Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.190 Ergebnisse für „bau frist“


| 28.7.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Zu Beginn fehlende Unterlagen wurden fristgerecht nachgereicht. ... Ist das Bauamt an Fristen zur Bearbeitung einer Bauvoranfrage gebunden? ... Welche Fristen gibt es nach dem eingegangen Zwischenbericht an uns . 3. welche Fristen gibt es nach der Stellungnahme des Anwaltes . 4. da meine Frau und ich nun mittlerweile über 8 Monate auf einen Bescheid warten würden wir gern wissen, welche rechtlichen Schritte Als nächstes möglich und sinnvoll sind.
14.8.2011
Unklar ist aber die Frist, die uns dafür bleibt. ... Wie sind die Fristen für die Rückgabe?

| 12.10.2010
Die von mir gesetzten Fristen für die Mängelbeseitigung sind kommentarlos verstrichen. Hierzu nun meine Fragen: - Was ist eine angemessene Frist für die Behebung kleinerer bzw. größerer Mängel? - Hätte ich die Firma bei der Aufforderung zur Mängelbeseitigung bereits darüber informieren müssen, dass ich bei nichteinhalten der Frist die Arbeiten von einem anderen Fachunternehmen zu deren finanziellen Lasten ausführen lassen werde?
17.4.2008
Was genau hat in der Frist von drei Jahren zu erfolgen, kann diese Frist verlängert werden ?
27.9.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Schriftlich mit Fristen. Auch eine Frist zur Fertigstellung wurde gesetzt. Alle Fristen sind verstrichen.

| 7.8.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Frage 1: Kann ich nun trotzdem eine Frist für die Fertigstellung setzen? ... Kann ich eine kurze Frist (Tage) setzen um diesen Mangel zu beseitigen? ... Kann ich dementsprechend hier auch eine kurze Frist zur Behebung setzen?
7.9.2018
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich habe den entsprechenden Artikel fuer die Fristen gelesen (§ 54 LBO, Absatz 4), bin mir jedoch nicht sicher wie ich vorgehen sollte. ... Ergeben sich evtl. irgendwelche Vorteile durch das nichteinhalten der Fristen?
7.7.2021
| 48,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Die Frist für die Bauaufsicht ist am 01.07 abgelaufen. ... Wie verbindlich sind solche Fristen?

| 3.6.2021
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Er enthält keine Rechtshilfebelehrung und keine Angabe von Fristen. ... Besteht jetzt noch sechs Monate nach der Ablehnung meines Widerspruchs die Möglichkeit vor Gericht zu gehen oder habe ich Fristen versäumt?
21.1.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Zum Ersten Mal am 29.09.2016 mit der letztmaligen Frist bis zum 30.09.2016 (Gefahr in Verzug) Zum zweiten Mal am 26.10.2016 mit der Frist bis zum 27.10.2016 (Gefahr in Verzug) Zum dritten Mal am 20.01.2017 mit der Frist bis zum 23.01.2017 (Gefahr in Verzug) Bei Jeder dieser schriftlichen Aufforderung wurde auf folgendes Verwiesen: „Sollten Sie die o.g. Frist fruchtlos verstreichen lassen, werden wir gemäß §13 Abs. 5 VOB/B von unserem Recht auf Ersatzvornahme Gebrauch machen, und die Mängel auf Ihre Kosten beseitigen lassen.« Wir haben die Frist verstreichen lassen. ... Bei fruchtloser Verstreichung der Frist, muss mein Auftraggeber schlussfolgernd ein Drittunternehmen beauftragen, wenn Gefahr in Verzug ist.

| 1.7.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, ich habe im Dezember 2014 in Baden-Württemberg eine Antrag auf Nutzungsänderung bei der Stadt gestellt. Hier soll ein vorher ungenutzter Teil des Gebäudes zum Wohnraum (eine Wohnung, ca. 80 qm) umgebaut werden. Es handelt sich um Gebäudeklasse 4, wobei das Landratsamt immer von Gebäudeklasse 5 sprach.

| 27.12.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Von einer Frist zum Hochladen der Unterlagen stand nichts in dieser Bestätigungsemail. ... Nun habe ich zufällig erfahren, dass für das Hochladen der erforderlichen Unterlagen eine Frist bis zum 30.06.2019 bestand. ... Nur habe ich mein Emailpostfach nach Emails von KFW durchsucht und habe auch eine Email vom 16.05.2019 mit der Aufforderung, die Unterlagen bis zur der oben genannten Frist hochzuladen, gefunden.
3.1.2017
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Das Bauunternehmen lehnte ab, setzt aber eine Frist für Ihr Angebot (4500€+Gutachter+Anwaltskosten) bis zum 6.1.2017 um sich lediglich bis zu diesem Datum an Ihr Angebot zu halten.
21.6.2021
| 66,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Es war eine Frist von 14 Tagen vorgegeben und angekündigt, den Antrag bei Überschreiten der Frist als zurückgenommen anzusehen und das Verfahren zu beenden.

| 6.10.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Wir erreichen den Bauträger telefonisch nicht und möchten deshalb eine Frist zur Erledigung der Arbeiten setzen. ... Wir haben ein Schreiben verfasst, und eine Frist zur Stellungnahme und eine Frist zur Erledigung dieser bereits mündlich vereinbarten Leistungen gesetzt. ... Was müssten wir sonst berücksichtigen um die Wirksamkeit der Fristsetzung sicherzustellen?
21.7.2020
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich würde ihm gerne eine sportliche angemessene Frist zur Nachbesserung setzen.
4.11.2017
von Rechtsanwalt Martin Schröder
Ich würde nun gerne wissen, ob es für Bauämter in NRW verbindliche Fristen zur Bearbeitung von Bauanträgen gibt, und falls dies so ist, welche Konsequenzen die Fristüberschreitung hat bzw. welche Möglichkeiten sich mir bieten, um "Druck" auszuüben.
15.8.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben folgendes Problem, im Mai 2005 haben wir eine Blechnerfirma damit beauftragt die Gauben unsers Neubau mit Blech zu verkleiden.Im Oktober 2010 mussten wir feststellen,das dass Blech Löcher bekommt.Wir holten die damals ausführende Firma, die uns sagte es handelt sich um Lochfraß, da die Hinterlüftung nicht ordnungsgemäß eingebaut wurde. Die Blechnerfirma ersetzte das defekte Titanzinkblech gegen Edelstahl und schickte dann eine Rechnung über 800 €. Diese bezahlten wir nicht.
123·15·30·45·60