Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

10 Ergebnisse für „abmahnung wortmarke verkaufen kosten“

15.8.2010
sehr geehrte damen und herren, ich hätte mal eine frage, ich hoffe man kann mir direkt, fair und kompetent antworten. ein freund von mir, der vetreibt produkte hier in deutschland von einer marke aus der türkei. der hat mit der firma aus der türkei einen vertrag abgeschlossen, dass er die produkte in türkei kaufen und hier in deutschland verkaufen darf. der hat hier in deutschland für reklame und werbung sehr viel geld ausgegeben, dass die marke jetzt auch in deutschland ist. für diese promotionausgaben hat der natürlich von der türkischen gesellschaft nicht einen cent oder unterstützung bekommen. um sich in irgendeine form abzusichern, damit die türkische firma nicht auch anderen aus deutschland die produkte zum vertreiben gibt, hat er die marke in deutschland und in europa als wortmarke eingetragen bzw. patentiert. die marke war zuvor nur in türkei eingetragen, nicht in deutschland und in europa. jetzt hat die firma aus türkei zu ihm gesagt, dass aus deutschland auch andere anfragen um profukte zu kaufen und in europa zu verkaufen. die nehmen absolut keine rücksicht auf ihn. das ist doch nicht so in ordnung oder?? ... kann mein freund, in so einem fall, den verkäufer aus deutschland evtl. abmahnen????
8.12.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
2) Ist eine Abmahnung nach UWG möglich oder wahrscheinlich, wenn ich eine solche Kundenliste wie oben beschrieben ins Netz stelle (die Mitbewerber können ja nicht wissen, dass kein Einverständnis vorliegt) 3) Wenn ja, mit welchen Kosten hätte ich ca. zu rechnen? Ist es möglich oder wahrscheinlich, dass ich für jeden genannten Kunden eine separate Abmahnung bekomme? 3) Ist eine Abmahnung wegen Verletzung von Marken- oder Namensrechten möglich oder wahrscheinlich.

| 25.1.2018
Letztes Jahr im August hat die 2015 gegründete UG für den Vertrieb des Produktes in DE eine Wortmarke registrieren lassen. ... Kann mir der Schweizer Hersteller oder die UG verbieten, das Produkt weiterhin zu vermieten oder gebraucht zu verkaufen? ... Welche Kosten könnten tatsächlich im Falle einer rechtlich geltenden Abmahnung auf mich zukommen?
4.10.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Besitzer einer deutschen Wortmarke, die seit einem Jahr registriert ist, insbesondere für den Bereich Uhren, Kleidung, Schuhe und Dienstleistungen aus dem Verkauf dieser Klassen. ... Eine Abmahnung möchte ich vermeiden aus Angst vor einer gerichtlichen Auseinandersetzung wegen den damit verbundenen Kosten.
4.2.2007
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Diese sind auch Inhaber der Wortmarke ---. ... Habe ich weitere Konsequenzen und Koste zu erwarten? Was bedeutet Kosten des Verfahrens?

| 27.5.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Meine Frage: Kann der Schriftzug DIES & DAS zu Abmahnungen bezüglich Marken- oder Firmennamenrechte führen?
29.7.2015
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Angebote wurden erstellt und 1 Verkauf hat in 11/2014 stattgefunden. 2.2. ... Der Name „X1" wurde Anfang 02/2015 beim DPMA als Wortmarke angemeldet. ... Eine Abmahnung zu 1. kommt nicht mehr in Frage.

| 27.10.2010
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
, hier noch ein letztes Mal im Guten, bevor ich meinen Anwalt einschalte. ich besitze die Wortmarke *** für Bekleidung, Taschen, Leuchten, Spielsachen etc. ... Also ich verkaufe Kurzwaren namenhafter Hersteller, stelle für Endverbraucher E-Books und Stickdateien her, Schnittmuster in gedruckter Form von mir und meiner Partnerin (anderer Name) werden auch im Shop angeboten. Ich bot ihr sogar an, noch ein -zwischen das Wort und die Zahlen zu setzen, nein, sie drohte mir mit einer Unterlassungsklage, die mich 900,00€ kosten soll.

| 14.10.2014
Auch ich habe eine Anfrage bekommen,ob ich meine Domain verkaufen würde, habe ein Angebot gemacht (ca €20.000), auf das aber nicht eingegangen wurde.
1