Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.115 Ergebnisse für „nutzung urheberrecht“

17.5.2012
Kann ich mein Urheberrecht geltend machen und den Verein auffordern, die Nutzung zu unterlassen, obwohl ich die Nutzung mehrere Jahre geduldet habe?

| 19.12.2013
Einige Archive erheben hierfür Bearbeitungs- (verständlich) plus auflagenabhängige Nutzungsgebühren. ... Urheberrecht eigentlich nicht zulässig sein, für Aufnahmen vor 1963 Veröffentlichungshonorare (Gebühren) zu erheben -- oder irre ich hier? ... Gibt es eine maximale Dauer von Bild-Nutzungsrechten?

| 3.4.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Erlangt die GmbH Urheberrechte für das neue Portal - im Werkvertrag Arbeitsergebnis genannt - wegen ihren eingebundenen Softwarebausteine oder weil sie das Portal neu programmiert? Dies würde aber auch bedeuten, dass die GmbH Urheberrecht auf mein Portal hat, das ich für eine Gegenleistung (einer ziemlich hohen Zahlung) anfertigen lasse?!? ... Zudem möchte ich sicherstellen, dass die gewerbliche Nutzung und ein eventueller Verkauf des Portals durch mich erlaubt ist. 5.
8.4.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Bevor wir die Platte pressen ließen haben, wir den kanadischen Besitzer des Youtubekanals gefragt ob die Nutzung des Samples okay für Ihn ist und er war einverstanden damit.
10.5.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Liegt das Urheberrecht bei mir oder beim Programmierer?
15.10.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Bei Arbeitnehmerprogrammierung im Anstellungsverhältnis liegt das Urheberrecht bei der Firma. Wie verhält sich in diesem Fall das Urheberrecht der Programmierung. Kann man das Urheberrecht Vertraglich auf mich übertragen?

| 9.2.2009
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Er behauptet, dass er das Urheberrecht auf die Ideen, Posen und die Wahl der Location hat. ... Habe ich in diesem Fall nicht die Urheberrechte für meine Bilder?
13.9.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Jedes Kalenderblatt enthält ein von uns fotografiertes Bild, welches wir mit einem passenden ZItat versehen möchten. a) Verstößt die Nutzung von kurzen Zitaten für diesen Zweck von Personen, die noch nicht mehr als 70 Jahre tot sind, gegen das Urheberrecht? z.b. die Nutzung von Zitaten von Mutter Teresa? b) wie sieht es mit der Nutzung von einzelnen Textpassagen aus Liedern aus?
9.2.2017
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Wenn ich damit Urheberrechte verletze und ein Fremdes Portal anklagt, mit welche Geldstrafe kann ich rechnen? ... Wenn ich den Text ändere, wie viel Prozent des Inhalts muss neu sein damit es Urheberrechtlich unproblematisch ist?

| 16.7.2020
von Rechtsanwalt Matthias Richter
In meiner Frage geht es um das Urheberrecht, und zwar bei der kommerziellen Nutzung von fremden Modellen und Vorlagen. ... Ich habe mir in diesem Zusammenhang auch den Beitrag „Indirekte Zitate bei kommerzieller Nutzung" angeschaut, den ich sehr hilfreich fand (https://www.frag-einen-anwalt.de/Indirekte-Zitate-bei-kommerzieller-Nutzung--f308670.html).

| 13.8.2007
Zudem verstößt die Veröffentlichung gegen das Urheberrecht und verletzt zudem mein Copyright. ... Zudem habe ich bei meiner erneuten Prüfung nach dem Trafficdieb festgestellt, das auf dieser Website zu fast 90% die Urheberrechte und Copyrechte verletzt werden.
12.7.2010
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Die Urheberrechte an den Layouts und Logos haben wir. ... Hinweis: Auf alle Aufträge haben wir das Urheberrecht an Logo und den Layouts.

| 5.9.2011
Ich würde gern vom Nachlassverwalter eines vor einem Jahr verstorbenen Autors die Urheberrechte des Autors kaufen. Falls dies überhaupt möglich ist: Wie kann ich sicher sein, dass die Urheberrechte nicht schon verkauft worden sind, zb. an den Verlag? Muss jeder Titel aufgeführt sein, oder kann generell ein Urheberrecht für alles übernommen werden?

| 13.11.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Von diesen Verträgen habe ich den letzten Jahren einige abgeschlossen ( 6-10) 1.Ich bin zu 100% alleiniger Komponist und Texter der Songs aber musste für eine CD- Veröffentlichung diesen Deal machen, das ich meine Urheberrechte zur hälfte abtrete und es hinnehme das der Inhaber der Plattenfirma XXXX als Mitautor auch Gema-mässig gemeldet wurde. ... Meine Fragen: 1) Inwieweit kann ich für diese Songs nun das alleinige Urheberrecht zurückbekommen, der Inhaber der Plattenfirma XXXX hat keine Note oder Textzeile dazu beigetragen. ... Angenommen er gibt freiwillig oder auf mein Verlangen das Urheberrecht an den Songs zurück, inwieweit betrifft es dann den Verlagsvertrag den er geschlossen hat?
16.4.2013
Ein Hinweis auf den Künstler oder den Aufbewahrungsort ist uns nicht bekannt. http://www.taijichinesemedicine.com/wangshuhe.htm Können wir es verwenden, ohne Urheberrechte zu verletzen?
3.1.2005
Eine andere Formulierung in einem FMA Vertrag einer Universität ist diese: Nutzungsrechte (1) Der Auftraggeberin steht das ausschließliche, unentgeltliche, unbeschränkte, unwiderrufliche und übertragbare Nutzungsrecht an den Auftragsergebnissen zu. Das Nutzungsrecht beinhaltet auch das Recht zu vollständiger oder teilweiser Veröffentlichung oder Vervielfältigung, ebenso die Weitergabe an Dritte. (2) Auf Verlangen wird die Auftraggeberin bei der Nutzung der Ergebnisse auf die Leistungen des/der freien Mitarbeiters /in verweisen. (3) Sofern durch die Tätigkeit des/der freien Mitarbeiters/in an seinen/ihren Arbeitsergebnissen Urheberrechte begründet werden, sind diese ausschließlich der Auftraggeberin zur Nutzung und jedmöglichen Verwertung zu überlassen. Mit der in diesem Vertrag vereinbarten Vergütung sind alle Urheberrechte abgegolten.

| 19.2.2010
von Rechtsanwalt Matthias Kassner
Dass Sie hier ein privates Projekt betreiben möchten spricht zunächst für eine Nutzung außerhalb des geschäftlichen Verkehrs, für eine Verletzung z. ... (Dies würde ich gerne vermeiden, da sehr teuer) Kann hier auch das Urheberrecht greifen?

| 24.6.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Im Gesellschaftervertrag ist u.a. folgende Regelung enthalten: "Die Namensrechte am Namen der Gesellschaft und Urheberrechte an den Entwürfen verbleiben beim Ausscheiden eines oder mehrerer Gesellschafter bei dem oden den die Gesellschaft weiterführenden Gesellschaftern". a) Ist diese Regelung rechtskonform ? Vor dem Hintergrund, dass die Gesellschaft keine "eigenen" Projekte bearbeitet hat, sondern diese an ihre eigenen Gesellschafter untervergeben hat müsste doch das Urheberrecht einschließlich der Folgerechte bei den geistigen Schöpfern in Persona verbleiben, auch wenn diese aus der Gesellschaft austreten ? ... Wer hat dann welche Urheberrechte ?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·56