Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

611 Ergebnisse für „baugenehmigung genehmigung“

24.3.2009
Aus den Unterlagen, die beim Amtsgericht hinterlegt sind, wird ersichtlich, dass es eine Abweichung von der Baugenehmigung gibt. Die Decke über dem Obergeschoß wurde entgegen der Genehmigung errichtet. Eine Genehmigung liegt nicht vor und ist laut Genehmigungsplan bzw.
26.11.2007
von Rechtsanwalt Eckart Johlige
Es geht um eine unklare Formulierung aus den Entscheidungsgründen in einem Urteil des VG zur Feststellung der formellen Illegalität eine Baugenehmigung. ... Diese Erweiterung der Gartenlaube ist baugenehmigungsbedürftig. ... Frage: Ist die Baugenehmigung auf Grund des Anbaus nun insgesamt erloschen oder gilt sie für den ursprünglich genehmigten Bau fort?
26.7.2015
(von bauamt ) .Für das Vorliegen einer Baugenehmigung, Er hat schließlich den Nachteil zu tragen, dass die Erteilung der Baugenehmigung nicht zu beweisen ist, wenn die Behörde glaubhaft versichert, dass Baugenehmigungsakten nicht vorhanden und auch sonst keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Baugenehmigung gegeben seien (Rabe, BauR 1978, 166 S. 168). ... Das haus ist Reihenmittelhäuser werden wenn uns haus schwarzbau ohne genehmigung ,wie denken an die beiden seitlichen gebaut auch oder ? ... Wie kann ich weiter machen ,muss wir neu die Stellung eines Antrags auf Erteilung einer Baugenehmigung ?
26.3.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nach ich gefragt hat die Behörde auch keine genehmigung mehr fuer ehemaliges ladenlokal .die als lokal hat nur von denkmal unterlagen gezeigt .eine Baugenehmigung nicht vorliegt die Behörde (bauordnung stadt dueren)glaubhaft versichert, dass Baugenehmigungsakten nicht vorhanden Meine frage. die Behörde dass Baugenehmigungsakten nicht vorhanden,und ich auch nicht zu beweisen ist, Haben wir moeglich wie unten schrieben weiter klagen.welche möglichkeit machen wir keine baugenehmigung neu beantragen . Zwischen zeit in 1985 als ladenlokal hat die Behörde auch keine genehmigung vorliegen kann .kann ich auch der zeit ladenlokal als illegalen Bau wieder zurueck als wohnraum keine Nutzungsänderung? Wohnraum darf nicht ohne Genehmigung des Amtes für Wohnungswesen zu anderen Zwecken als Wohnzwecken umgebaut oder verwendet werden.

| 28.12.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, mein Grundstücksnachbar hat eine Baugenehmigung für einen voluminösen Anbau an sein Reihenendhaus erhalten. ... Dazu nun zwei Fragenkomplexe: Baurechtliche Fragen: Trifft es zu, dass durch die Abweichung von der Baugenehmigung diese Genehmigung, obwohl "begünstigender Verwaltungsakt", „keine Wirkung mehr hat", wie in einem anderen Fall von einem Kollegen von Ihnen dargestellt (www.frag-einen-anwalt.de, „Baustopp wegen Überschreitung der Baugrenze, Baugenehmigung nach 57 HBO", 15.12.2013, 19:11). Kann die ursprüngliche Genehmigung wg. der Nichteinhaltung außerdem vom Baurechtsamt widerrufen werden (evtl. nach § 49 VerwVfG (2) 2. ?!)?

| 21.5.2012
Bedarf die Umnutzung einer ehmaligen Schmiede(Brandenburg) zum Wohnraum einer Baugenehmigung ? ... Wie sieht es aus wenn die Schmiede nur für private Feiern und nicht dauerhaft zum Wohnen genutzt wird. ( der Bauumfang ist der gleiche wie oben) Braucht der Bauherr eine Baugenehmigung für dieses Vorhaben und falls ja was kann im schlimmsten Fall passieren wenn diese nicht vorliegt.
9.10.2013
von Rechtsanwalt Henry Naeve
Ich Partei A habe einen Bauantrag für eine gewerbliche Nutzung gestellt und von zuständigen Landratsamt eine positive Baugenehmigung erteilt bekommen. ... Sollte die Baugenehmigung als positiv vom Gericht bestätigt werden, würde ich gerne wissen in wie weit ich Schadenersatz wegen der entstandenen Schäden wie z.B. durch Zeitverlust und Stornierung bereits erteilter Aufträge usw. erheben kann?

| 24.9.2019
| 66,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Der Anbau wiederum verfügt über eine Baugenehmigung und die Hausakte ist nach Aussage der Bauaufsicht "absolut sauber". ... - Legitimiert die Genehmigung des Anbaus das Haupthaus? ... - Wäre eine nachträgliche Genehmigung und das nachträgliche Anlegen von Unterlagen denkbar/ möglich?
1.11.2018
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Den Makler wollte uns den Baugenehmigung vor dem Notar Termin bringen, hat es aber laut seiner aussage nicht geschafft. Nach dem Notar Termin steht es fest laut Bauarchiv das keine Genehmigung gibts, es ist einfach verschwunden seit 2007. ... Das das haus Bestandsschutz hat ist klar, ich möchte allerdings wissen ob man drucken kann ein ein Preisminderung das im Endeffekt das Haus nicht so stehen darf wie jetzt und man natürlich auch nicht ändern kann weil man niemals eine Genehmigung dafür kriegen wurde.

