine Frage ist nun, muss ich vom Nachbarn eine Genehmigung bekommen, wenn ich hier zweigeschossig bauen möchte?
28.5.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Zwei Häuser, ein Grundstück - Teilung nach WEGWir sind in dem Begriff ein freistehendes Haus zu kaufen, dass mit einem weiteren freistehenden Haus auf einem Grundstück steht und nach WEG geteilt wurde. Nach Auskunft der Verkäufer haben die damaligen Eigentümer des ersten Hauses, das zweite Haus für die Kinder gebaut und da die Abstandsflächen nicht einghalten werden konnten, wurde nach WEG geteilt. ... Was uns stutzig macht ist, dass in der Teilungserklärung nachträglich vor einem Jahr der Passus " Die Eigentümer dürfen jede Änderungen an ihrem Sondereigentum durchführen, wenn es nicht die Gebäude, das Grundstück oder das Nachbargrundstück gefährdet oder beeinträchtigt.
10.6.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Da es sich bei unserem zweigeschossigen Haus ebenfalls um eine Grenzbebauung handelt, steht diese unmittelbar seitlich neben unserem Haus. Der Nachbar hat letztes Jahr auf seinem Garagendach eine Dachterrasse errichtet die keine seitliche Abstandsfläche zu unserem Grundstück berücksichtigt und vorne mit unserer Garten-/Fensterfassade abschließt. ... Als Begründung für den Wegfall der Abstandsfläche wurde uns vom Bauamt die Auskunft erteilt, dass diese nicht eingehalten zu werden braucht, da es sich bei unserem Haus ebenfalls um eine Grenzbebauung handelt.

| 2.7.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Wer muss zustimmen, wenn die Abstandsfläche um 1m (Balkon) unterschritten wird. ... Muss der Nachbar überhaupt zustimmen- schließlich bestand bereits ein Balkon mit verringerter Abstandsfläche, als er sein Haus kaufte. Hat er das Recht, gegen den nun ersetzten Balkon, mit gleicher Abstandsfläche vorzugehen?

| 3.10.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Unser Grundstück war bis 1996 Teil eines größeren Grundstückes auf dem (unser Haus eingeschlossen) zwei freistehende Häuser stehen. 1996 wurde das Grundstück geteilt. Beide Grundstücke haben eigene Grundbücher. ... Der Text der Baulast lautet: "Die jeweiligen Eigentümer der durch die Teilung , Bearbeitungs-Nr.: ...... aus dem unter Punkt 2 genannten Grundstück entstehenden Teilgrundstücke verpflichten sich, diese neu gebildeten Flurstücke hinsichtlich baurechtlicher Anforderungen – insbesondere auch im Hinblick auf Zugang/Zufahrt, Verlegung und Unterhaltung von Ver- oder Entsorgungsleitungen, KFZ-Stellplätze, Abstandsflächen und Ausnutzung – so zu nutzen, wie wenn sie ein Baugrundstück bilden würden."
16.8.2017
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Konkret geht es um die straßenabgewandte Seite des Hauses, in die lediglich Dachflächenfenster eingebaut werden. Da es ein Eckhaus ist, liegen die Abstandsflächen auf den jeweiligen Nebengrundstücken, welche ebenfalls mit MFH bebaut sind. ... Für mich klang das schlüssig, da ja zu genau dieser Abstandsflächenüberschreitung eine Genehmigung vorgelegen haben muss (das Haus ist ca.
13.9.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Ich möchte auf meinem Grundstück, das mit einem Haus und Carport bebaut ist, zusätzlich ein Nebengebäude als Gartenlagerhaus für Gartengeräte, Motorräder, Anhänger, Fahrräder etc.) errichten. Das Grundstück befindet sich in Bayern (Bay. ... Der Schattenwurf geht Richtung eigenes Haus und die Abstände zu den Häusern der Nachbarn ist so groß, dass kein Belüftungsnachteil für die Nachbar entsteht.
3.2.2008
Das zuständige Bauamt antwortet darin, dass keine Genehmigung vorliegt. ... 2.Herausforderung: Nachträgliche Genehmigung bzw. ... Danach sollte eine Genehmigung nicht möglich sein, wohl aber eine Duldung.
5.10.2014
von Rechtsanwalt Andre Jahn
Auf einem etwa 540 m² großen Grundstück in Hamburg (Besitzer A) steht ein ca. 30 Jahre altes Haus mit einer Grundfläche von etwa 130 m². ... Das Grundstück ist vor und hinter dem Haus durch Aufschüttungen mit Stützmauern auf das Niveau des Hauses angehoben (insgesamt ca. 150 m²). An der linken Grundstückseite bestand bisher eine etwa 1 m breite Aufschüttung am Haus mit dem Weg zur Eingangstür, die dann über eine Böschung von etwa 2 m Breite zur Grenze zum Nachbargrundstück (Besitzer B) führte; im Grenzverlauf war das Grundstück von A etwa 25 cm über dem Niveau von B.

