Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

46 Ergebnisse für „urheber nutzung internet logo“


| 30.4.2013
Zusätzlich hat die Agentur auch ein Logo für meinen Firmennamen entwickelt, den ich im Zuge des Prozesses verändern werde. Nun möchte ich mir die Urheber- und Nutzungsrechte sichern, um künftig unabhängig von dieser Agentur zu sein, sozusagen als Sicherheit. ... Wie muss die Formulierung auf dieser Rechnung lauten, damit ich mir die Nutzung auf Sicht sichern kann und auch evtl. die Agenur wechseln kann?

| 30.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Tag, Es geht um folgendes.. 2007 wurde ein Logo entworfen welches aber nicht von mir gestaltet wurde. Dieses Logo wurde als Wort/Bildmarke eingetragen. ... Dem Kunden gefällt das überarbeitete Logo so gut das er mein neugestaltetes Logo aktuell für folgende Produkte verwendet: - Druck auf Textilien und deren Vertrieb - Druck auf Papier für CD- / DVD-Hüllen bzw.
5.10.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich stehe vor folgendem Problem: Ich habe für die Firma eines Bekannten eine Internetseite inklusive Logo erstellt. ... Circa einen Monat später ist nun eine neue Webpräsenz des Unternehmens entstanden bzw. erreichbar und ich stellte heute geschockt fest, dass das verwendete Logo praktisch identisch mit dem von mir erstellten Logo ist. ... Nach einem Telefonat mit dem Inhaber, stellte sich heraus, dass dieser dieses Logo ganz sicher nicht aus dem Internet nehmen wird (bzw. wird er die Firma, die die neue Seite erstellt hat, damit nicht beauftragen).

| 25.6.2009
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Desweiteren hat er ohne die Urheber zu nennen das Logo seines Einzelunternehmens auf diese Bilder aufgebracht. ... Hat dieser das Recht dazu oder koennen wir im Rahmen der nicht schriftlich vereinbarten Nutzungsrechte darauf bestehen diese Bilder einerseits nur im urspruenglichen Kontext zu nutzen und andererseits sein Logo von den Bildern zu entfernen?
12.8.2010
von Rechtsanwalt Marko Setzer
Das Logo habe ich schon gestaltet. 2. ... Kann mir die Nutzung meines Logos dann verboten werden? ... Die Domains habe ich gesichert und das Logo ist durch Copyright geschützt.

| 17.10.2011
Guten Tag, vor ca. 2 Jahren hat Person A für Person B ein Logo entwickelt, allerdings hat Person A versäumt, auf der Rechnung zu vermerken, dass die uneingeschränkten Nutzungsrechte übertragen werden. ... Person B lachte nur und meinte, es wäre sein Logo, dafür habe er ja schließlich auch bezahlt und damit könne er machen, was er will. ... Person A stellt bei genauer Betrachtung fest, dass das Logo ohne Zustimmung einfach verändert wurde.
19.7.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Die Firma A hat ein Logo mit folgenden Text: H&K Sicherheits-, Wach- u. ... Das Logo und der Text ist nicht geschützt. ... Das Logo ist recht simpel (zwei halbrunde Symbole und der text steht dazwischen) Jetzt mahnt mich der Anwalt ab (800 Euro) , ich soll das Logo nicht mehr verweden.
3.3.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Ich betreibe eine Internetcommunity. ... Er hat den Quelltext geschrieben und auch das gesamte Design mit Logos etc entworfen.
21.4.2007
von Rechtsanwalt Markus G. Werner
Wenn man auf Gettyimages auf ein Bild klickt bzw. vergößert, dann erscheint - nach Anmeldung auf der Seite - das Original-Bild ohne ein Logo von Gettyimages. ... Die Mitarbeiterin meinte zudem, dass die Gettyimages die Informationen der Nutzung von frei zu speichernden Bildern in ihren AGBs erläutert. ... Es kommt mir eher so vor als ob man bewusst diese Info in den AGBs verschleiern möchte, damit man Kunden anlockt und zur Nutzung der Fotos animiert.
4.11.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, ich wurde heute von einer anonymen Anruferin daraufhingewiesen, das vermutlich mein Logo geklaut wurde. Dieses ist unserer Markenzeichen, welches von einer Internetagentur erstellt wurde.
29.5.2007
Nun haben wir ein Fax des Markenrechtsinhabers erhalten, in dem er geltent macht, dass "alle Texte, Bilder und Logos dem Urheberrecht" unterliegen und jede Nutzung seiner Genehmigung bedarf. ... Kann ein Markenrechtsinhaber, der sein Markenprodukt zum Weiterverkauf abgibt, nachträglich Rechte an den Texten (Produktaussagen), Bildern (Produktfoto) und Logo (Markenname) geltent machen oder durften wir davon ausgehen, dass wir das Markenprodukt mit seinen Eigenschaften, die sich nur durch Texte, Bilder und Logo darstellen lassen zum Kauf anbieten dürfen? ... Welcher zu Bildern, Texten und Logo abweichende Markenschutz gilt für die Domain xyz-hundefutter.de, wenn auf dieser Domain das Futter angeboten wird, das rechtmäßig und zum Weiterverkauf vom Markenrechtsinhaber erworben wurde.

