Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

98 Ergebnisse für „bauträger zulässig“

28.5.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Jetzt fordert der Bauträger von uns die Herausgabe der gesamten 1.400 Euro um davon die De-/Neumontage der durchgebogenen Wand zu finanzieren. Frage: Ist das rechtlich zulässig? ... Kann der Bauträger uns jetzt womöglich unterstellen, wir hätten die Wand verbeult?
25.7.2016
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mit der Ausführung haben wir einen Bauträger zu einem Festpreis beauftragt. ... Ich habe geantwortet, das: "Als Bauträger müssen Sie sich an die vertragliche Vereinbarung halten. ... Eine einseitige Abweichung ist dabei nicht zulässig und kann nur mit unserer Zustimmung erfolgen, die dann eine Änderung des Zahlungsplanes darstellen würde.
16.8.2012
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben eine ETW von einem Bauträger gekauft. ... Änderungen der Bauausführung sind zulässig, wenn diese technisch notwendig sind und Güte, Wert und Gebrauchstauglichkeit des Objektes nicht gemindert werden. In diesem Rahmen sind geringfügige Änderungen und der Austausch von Materialien gegen gleichwertige Baustoffe zulässig.
1.11.2009
Wer immer Ihnen erklärt hat, dass Bauschaum zulässig ist, hat Ihnen insoweit also eine falsche Antwort gegeben. "Machbar" ist es natürlich; fraglich ist aber, ob dieses dauerhaft und zulässig ist - beides wäre zu verneinen! ... Kann ich veranlassen, dass der Bauträger die Rechnung übernimmt?
11.9.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
B. durch draufstellen während des Duschvorgangs, wurde dieser mit Bauschaum von einem Mitarbeiter des Bauträgers ausgespritzt. ... Die Heizungsanlage wurde vom Bauträger, nachdem alle 4 Eigentümer in schriftlich aufgefordert hatten, nachträglich mit einer Steuereinheit, bzw. ... Der Bauträger hatte dies schriftlich erhalten und äußert sich nicht.

| 29.9.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Hat der Bauträger diese Schlechtwetterzeit nicht von vornherein einzukalkulieren? ... Ist der entsprechende Absatz in §5 überhaupt zulässig? ... Bevor ich jetzt aber zum großen Schlag gegen den Bauträger aushole, hätte ich gerne eine Expertenmeinung gehört.

| 23.10.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir haben ein Haus von einem Bauträger bauen lassen. ... Der Bauträger teilt uns nun mit, dass er die Zusammenarbeit mit dem Sachverständigen ablehne und grundsätzlich der Meinung sei, dass kein Sachverständiger notwendig sei. ... Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Bauträger seinen Standpunkt durchsetzen kann und bitte um Beratung.

| 21.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
1.Ist es gesetzlich zulässig , dass ein Bauträger im Kaufvertrag einer Eigentumswohnung bei " Nacherfüllung" nach Ablauf der gesetzten Frist, ausschließt: - den Mangel selbst zu beseitigen und den Ersatz der Aufwendungen - die Haftung des Verkäufers auf Schadenersatz. 2. Der Bauträger hat keine "Abklärung" auf seine Kosten gemacht. ... Der Bauträger kennt die deutlichen TV-Aufnahmen : Ablagerungen im Fallrohr u. in den Grundleitungen!
6.3.2008
Ausgeschrieben hat der Bauträger allerdings wohl das billigste Material von dem uns nun abgeraten wird. Ist der Bauträger verpflichtet, im Privatbereich ein sicheres Material zu verwenden und können wir die Steinkörbe in entsprechender Qualität fordern?

