Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

963 Ergebnisse für „urheberrecht bild“


| 10.2.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe Bilder längst verstorbener Künstler aus Kunstbänden u.ä. privat kopiert. Falls ich solche Bilder für Webseiten verwenden möchte: Gilt für solche Bilder eine Verjährung des Copyright?
2.3.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo liebe Anwälte, da als Fotomodell arbeite, sind in letzter Zeit einige Fragen zum Thema Urheberrecht und Recht am eigenen Bild aufgetaucht. 1. ... Wenn ich nun selbst ein Modelshooting organisiere und dazu entgeltlich oder unentgeltlich einen Fotografen beauftrage, wer hat dann letztendlich das Urheberrecht am Bild? ... Oder kollidiert das mit meinem Recht am eigenen Bild?
7.6.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Dieser möchte gerne das Bild von Wilhelm Busch aus seinem Werk Max und Moritz verwenden, das den Bäcker beim Einschieben von Max und Moritz in den Backofen zeigt. (http://www.zeno.org/Literatur/M/Busch,+Wilhelm/Bildergeschichten/Max+und+Moritz/Sechster+Streich) Darf dieses Bild frei und damit auch kommerziell und zu Werbezwecken verwendet werden?

| 10.8.2006
Ich male als Hobby und habe ein Bild gemalt, das als Vorlage ein Foto aus einer Zeitung hat. Das generelle Motiv ist geblieben, natürlich ist das Bild durch die Übertragung vom "Foto" zum "Aquarellbild" verändert worden (z.B. ist ein Baum zu sehen, darauf ist nicht jeder Ast 1:1 "kopiert" worden). ... Nun hat mich jemand gefragt, ob er genau dieses Bild in einem Buch verwenden darf.

| 20.2.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Einen Tag später bekam ich eine E-mail von einem anderen Mitglied, ( Mitglied B ) in welcher er behauptet ich hätte die Bilder von seiner Website kopiert und damit das Urheberrecht verletzt und ich muss ihm Schadenersatz in höhe von 200 Euro zahlen. Die Bilder habe ich sofort entfernt. Meine Frage: Kann Mitglied B Schadenersatz einfordern, obwohl ich die Bilder von Mitglied A kopiert habe ?

| 7.2.2010
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Dabei achte ich darauf, auschließlich lizensierte Bilder von seriösen Quellen zu verwenden. ... Das betroffene Bild habe ich von einer amerikanischen "royallty free" Bilder Datenbank, welche ich bis zum eintreffen des schreibens für seriös und im Besitz notwendiger Lizensen gehalten habe. Das betroffene Bild wurde unverzüglich entfernt!

| 19.12.2013
Urheberrecht eigentlich nicht zulässig sein, für Aufnahmen vor 1963 Veröffentlichungshonorare (Gebühren) zu erheben -- oder irre ich hier? ... Gibt es eine maximale Dauer von Bild-Nutzungsrechten? Sind die Gebühren/Honorarforderungen der Städte auf für Bilder älter 1963 berechtigt?
13.12.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nun musste ich feststellen, dass ein Konkurent/Mitbewerber in einem Auktionshaus mehr als 7 Auktionen online hat, in dem er genau unser Bild benutzt. Die Originale diese Bild in der höchsten Auflösung haben wir hier natürlich bei uns gespeichert. ... Wir möchten unbedingt verhindern, dass unser Urheberrecht/Bilderrecht weiter missbraucht wird.
22.4.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der Felgenhändler nutzt seither das von mir gefertigte Bild unter der Rubrik Kundenfahrzeuge. Ich habe die Nutzung dieses Bildes nicht ausdrücklich erlaubt und bisher nur geduldet. ... Eine ausdrückliche Erlaubnis das Bild nutzen zu dürfen hat es nie gegeben.
10.1.2014
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich habe für meine private Internetseite hin und wieder Bilder von meinen Arbeiten (Handwerk) fotografiert. ... Es wird behauptet die Bilder gehören ihm, weil diese Bilder in der Arbeitszeit gemacht wurden. ... Nur weil das mein Ex Chef ist und ich dort in der Firma war, und die Bilder in der Arbeitszeit gemacht habe, verliere ich meine Rechte an meinen Bildern ?
30.6.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf das Urheberrecht bei Bildern. ... Liegt in vorliegendem Beispiel eine Verletzung des Urheberrechtes vor und ist es daher wahrscheinlich, dass die Person hierführ abgemahnt wird?

