Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

130 Ergebnisse für „grundstück bauantrag gebäude“

29.7.2011
Am 04.07.2011 haben wir unseren Bauantrag eingereicht und am 07.07.2011 die Eingangsbestätigung erhalten. ... Der gewachsene Boden liegt aber ca. 1,50 Meter tiefer, da das Gebäude mit Keller gebaut wurde und das Erdreich zur Straßenseite aufgefüllt wurde. ... Nach Aussage des Sachbearbeiters sind die Gebäude, die auf der anderen Straßenseite liegen nicht zu bewerten, da die Straße eine Trennlinie darstellt.

| 5.1.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das Grundstück befindet sich in zweiter Reihe eines alten Wohngebiets (vorwiegend Gebäude aus den 50er Jahren). ... - Bisher habe ich noch keinen Bauantrag eingereicht. Welche Möglichkeiten bestehen, wenn der Bauausschuss einen Bauantrag ablehnt?
14.12.2016
von Rechtsanwalt Martin Schröder
Hallo, ich habe einen Bauantrag für eine landwirtsch. ... Das Bauamt hat nun Nachforderungen gestellt: Lageplan auf Grundlage Liegenschaftskataster gemäß §9Abs2 DVO SächsBO 1. mit Höhenlage der Eckpunkte des Grundstückes und der Eckpunkte der gepl. ... Anlagen auf dem Grundstück und auf den Nachbargrundstücken, inkl Höhe, Geschosszahl, Nutzung, Außenwandhöhe, Dachform Auch dazu hat das Katasteramt keine Informationen für mich.

| 21.4.2009
Den Bauantrag hierfür mußten wir selbst einreichen und den Generalunternehmer mit dem Bau beauftragen. ... Laut Bauamt muß das Gebäude kleiner werden und näher zur Straße gerückt werden. ... Hierauf folgte dann der Bauantrag beim Bauamt.
16.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Rechtsanwältin,sehr geehrter Rechtsanwalt, wir haben ein bebautes Grundstück von 1200 m² mit einem EFH ( Grundfläche von 120m²).Nun sollen 2 gemauerte Gartenhäuser hinzukommen. 1.Gh 8 x 4m = 32m² 2.Gh 5 x 4m = 20m² Jedes der Gh soll auf den freiliegenden hinteren Teil des Grundstückes in den Grundstücks- ecken errichtet werden. ... , ...und muß ein Bauantrag gestellt werden ?
21.3.2018
von Rechtsanwalt Martin Schröder
Sehr geehrte Damen und Herren, habe vor kuzem einen Grundstück in Berlin Marienfelde gekauft, es sind zwei hintere Grundstücke mit je ca. 400m², möchte gerne erstmal das ganz hinterste Grundstück bebauen. Mein Architekt hat einen Bauantrag mit einem Eingeschossigen Haus mit Mansaradendach abgegeben. ... Für dieses Grundstück in Marienfelde gibt es einen festen Bebaungsplan XIII-3, Festsetzung 04.07.1955 Wohnbauten oder flächen, 2 Geschosse, offene Bauweise, Grundflächen 2,10 vom Grundstück.

| 22.3.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde micht mit meinem Nachbarn auf einem gemeinsamen Grundstück nach WEG. Die verschiedenen Gebäude sind jeweils Sondereigentum. ... Er hat dazu bereits einen Bauantrag gestellt, mit mir aber keine Vereinbarung getroffen u.a. auch da wir auf Verwalter und Eigentümerversammlung verzichten.
14.11.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich bin beim Kreisbauernverband und habe mich erkundigt, was in meinen Bauantrag alles so rein muss. ... Leider habe ich vom Baurechtsamt nun einen Brief erhalten, was so an Unterlagen noch alle fehlt: - geplanter Standort muss ich im Lageplan eintragen und vermaßen - ich muss noch eine Bau- und Betriebsbeschreibung vorlegen - und ich soll für das geplante Gebäude eine entsprechende Bauzeichnung im Maßstab 1:100 vorlegen. ... Die Bau- und Betriebsbeschreibung habe ich beim Bauantrag ausgefüllt.

