Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

9 Ergebnisse für „grundstück kosten hessen verkäufer“

26.5.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten demnächst direkt von einer Gemeinde in Hessen ein Grundstück auf einem großen Neubauareal kaufen. Auf dem B-Plan ist innerhalb unseres Grundstücks ein erhaltenswerter Baum markiert, der weit vom Baufenster steht und unsere Bauvorhaben daher nicht verhindert. Andere auf dem Grundstück stehende Bäume sollten laut einer mündlichen Auskunft des zuständigen Beamten durch die Gemeinde gefällt werden.
3.7.2005
Wir haben ein Grundstück in Hessen erworben. Im Notarvertrag steht, dass das Grundstück voll erschlossen ist und dass evtl. noch zukünftige Erschließungskosten vom Verkäufer zu tragen sind. ... Unsere Frage: Haben wir die Möglichkeit, den Verkäufer für die Kosten heranzuziehen?
19.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wir sind im Oktober 2008 in unser neu gebautes Haus in Hessen eingezogen und unsere Nachbarn in ihr Haus im August 2009. 1. Unsere Grundstücke grenzen auf einer Länge von 30 m aneinander. ... Der Hang lag bis vor kurzem einen Meter auf unserem Grundstück.

| 11.4.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hintergrund: Auf zwei aneinander grenzenden Grundstücken ist auf Grundstück A ein Gebäude errichtet (Bankfiliale) mit Grenzbebauung zu Grundstück B von ca. 11 Metern länge. ... Grundstück B ist mit einem Wohngebäude bebaut, der Grenzabstand zu Grundstück A beträgt aber mehr als 6 Meter. Nun steht Grundstück A (Bankfiliale) zum Verkauf.
20.9.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben in einem Neubaugebiet (Hessen) ein Baugrundstück gekauft, welches nach mündlichen Angaben des Maklers "voll erschlossen" ist. Im Kaufvertrag ist zum Thema Erschließung Folgendes aufgeführt: "Die Kosten für die erstmalige Herstellung der Erschließungsanlagen nach Maßgabe der Bestimmungen der §§ 127 ff BauGB trägt der Verkäufer. ... - Haben wir eine Chance, die Kosten für den Kanalanschluss dem Verkäufer des Grundstücks (eine Gesellschaft, die teilweise im Eigentum der Gemeinde steht) in Rechnung zu stellen?

| 11.8.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir haben in einem kleinen Baugebiet in Hessen ein Haus gebaut. ... Das ebenfalls neu gebaute Nachbarhaus hat entsprechend auch einen Grenzabstand von 3 m zu unserem Grundstück. ... Sie wollen die 3 m Grundstück gar nicht nutzen.

| 31.8.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Vor 6 Jahren habe ich ein mit einem Wohnhaus bebautes Grundstück erworben,das ich selbst bewohne. Die Verkäuferin hatte ein größeres Grundstück mit insgesamt 2 Wohnhäusern geteilt und das o.g. ... Mein Haus liegt direkt an einer öffentlichen Straße, das zurückbehaltene Grundstück hat nur über mein Grundstück einen Zugang zur öffentlichen Straße.
15.9.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich stehe kurz vor dem Verkauf eines unbebauten Baugrundstücks (Grundstück A) in Hessen.
1