Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

262 Ergebnisse für „verwendet abmahnung“

9.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Nach der Löschung befürchten wir nun, dass eine Abmahnung folgt. ... einen geschützten Markennamen unbewußt verwendet! ... In der Textbeschreibung selbst wurde der Name X.XX nicht verwendet!
24.11.2009
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Wie läuft eine Abmahnung in diesem Falle ab? ... Oder finanziert sich der Anwalt über die Abmahnung??????? ... Denke jedoch, sowas kommt zigmal pro Tag vor, dass ein Dritter einen geschützen Markennamen verwendet!

| 19.7.2009
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gestern eine Abmahnung erhalten zu folgendem Sachverhalt. ... Am Samstag, 18.07. bekam ich die Abmahnung vom Anwalt. - Vorgefertigte Unterlassungserklärung Abgabe bis 21.07. - Kostenerstattung von 1157 Euro bei Streitwert 30.000 Euro Eine Unterlassungserklärung möchte ich in jedem Fall abgeben, nur die Höhe der Kostenerstattung macht mir etwas zu schaffen. ... Meine Fragen: Ist diese Abmahnung gerechtfertigt?

| 26.11.2010
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Ich bin Hobbyfotografin und habe einige meiner Bilder zum einen auf meiner Homepage sowie in Onlineportalen wie z.b. der Fotocommunity online gestellt. Jedoch ist überall ersichtlich, dass das Urheberrecht alleine bei mir liegt. Heute bin ich durch zufall auf die Internetseite eines Bonner Karnevals"Künstlers" gestoßen und musste feststellen, dass dieser eines meiner Bilder zum einen als Hintergrundbild seiner Homepage nutz sowie als Cover für seine CD.

| 12.3.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Am 25.01.2014 erhielten wir ein erstes Anschreiben und somit Abmahnung der o.g. ... Uns hat die Abmahnung absolut überrascht: - denn wir kennen gar keine derartige bittorrent-Plattform - wir haben noch nie von der Serie gehört, noch haben wir sie runtergeladen, noch beabsichtigen wir dies - der Anschluss wird und wurde von mehreren Personen genutzt (neben mir auch noch von einem Gast, der die besagte Woche bei uns war - eine Belehrung in Sachen Download fand nicht statt, da dies bei einer erwachsenen Person vorausgesetzt wird) - zudem waren wir genau zu dem o.a.
27.2.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Thema: vergleichende Werbung -Abmahnung Folgender Sachverhalt. ... Daraufhin erhielten wir folgende Abmahnung des Rechtanwalts dieser Firma: ---------------------------------- xxxxxxxxxxxxxxxxxxx I. ... oder wie vielfach bei eBay schon gesehen(auf andere Firmenprodukte bezogen) b, Damentasche --kein "xxf von yyz" (ich würde als Begründung hier so werben, damit eben vom Bild keine Verwechslung mit xxf aufkommt, da ja optisch fast 1:1) Dieser Text "kein" und dann der Produktname wird deshalb so oft bei eBay verwendet, weil dadurch der eigene Artikel bei Eingabe des Suchbegriff des Kunden natürlich erscheint.
31.7.2008
von Rechtsanwalt Sebastian Stark
Im Anhang unter Adressangaben verwendete ich in der Überschrift zwei Begriffe die als Wort-Bild-Marken geschützt sind. Jetzt erhielt ich, der Verlag sowie alle genannten Adressen eine Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung.

| 18.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Auf meine Nachfrage erklärte er, das es sich um Zufall handeln würde.Allerdings hat er schon 5 Bilder von meiner Webseite verwendet, ich weiß also das er auf meinen Seiten unterwegs war.
14.11.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Abmahnung lag der Klageschrift zwar bei , wurde aber nie vorher zugestellt.
8.1.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Wir haben vor kurzem eine Marke geschützt die aber von anderen ungeschützt bereits verwendet wurde. Können wir bei weiterer Verwendung dieser Marke eine Abmahnung bzw.
5.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Die Abmahnung erhielt ich am Donnerstag per Email, zusammen mit einer Kostenabrechnung der Mandantin und einer Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. ... Es sieht doch für mich nun alles etwas übertrieben aus, ehrlich gesagt finde ich, dass der betreffende Rechtsanwalt einfach nur Geld machen will, und sich so einfach mal auf die Suche nach Seiten gemacht, die diese Bilder beinhalten, und dann gibt’s gleich ne Abmahnung bzw. eine Zahlungsaufforderung. ... Prinzipiell, ich habe die drei Bilder verwendet, allerdings „nur“ bei einem von mir gebastelten Hintergrundbild.

| 12.11.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Die Grafiken werden auf Seiner Internetseite verwendet und täglich tausende Mal auf der Produktseite gesehen. ... Oder kann ich zusätzlich zum Mahnverfahren für meine offene Rechnung jetzt auch eine Abmahnung, wegen der unerlaubten Nutzung der Grafiken, verfassen und dort ganz frech zusätzlich um finanziellen Ausgleich bitten?

| 23.9.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Dazu steht noch unten drunter: Bei fristgerechtem Ausgleich der Gesamtforderung findet diese Angelegenheit ihre Erledigung, insbesondere auch bislang nicht geltend gemachte Unterlassungsansprüche einschließlich Abmahnung. ... So wird etwa auch hier auf einen vergleichbaren Fall Bezug genommen: https://abgemahnt.net/zahlungsaufforderung-dpa-picture-alliance-gmbh-durch-ksp-rechtsanwaelte/ In meinem individuellen Fall geht es um ein Bild, das ich in einem Beitrag meines Blogs vom 20.07.2018 verwendet habe.
17.7.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Da ich kein Foto des Innenraums hatte, verwendete ich ein Foto der damaligen Anzeige des Verkäufers. ... Nun kam eine Email mit folgendem Text: "ich freue mich, dass ich mit 500€ am Verkauf beteiligt werde, da eines der Fotos ohne meine Zustimmung verwendet wurde und somit das Urheberrecht verletzt wird." ... Was habe ich nun für das eine Foto, das einen Tag verwendet wurde zu erwarten im schlimmsten Fall?

| 9.11.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Guten Tag, soeben habe ich Post von einem Anwalt erhalten. Ich hatte vor ein paar Wochen Bilder be Ebay eingestellt, die ich nicht gemacht hatte. Die Besitzerin der Bilder hat mir nun über einen Anwalt eine Unterlassungserklärung geschickt.
7.9.2008
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Am 02.09.2008 erhielt ich einen Brief von einem RA Riekert und Schmidtke und die stellen fest, daß ich einen begriff im meta tag verwendet habe der eine marke ihres kunden ist. ist wirklich markenrechtlich geschützt unstrittig.
1.7.2007
Sehe geehrter Anwalt, sehr geehrte Anwältin, ich bin Bandleader der Band ´sweet creature´ (www.sweetcreature.de). Wir spielen eigene Songs und treten damit lokal auf. Die Band existiert seit 1999 unter diesem Namen.
4.5.2021
von Rechtsanwalt Christian Rebbert
Der Gegenstand ist zwischenzeitlich verkauft worden, ich habe jedoch alles mittels Screenshots gesichert und kann zweifelsfrei nachweisen, dass und wie lange der Nutzer meine Bilder unerlaubt verwendet hat.
123·5·10·14