| 28.7.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Dieser bitte bin ich jedoch nicht nachgegangen, da ich der Meinung war das recht am eigenen Bild in diesem Fall vorrangig sei. ... Meine Frage ist nun, muss ich diese 2000€ zahlen oder überwiegt in diesem Fall das Recht am eigenen Bild. ... Zudem ja darüberhinaus dem Fotograf kein Schaden entstanden ist, da er dieses Bilder ja selbst im Internet jedem zugänglich gemacht hat.

| 12.8.2011
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Ich zeichne in meiner Freizeit Bilder zu privaten Zwecken. ... Zuweilen entstehen die Bilder nach einem konkreten Motiv und zwar nach dem Screenshot aus einem Film. Legt man das Bild und den Screenshot nebeneinander, ist die Verwandtschaft in der Situation (z.B.
16.4.2013
Hallo, wir möchten in einem Buchprojekt ein Bild (Gemälde) eines chinesischen Pulsdoktors verwenden. ... Das Bild ist vermutlich historisch und zirkuliert im Internet ohne Copyright-Vermerk. Ein Hinweis auf den Künstler oder den Aufbewahrungsort ist uns nicht bekannt. http://www.taijichinesemedicine.com/wangshuhe.htm Können wir es verwenden, ohne Urheberrechte zu verletzen?
11.9.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wie ich herausgefunden habe, liegt das Urheberrecht an den Bildern bei einer großen Produktionsfirma in den USA (Paramount Pictures). Weitere Recherchen ergaben, dass die Bilder, die ich verwenden möchte unter die sogenannten "Fair Use"-Richtlinien fallen. ... Meine Frage an Sie : Darf ich diese Bilder für meinen Artikel verwenden ohne die Produktionsfirma darüber in Kenntnis setzen zu müssen, wenn die Bilder unter die "Fair Use"-Richtlinien fallen?

| 9.2.2009
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Ein paar (ca.4) dieser Bilder ähneln denen, des Fotografen. ... Er behauptet, dass er das Urheberrecht auf die Ideen, Posen und die Wahl der Location hat. ... Habe ich in diesem Fall nicht die Urheberrechte für meine Bilder?

| 30.10.2007
Sehr geehrte Anwälte, ich hätte gerne grundsätzlich gewusst, ob das kopieren von Bildern anderer Personen aus dem Internet ohne Angabe der Herkunft in Deutschland strafbar ist, wenn diese Bilder aus dem Ausland stammen. ... Im § 110 des Urheberrechtsgesetzes steht ja sogar drin, dass man die Gegenstände einziehen darf, wenn man also einen Computer für eine Kopie nutzt, kann dann bei einem einzelnen Bilde gleich der ganze PC eingezogen werden ? ... Unter hinzunahme der Gesetze im Strafrecht und Zivilrecht, sowie der Gesetze zur Dateneränderung, hätte ich daher gerne von ihnen gewusst, was mir zivilrechtlich und strafrechtich passieren kann, wenn ich ein Bild kopiere und es zurechtschneiden würde.

| 13.11.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ich habe im Internet 2 Bilder (2 x 2 Euro Münzen) von einem Internetmünzhändler kopiert (Bilder ohne Copyrightzeichen und bestens geeignet für Internetauktionen - also sehr einladend) und für eine Ebay Auktion verwendet. ... Hierzu Frage 1, ist dieser Betrag pro Bild für ca. 7 Tage Ebay Auktion vertretbar? ... Wir vermuten, dass der Internet-Münzhändler und der Fotograf die Bilder einladend präsentieren und danach "Jagd" auf die "Bilderklauer" machen.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·49