| 14.3.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
B möchte dort wohnen und erhält die Baugenehmigung für Haus, Garage und Mauer vor der Grundstücksteilung und der Auflösung der GbR. ... Die Abweichung von der Genehmigung der Mauer besteht in einer Abwinklung der geraden Mauerlinie über eine Länge von 13 m im Winkel von ca. 45°. ... A hat nun dem Kaufinteressenten C sein Grundstück angeboten.
16.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Rechtsanwältin,sehr geehrter Rechtsanwalt, wir haben ein bebautes Grundstück von 1200 m² mit einem EFH ( Grundfläche von 120m²).Nun sollen 2 gemauerte Gartenhäuser hinzukommen. 1.Gh 8 x 4m = 32m² 2.Gh 5 x 4m = 20m² Jedes der Gh soll auf den freiliegenden hinteren Teil des Grundstückes in den Grundstücks- ecken errichtet werden.
28.5.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Rechtsanwältin, Sehr geehrter Rechtsanwalt, beantragt wurde am Hinterhaus eines Hauses ein Balkon (priveligiert). Das Bauamt hat ausgeführt, dass dieser doch Abstandsflächen auslöst und den Sonderstatus (priveligert) verliert, da die Außenwand keine eigenen Abstandsflächen wahrt und durch diese Änderungsmaßnahe ihren Bestandsschutz verliert. ... Da Sie die Außenwand hinsichtlich der Abstandsfläche nicht ändern wollen, verliert sie nicht den Bestandsschutz.
3.11.2014
Durch die Teilung des Grundstückes wurde mein Haus zur Grenzbebauung. ... Wenn es schon Abstandsflächen aufgrund des Bestandes gab, wurde dann durch die geplante Dachterrasse eine neue Abstandsfläche ausgelöst oder war diese mit den vorhandenen Abstandsflächen aus dem Bestand abgedeckt? ... Wie gesagt, man konnte dem Haus überhaupt nicht ansehen, dass es leersteht.
13.1.2007
Begründung: Unser Haus ist hoch (aber lt. ... Ich kann leider nichts am Haus machen. 3. ... Wass passiert dann wegen unterschreiten der Abstandsfläche?

| 28.5.2010
von Rechtsanwalt Cord Hendrik Schröder
Sehr geeehrter Beantworter, zu meinen Fragen gehört folgender Hintergrund: Der (immer noch) als Bebauungsplan angesehene Baustufenplan von 1957 sieht für mein Grundstück die Bebauung W2g (=reines Wohngebiet, 2-geschossig in geschlossener Bauweise) vor. ... Das Haus hat eine Ecklage und ca. je 17m Schenkellänge zu den beiden öffentlichen Straßen. ... Das Nachbarhaus zur westlichen Seite ist ca. 70 cm höher als mein Haus.
123·4