| 11.2.2009
Die Situation: Wir haben mit einem Bauträger (Werkvertrag/nach VOB) gebaut; soweit ist alles fertig gestellt und bezahlt (mit einer kleinen Ausnahme). ... Wir haben durch Zufall erfahren, dass der Bauträger Insolvenz angemeldet hat. ... Der Bauträger selbst hat vereinbarungsgemäß nur 50% der letzten Rate in Rechnung gestellt, bis alle Mängel beseitigt sind.
27.11.2018
| 85,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Bauträger verweigert das verputzen des Vordaches, konkret der abgehängten Decke und der beiden Säulen. ... Ebenfalls im Werkvertrag ein Vermerk, dass das Vordach Fassade verputzt wird (laut Bauträger bezieht sich dies jedoch nur auf die Garage da im gleichen Absatz behandelt ) 4. ... Als Entgegenkommen hat uns der Bauträger versprochen, dies noch nachzuholen. 6.
26.2.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Der Bauträger hat uns nun eine so genannte Forderungsabtretung zugesandt, verbunden mit der Bitte, diese zu unterzeichnen. ... Eine Aufrechnung mit eigenen Ansprüchen des Zedenten gegen den Zessionar ist zulässig. ... Was würde im Fall einer Insolvenz des Bauträgers und dem Verbleiben des restlichen Gebäudes als Rohbau geschehen - wäre dann trotzdem der komplette, in der Forderungsabtretung genannte Betrag zu zahlen?
19.4.2006
Sehr geehrte Anwälte, seit kurzem wohne ich in einem Neubau mit 6 Wohneinheiten, der von einem Bauträger erstellt wurde. ... Als verkaufsfördernde Werbemaßnahme hat der Bauträger daher an der Fassade ein relativ großes Plakat von ca. 4 m Höhe und 1,5 m Breite angebracht. ... Aus diesem Grund habe ich den Bauträger gebeten, das Plakat zu entfernen.
20.9.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Dieses Unternehmen wiederum übertrug die Bauausführung an einen Bauträger "B". ... Bei Bauträger "B" wurde die Bemusterung durchgeführt. ... Bei festgestellten Mängeln hat der Bauträger 4 Wochen Zeit diese zu beheben.
15.3.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nach unserer Aufforderung zur Korrektur teilte der Bauträger uns mit: 1. ... Kann der Bauträger sich darauf berufen, dass Abweichungen von der Grundfläche bis zu 3% zulässig sind oder darauf, dass bei Bedarf zusätzliche Installationsschächte für Rohrleitungen möglich sind? ... Kamin und Treppe) von 96 cm zulässig?
3.3.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Anscheinend wurde vom Bauträger (der das Haus renoviert und auch mir die beiden Wohnungen verkauft hatte) lange kein Käufer gefunden, aber nun, mit langer Verzögerung, beginnt der Ausbau. ... Als die Handwerker, die ich mit der Badrenovierung beauftragt hatte, dort ankamen, drehten sie auf der Stelle wieder um, da sie keine neue Toilette einbauen wollten, wenn diese gleich wieder von den Arbeitern des Bauträgers verschmutzt wird. - Im ganzen Treppenhaus ist alles voller Dreck und Staub, es wurden anscheinend keinerlei Vorkehrungen getroffen, um die Beeinträchtigungen der Bewohner auf das Minimum zu beschränken. - Unabhängig vom Ausbau habe ich auch noch ein Problem mit dem Keller (Gemeinschaftseigentum mit Sondernutzungsrecht), der komplett gestrichen und frisch verputzt war, als ich die Wohnung gekauft hatte und nun stellt sich heraus, dass das Mauerwerk völlig durchfeuchtet ist (im Kaufvertrag findet sich natürlich ein Gewährleistungsausschluss, aber auch ein Hinweis darauf, dass versteckte Mängel nicht bekannt sind). ... Kann ich vom Verwalter (der vom Bauträger eingesetzt wurde) verlangen, dass er sich um diese Themen kümmert und ist dazu meine alleinige Beauftragung ausreichend oder brauche ich die Zustimmung der gesamten WEG dazu?
17.2.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Wohnung im Rahmen eines Kaufvertrages mit Sanierungsverpflichtung erworben (Verkäufer und Bauträger sind eine Person). ... Die Wirksamkeit der Werksvertragskündigung wird vom Bauträger bestritten. ... Es fand zudem eine Schlüsselübergabe am 04.11.2012 statt, d.h. der Verkäufer und Bauträger hat uns offiziell den Besitz an der Wohnung übergeben.
7.1.2015
Nun ist es mit dem Bauträger zum Streit gekommen, als wir einen Sachverständigen zur Begutachtung des Gemeinschaftseigentums herangezogen haben. ... - ist der Bauträger verpflichtet, alle festgestellten Mängel zu beseitigen bevor er uns dazu zwingen kann, das Gemeinschaftseigentum abzunehmen? - wie können wir den Bauträger dazu bringen, die Mängelbeseitigung anzugehen?
123·5