Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

931 Ergebnisse für „urheber abmahnung“


| 18.5.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Der Urheber hat mir umgehend über einen RA eine Abmahnung mit Unterlassungsverpflichtung und Kostennote zukommen lassen. ... Wie ich mittlerweile recherchiert habe, ist der Urheber selber zugelassener Rechtsanwalt und firmiert mit dem RA, welcher die Abmahnung verfasst hat, in einer Kanzlei. Meine Frage: Kann der Urheber überhaupt einen Kollegen mit der Abmahnung beauftragen, wenn er selber zugelassener RA ist, sprich wenn die Abmahnung aufgrund eigener Sachkenntnis auch selber hätte durchgeführt werden können?

| 14.11.2010
Sehr geehrte Damen und Herren Anwälte Ich habe Urheberrechtlichs Abmahnungs Fragen: 1. Ob und wenn ja, wie kann man einer Urheberrechts Abmahnung vorbeugen? ... (da mir keine solche Abmahnung bekannt ist und ich nichts auch nur halbwegs eindeutiges gefunden habe.)

| 10.12.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich erhielt eine Abmahnung auf Grund eines Verstoßes gegen das Markenrecht, da ich eine Wort-/Bildmarke in einem Bild zur Darstellung eines Sachverhaltes frei zugänglich im Internet hinterlegt hatte. ... Die Personen scheinen zwar identisch mit den Geschäftsführern der GmbH zu sein, die seit acht Monaten besteht, sie werden in der Abmahnung jedoch nicht genannt. ... Bin ich damit ohne Zahlung der Anwaltsgebühren der Gegenseite auf dem richtigen Weg und vor einer erneuten Abmahnung unter Auftrag der tatsächlichen Markeninhaber halbwegs sicher?
18.2.2007
von Rechtsanwältin Johanna Feuerhake
Die meissten Verkäufer haben dies nicht gewusst und hatten dann die Abmahnung im Briefkasten mit der Unterlassungserklärung und Kostennote von 2.080 EURO. ... Ca. 10 Artikel pro Monat als Privatverkäufer und hat noch keine Abmahnung erhalten?

| 26.4.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, heute ging bei meinen 100km entfernten Eltern eine an mich gerichtete Abmahnung einer Karlsruher Anwaltskanzlei ein. ... Meine Frage ist nun, ob die Abmahnung mit der falschen Adresse (verschickt als normaler Brief) überhaupt gültig ist oder zumindest die Fristen automatisch verschoben werden, da schließlich normalerweise nicht davon ausgegangen werden kann, dass ich rechtzeitig überhaupt von der Existenz der Abmahnung erfahren habe. ... Ich habe gelesen, dass die Kosten einer maschinell erstellten Abmahnung 100€ nicht übersteigen dürfen.
21.12.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich betreibe ein Blog und habe nun eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung wegen der Verwendung eines Bildes bekommen. ... Die Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung habe ich nun von einer ganz anderen Stelle bekommen. Scheinbar ist das der Urheber eines der Fotos und nicht derjenige, der mir die ERlaubnis damals von diesem Onlineshop aus erteilt hat.
5.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Das heißt Die GBR hat eine Abmahnung von 3200,- Euro bekommen und jeder der 2 Gesellschafter über 1300,-Euro ist sowas rechtens das man für einen Fehler 3 abmahnungen bekommt? ... Es steht nur " wir wurden darauf aufmerksam" reicht dies schon für eine Abmahnung??

| 27.4.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich habe eine Abmahnung durch die Kanzlei **** betreffs des Downloads und damit Filesharings eines Filmes im Februar 2010 der Firma ***** bekommen.
20.12.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Hallo, mich interessiert folgendes: Digitale Güter wie, z.B. Musik und Filme die legal in Online-Shops z.B. Itunes von Apple erworben werden enthalten digitale Wasserzeichen.

| 14.2.2009
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sollte doch insgesamt Grund für eine Abmahnung sein, oder?

| 29.6.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der Urheber (Fotograf) des Fotos wurde darauf aufmerksam und hat seinen Anwalt eingeschaltet. Insgesammt forderten die Anwälte des Fotografen von unserem Kunden 802€ für die Abmahnung. ... Sind wir dadurch verpflichtet die Abmahnungen, sofern sie gerechtfertigt sind zu übernehmen?

| 24.2.2011
Unternehmen A,meine Wenigkeit, geht also davon aus, dass Urheber des Fotos Unternehmen B ist, und nutzt die Fotos im Glauben, dass er rechtens handelt. ... Hierzu gehören auch die Kosten dieser Abmahnung. ... Liegt hier seitens von Unternehmen A wirklich eine Urheberrechts-Verletzung vor,sodass die Abmahnung rechtens ist?
16.7.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wie ich mittlerweile erfahren habe, droht mir nun eine Abmahnung. ... Eine Abmahnung dürfte also erstmal an den Absender zurückgehen.
30.5.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Das Werk „(...)" ist urheberrechtlich geschützt, dies in Komposition und Text. Unserer Mandantschaft steht das seitens des Urhebers übertragene ausschließliche Recht zu, dieses Werk in unkörperlicher Form öffentlich wiederzugeben. ... Des Weiteren sind Sie aus dem Gesichtspunkt der Urheberrechtsverletzung verpflichtet, unserer Mandantschaft die Kosten unserer Inanspruchnahme zu erstatten, welche wir nachstehend aufzeigen.
27.2.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Thema: vergleichende Werbung -Abmahnung Folgender Sachverhalt. ... Daraufhin erhielten wir folgende Abmahnung des Rechtanwalts dieser Firma: ---------------------------------- xxxxxxxxxxxxxxxxxxx I.

| 4.3.2014
Die Abmahnung habe ich als PDF liegen und kann sie per Email zusenden. mit freundlichen Grüßen

| 17.7.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Heute erhielt ich die Abmahnung eines Anwalts mit der Aufforderung zur Unterzeichnung einer Unterlassungserklärung und Zahlung der Gebühren in Höhe von rund 650, - Euro.

| 5.11.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Es wird jetzt eine Abmahnung in Höhe von 342 ? ... Ebenso ist mir nicht klar, warum die Abmahnung auf diese Tonaufnahme geht und nicht auf die Container Datei. ... Konkrete Fragen: Wie ist die Vorgehensweise, um nicht weitere Abmahnungen für diesen Fall zu erhalten bzw. ist die Summe der Abmahnung angemessen.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·47