Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6 Ergebnisse für „nutzung verkauf domain webseite“

21.1.2009
Meine Tätigkeit beschränkt sich auf Beratung, Gestaltung und Verkauf von digitalen Medien und Webseiten. ... Sollte ich gezwungen sein eine andere Domain zu verwenden, so sehe ich die Gefahr, dass potentielle Kunden immer wieder auf eine leere Seite stoßen, da sie eine falsche Domain verwenden. ... Die einzig freien TOP LEVEL Domains sind in meinem Fall .ws und .biz Gibt es nun eine Möglichkeit das Anspruchsrecht für eine dieser Domains zu erhalten?
25.1.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, ich bin Unternehmer und möchte Domains konnektieren, welche ggf. mit dem Markenrecht nicht 100%-ig im Einklang sein könnten. ... HP (Hewlett Packard) verkauft z.B. den Toner namens Q2612A, welcher mit Sicherheit eine eingetragene Marke des Unternehmens ist. ... Ist es nun rechtlich in Ordnung, wenn man eine Domain mit dem Namen "www.toner-kompatibel-zu-q2612a.de" konnektiert und auf der Webseite dann nochmals explizit darauf hinweißt, dass es sich nicht um Originaltoner, sondern um kompatible, rebuild Toner handelt ?
25.1.2006
Ich habe gehört, dass die DTAG gegen Verwender solche Domains vorgeht. ---- Ist das bei mit auch möglich? ... Im Prinzip möchte ich diese Domains abstoßen. ---- Wie soll ich mich verhalten? ... ---- Kann ich die Domains gefahrlos z.B. bei sedo.de meistbietend verkaufen?

| 15.12.2006
von Rechtsanwalt Andrej Wincierz
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich möchte mehrere über die Webseite http://www.literaturepage.com/ als copyrightfreie "public domain texts" ausgewiesene Kurzgeschichten/Romane ins Deutsche übersetezen und im Rahmen einer Lesung hörtechnisch vertonen lassen. Dies vor dem Hintergrund einer kommerziellen Nutzung (CD Verkauf). Ist dies in unter der Prämisse erlaubt, dass der Verfasser der Texte bereits mehr als 70 Jahre tot ist und die Texte als "public domain" ausgewiesen sind?
21.9.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Da ich dieses nun verkaufen möchte hat sich herausgestellt, dass der Entwickler ein Nutzungsrecht beansprucht und entsprechend "freigekauft" werden möchte. ... Mir wurde vor Auftragsannahme auch nicht mitgeteilt, dass ein Nutzungsrecht bei Erstellung eines Portals in Kraft tritt und Gebrauch davon gemacht wird.
1