| 17.7.2007
Ich besitze in Grundstück im Außenbereich, Alleinlage. ... Die Gebäude wurden von mir im Laufe der letzten Jahre modernisiert bzw. repariert (Windschaden). ... Das Haus ist jetzt bewohnt, das Grundstück wird für eigene Zwecke gärtnerisch genutzt und die Nebengebäude für Hobby (handwerkliche Arbeiten, priv.
7.4.2009
Hallo, wir haben in der Nähe von Leipzig ein Grundstück gepachtet, welches als Wochenenderholungsgebiet gilt. ... Bei der Gemeinde hat man uns dann gesagt, dass wir einen Bauantrag stellen müssen. ... Der hat für uns einen "genehmigungsfreien" Bauantrag eingereicht.
26.5.2011
Die Gemeinde hat den folgenden Bauantrag dann auch positiv bewertet, allerdings macht nun das Landratsamt Schwierigkeiten. ... Die Bauvoranfrage wurde mit einem Entwurf mittig in dem Grundstück gestellt. Im Bauantrag liegt das Bauvorhaben nun am hinteren Grundstücksrand.

| 15.10.2016
von Rechtsanwalt Martin Schröder
Daher kann das Grundstück nicht reell geteilt werden. ... •Kann eine Abgeschlossenheitsbescheinigung überhaupt beantragt werden für ein neues Bauvorhaben, wenn dies noch gar nicht durch einen Bauantrag genehmigt wurde? •Kann ein Bauantrag durch uns gestellt werden, obwohl wir noch nicht die Eigentümer des Grundstücks sind?

| 7.7.2020
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, wir haben ein Grundstück mit einer Ruine eines Hauses in sehr schöner Lage ( Aussenbereich der örtlichen Bebauung) gekauft. ... Bestandsschutz entfällt wegen dem Zustand des Gebäudes. ... Da links und rechts davon Wohnhäuser mit Nebengelassen stehen, sind wir nicht auf die Idee gekommen, dass uns ein Bauantrag verwehrt werden könnte.
27.3.2019
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Weitere An- und Umbauten sowie Bauten auf dem Grundstück, wie z.B. ... Vom Bauamt erfahren K aber auch, das sich das Gebäude im Landschaftsschutzgebiet befindet und das Grundstück im Flächennutzungsplan als Fläche für Weinbau dargestellt ist. ... Von A gibt es zum Gebäude nur sehr wenige Unterlagen.
21.7.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nach meinem Erwerb der Immobilie mußten die Mieter das Gebäude zwangsräumen. ... Seit mindestens 20 Jahren ist die Scheune wohl schon zu Wohnraumzwecken umgebaut ohne das je ein Bauantrag dazu eingereicht wurde. ... Das Gebäude ist relativ marode aber noch bewohnbar.
7.2.2020
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, ich habe ein großes Grundstück, welches zur Zeit mit einem alten Gebäude bebaut ist und dazu eine einfache Frage: Wenn ich das Grundstück teilen will, das Gebäude abreiße und auf jedes Grundstück ein EFH baue (in Reihenhausoptik, d.h. drei Häuser mit Brandmauer, etc. nebeneinander, aber auf getrennten Grundstücken), wieviele Bauanträge muss ich dann einreichen? Für jedes neue Grundstück Einen? Oder Einen einzigen, in dem ich die Teilung und die Neubebauung auf die geteilten Grundstücke beantrage?

| 28.3.2021
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Das Grundstück weist eine starke Hanglage auf und die Parkflächen wurden am bergseiten Ende des Grundstücks eingetragen. ... Die Straße zum Grundstück liegt an dem talseitigen Ende des Grundstücks. ... Kann die Gemeinde von mir verlangen neue Parkflächen auszuweisen und dafür die Böschung von ihnen abzukaufen, oder können wir uns bei dem neuen Bauantrag auf die bereits genehmigten Parkflächen beziehen?

| 4.9.2013
von Rechtsanwalt Henry Naeve
Dieses Grundstück umfasst landwirtschaftliche Nutzfläche, Forst und ein ca. 2000 qm2 großes Baugrundstück. ... Das Grundstück war beim Kauf schon zum großen Teil eingezäunt wir haben nur den Draht und einige Pfosten erneuert.Außerdem haben wir in die Toranlage ein neues Tor eingehängt, da das alte Tor morsch war. ... Es geht nochmal gesagt um einen Zaun der auf unserem Grundstück steht!!
123·5·7