| 28.8.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Bezüglich der Baugenehmigung weist dieses Objekt einige Besonderheiten auf, die uns verunsichern. Die widerruflich erteilte Baugenehmigung gilt für ein Behelfswohnheim, wodurch "bedingt Bestandsschutz" besteht. ... Eine endgültige Genehmigung für ein Wohngebäude ist laut Baurechtsamt bisher nicht denkbar.
25.3.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Einer der Eigentümer antwortete auf die Frage wie es zu einer Baugenehmigung hatte kommen können "man muss nur die richtigen Menschen im Bauamt kennen". ... Das Bauamt (hier gibt es zumindest eine Akte) sagt, dass die Akte möglicherweise nicht vollständig sei und vielleicht doch eine Baugenehmigung vorliegen könnte.
6.5.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Bei einem Abriss und Neubau gibt es wohl nur eine Baugenehmigung der Stadt für Häuser mit 3 Vollgeschossen. ... Kann die Stadt eine Baugenehmigung für den Abriss und Neubau des ersten Hauses (3 Vollgeschosse + Dachgeschoss) und eine Kernsanierung des zweiten Hauses (2 Vollgeschosse) verweigern und mich zu einem Neubau des zweiten Hauses mit 3 Vollgeschossen zwingen, wenn ich das erste Haus abreißen und neubauen oder kernsanieren will? Oder sind die Baugenehmigungen für die beiden Häuser auf einem gemeinsamen Grundstück völlig unabhängig voneinander und was ich mit dem ersten Haus mache ist völlig unabhängig von was ich mit dem zweiten Haus mache?
8.12.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hierfür liegt uns bereits ein Baugenehmigung vor, obwohl wir uns im Aussenbereich befinden. ... Bin ich tatsächlich Rechtnachfolger der Baugenehmigung aus 2001, obwohl weder in unserem Kaufvertrag noch in unserer ersten Baugenehmigung zum Wohnhaus (2009) der Teich erwähnt wird? ... (Die Nachbarhäuser hätten ohne diesen Teich keine Baugenehmigung erhalten und würden im Brandfall ja auch profitieren)
10.10.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Das Haus befindet sich in diesem Sanierungsgebiet, die Baugenehmigung ist nach Stellungnahme der Stadt vom Landratsamt mit einigen Auflagen der Denkmalschutzbehörde erteilt. ... Da aber in der Baubeschreibung der Baugenehmigung als Material "Kunststoff" steht, würden wir nun auch gern Kunststoff einbauen. ... Nun stellt sich für uns die Frage: Können wir wie in der Baugenehmigung bestätigt, Kunststofffenster und Türen einbauen?
19.11.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Im November 2014 haben wir nun, wie in der damaligen Baugenehmigung verlangt, eine Fertigstellungsanzeige an das Bauamt gesendet, woraufhin sich das Bauamt telefonisch meldete und mitteilte, dass die Baugenehmigung ein Jahr nach Baubeginn verfallen sei und wir deshalb eigentlich keine Baugenehmigung mehr aus formalen Gründen einen neuen Bauantrag stellen müssten. ... In der Genehmigung selber war keine zeitliche Begrenzung der Genehmigung erkennbar. ... b.Falls es keine Möglichkeit unter a. gibt: Wie könnte man einen neuen Bauantrag stellen, bei dem sichergestellt ist, dass dieser zum Erfolg führt, da es ja im Jahre 2003 bereits eine Genehmigung hierfür gab ?
14.7.2010
Ich habe keine Baugenehmigung im umfeld des Hauses gesehen. ... Es wurde mir auch erklärt das der Bungalow damals ohne baugenehmigung gebaut wurde und viele Jahre später regularisiert wurde. ... Trotzdem hat die Stadt die baugenehmigung erteilt.

| 27.7.2006
Die Baugenehmigung liegt noch nicht vor. ... Fälligkeitsmiteilung Die Baugenehmigung bzw. die Genehmigungsfreiheit nach der Bayer. ... Also: Wer muss bei schlüsselfertigem Kauf die Kosten der Baugenehmigung tragen????

| 27.10.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Meine Frage beizieht sich auf die Kosten einer Baugenehmigung: Wir haben gestern die Baugenehmigung für unser Bauvorhaben in Baden Württemberg bekommen. ... Da wir bereits im Vorfeld der Genehmigung mit der Behörde diverse Schwierigkeiten hatten, vermute ich hier eine erneute Gängelung durch das Amt. Ich hatte mich damals schriftlich mit Erfolg bei dem Vorgesetzten des Beamten der die Genehmigung jetzt ausgestellt hat (musste) beschwert.
123·5·10·15·20·25·30·31