| 3.10.2012
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Dafür binde ich oftmals u.a. auch Fotos und Filmmaterial von kommerziellen Anbietern aus dem Internet, also Internetunternehmen, bei denen man sich gegen Gebühr Fotos und Filmclips "Royalty-free" downloaden kann. ... Bei einer redaktionellen Verwendung z.B. der illustration eines Artikels, muss die Urheberrechtsangabe, wie im folgenden beschrieben in Bildnähe erfolgen; Eine Nennung in der Form von "Name bzw. Pseudonym des Urhebers - www.fotolia.com" ist im Impressum absolut ausreichend"...

| 29.11.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich bin im Internet bereits auf mehrere solcher Anbieter gestoßen, bin mir aber nicht sicher ob hier evtl. ... Darin ist nur (soweit ich richtig verstanden habe) die Nutzung von einem "mit der Marke identischem Zeichen" nicht ohne Zustimmung gestattet. ... Ein Logo nicht.
23.2.2014
Darf ich zur Illustration ein Bildschirmfoto der besprochenen Internetseite, welches deren Logo und eine angerissene Nachricht enthält, verwenden?
22.4.2009
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Da in den vergangenen 3 Jahren immer wieder neue Folgeaufträge kamen, habe ich es geduldet, dass sie die PDFs im Internet zum Download angeboten haben. ... Bei Logo-Entwürfen hab ich auf den Rechnungen z.B. folgendes vermerkt: << Eingeschränkte Nutzungsrechte nur für elektronische Nutzung (Briefpapier als eMail-Versand). ... Wie stehen meine Chance, dass ich Ihnen die Nutzung als Download verbieten kann.

| 30.9.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, für ein Praxislogo (medizinische Praxis) möchte ich ein Logo mit meinem Namen erstellen. ... Hierzu habe ich im Internet ein Lizenzfreies Bild gefunden, welches ich käuflich erwerben würde und daraus die Schlange frei stellen und in meinen Namen einfügen möchte.

| 30.9.2009
von Rechtsanwalt Matthias Kassner
Mein Logo besteht aus einem "b" mit dem Zusatz "aaaa", also baaaa! ... Ich nutze weder das Logo des AAAA Verlages und auch nicht die gleichen Schriftzeichen oder die Farbe!Desweiteren gibts im Internet zig Adressen die mit aaaa- anfangen!
13.6.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Logo einschl. ... Des Weiteren findet man auf seiner Internet-Seite einige unserer Artikel, die er zwar abgebildet, aber weder die Gestaltung noch das Produkt selbst bezahlt hat (Rechnungen sind bereits überfällig). ... - Wie können wir vorgehen, wenn die ausstehenden Rechnungen weiter nicht bezahlt werden, Kunde aber die Produkte weiterhin auf seiner Internet-Seite lässt?
123