Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.380
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

243 Ergebnisse für „mark verkaufen“

14.6.2007
7107 Aufrufe
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Sehr geehrte Damen und Herren, über die Handelsplattform Restposten.de bin ich auf Verkäufer der Marke "La Martina" gestoßen. Ich würde gerne Artikel dieser Marke über Ebay verkaufen. ... Vielleicht gibt es hier einen Anwalt, der sich mit der Marke auskennt und mir weiterhelfen kann.
25.3.2007
7796 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren , ich habe eine grundsätzliche Fragen zu dem Handeln mit Markenartikeln auf der Ebay-Plattform als gewerblicher Verkäufer . Es geht um das Handeln mit europäischen Marken , insbesondere um die Marke Esprit . Kann ich diese Marken in sehr geringen Mengen - vielleicht 20 Artikel im Monat - auf der Ebay-Plattform verkaufen oder benötige ich eine Lizenz zum Vertrieb dieser Artikel .
15.8.2010
1475 Aufrufe
sehr geehrte damen und herren, ich hätte mal eine frage, ich hoffe man kann mir direkt, fair und kompetent antworten. ein freund von mir, der vetreibt produkte hier in deutschland von einer marke aus der türkei. der hat mit der firma aus der türkei einen vertrag abgeschlossen, dass er die produkte in türkei kaufen und hier in deutschland verkaufen darf. der hat hier in deutschland für reklame und werbung sehr viel geld ausgegeben, dass die marke jetzt auch in deutschland ist. für diese promotionausgaben hat der natürlich von der türkischen gesellschaft nicht einen cent oder unterstützung bekommen. um sich in irgendeine form abzusichern, damit die türkische firma nicht auch anderen aus deutschland die produkte zum vertreiben gibt, hat er die marke in deutschland und in europa als wortmarke eingetragen bzw. patentiert. die marke war zuvor nur in türkei eingetragen, nicht in deutschland und in europa. jetzt hat die firma aus türkei zu ihm gesagt, dass aus deutschland auch andere anfragen um profukte zu kaufen und in europa zu verkaufen. die nehmen absolut keine rücksicht auf ihn. das ist doch nicht so in ordnung oder?? ... kann mein freund, in so einem fall, den verkäufer aus deutschland evtl. abmahnen????

| 26.5.2013
1963 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, über den Verkauf von Markenwaren im Internet (ebay) lese ich viel kurioses. ... Um es konkret zu machen: Gewerbetreibender A kauft Ware der Marke xy auf der offiziellen Website der Firma oder einem lizensierten Händler. ... Wenn der Verkauf Ware legitim ist, was exakt muss vorhanden sein, damit man ggf nachweisen kann, dass die Ware kein Grauimport oder eine Fälschug ist?
20.10.2015
330 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Gegenstand dieses Markenkaufvertrages waren sämtliche Marken- und Patentrechte an einer Uhrenmarke. ... Auch an der verkauften Marke selbst hat der Verkäufer seither niemals mehr Rechte angemeldet. ... Seit ca. zwei Jahren ist die Marke jedoch, auf Veranlassung durch den ehemaligen Geschäftsführer der liquidierten Schweizer AG, auf eine neue Schweizer AG offiziell eingetragen, was auch vom ursprünglichen Verkäufer nie bemängelt wurde.
29.5.2005
14307 Aufrufe
Ich habe keine Ahnung von Marken-Rechten, deshalb die Fragen: 1. ... Darf ich die Uhr hier verkaufen, wenn ich darauf hinweise, dass es keine Orginal-Uhr ist ?
15.5.2017
106 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Deswegen hat Amazon mein Angebot auf der Seite entfernt, da ich nicht über die Marke verkaufen kann/darf. ... Darf der Mitbewerber einfach Artikel eines anderen Herstellers als "schein" unter seiner Marke verkaufen, obwohl er nicht der Hersteller ist?

| 11.11.2013
288 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ansprüche Dritter an der Marke bestehen nicht. Der ehemalige Geschäftsführer der Schweizer AG möchte jedoch im Jahre 2013 die ursprüngliche Marke wieder aufleben lassen und daher auf seinen Namen umschreiben bzw. für sich erwerben. Der ehemalige Verkäufer ist mit diesem Procedere vom Grundsatz her ebenfalls einverstanden.

| 10.8.2017
156 Aufrufe
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Ich habe heute von einem Vertreter ( Vollmacht dazu hat er ) einer Markeninhaber eine Email erhalten, indem steht das ich die son of hibachi Grills nicht verkaufen darf , weil das Fälschungen seien . ... Wenn ein Hersteller eine seiner Marken verkauft und selbst noch einen Bestand an den Markenprodukten ( bzw. ... Gibt es für den Markeninhaber irgend welche Verpflichtungen oder eine Produkthaftung für die eingetragenen Markenprodukte oder liegen diese ausschließlich bei dem jeweiligen Produzenten oder Verkäufer?
18.7.2010
2511 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Meine Frage: Darf ich Uhren und Schmuck der großen Marken ( Esprit, Fossil und Co.) verkaufen, wenn ich die Ware nicht vom Hersteller selbst, sondern von verschiedenen Großhändlern in Deutschland beziehe? Es wäre doch völlig am Ziel vorbei, wenn diese Großhändler solche Waren verkaufen und der Wiederverkäufer darf sie nicht weiter verkaufen. ... Da wir aber in einem Ladengeschäft verkaufen, ist der Ebay-Faktor schon mal weg.
12.5.2011
1674 Aufrufe
ich habe folgende Frage: Als Betreiber eines Webshops biete ich ca 1500 Lebensmittel an als Verkäufer. für alle Produkte habe ich selber ein sehr hochauflösendes Foto erstellt. Diese Fotos zeigen natürlich in jedem Fall die Marke des Herstellers und den Namen des Produktes. darf ich diese überhaupt veröffentlichen? Oder gibt das Schwierigkeiten mit dem Inhaber der Marke?
16.2.2017
202 Aufrufe
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Dort möchte ich Produkte wie Matratzen, Schlafmasken, Kopfkissen, Matratzenschoner und Bettwäsche der Eigenmarke Sevensleeper verkaufen. Die Marke Sevensleeper ist beim DPMA als Wortmarke für die entsprechenden Produktklassen bereits auf meinen Namen registriert. ... Darf ich trotz der Existenz der Marke Siebenschläfer einen gleichnamigen Online-Shop betreiben und dort Produkte der Marke Sevensleeper vertreiben?
27.11.2006
2290 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beabsichtige Markenware im Einzelhandel in USA zu erwerben und im Einzelhandel in Deutschland zu verkaufen. Hierbei handelt es sich sowohl um Marken, die es in Deutschland bereits gibt, aber auch um Markenware, die auf dem deutschen Markt noch nicht erhältlich sind.

| 27.11.2014
367 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hardware) sogar an die Konkurrenz zu verkaufen. ... Dürfen die Partei R und Partei G + S das (A) Patent und (B)Marke alleine unabhängig voneinander benutzen? ... Wem gehören eigentlich die Rechte für Marke und Patent?

| 4.1.2010
1892 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, In meiner Freizeit erstelle ich Konturenzeichnungen von realen Autos und möchte nun anfangen diese zu verkaufen. ... Nun habe ich aber gelesen, dass manche Firmen die DREIDIMENSIONALE FORM ihres Fahrzeugs als Marke eintragen. ... Von den Firmen bekomme ich immer nur die Aussage, dass deren Marke nicht für 3.
3.1.2007
2749 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Meine Frage ist nun, ob ich den Mäher beim Auktionshaus eBay, ohne in irgend einer Art und Weise den Namen Wolf zu erwähnen, als Mäher "Marke XY" verkaufen darf? Da ich, sollte ich Ihn als XY Mäher verkaufen dürfen, beabsichtige weitere zu importieren und dann weiter zu verkaufen.
15.11.2011
3155 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Morgen, ich möchte gerne einen Onlineshop eröffnen und in diesem ausschließlich Produkte einer einzigen Firma verkaufen. ... Nur die Kombination aus dem englischem Wort und dem Kunstwort ist als Marke eingetragen. ... Es bestehen zudem bereits mehrere andere Marken (von anderen Unterhmen), die das englische Wort ebenfalls in Kombination mit einem anderen Kunstwort als eingetragene Marke nutzen.

| 13.2.2013
514 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Diese möchte ich in meinem Onlineshop als Monogrammgravur verkaufen. ... Ich habe herausgefunden das Zippo als Marke unter der Leitgruppe 16 eingetragen ist.
123·5·10·13