Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

337 Ergebnisse für „abmahnung unterlassungserklärung kosten“


| 14.11.2010
Ob und wenn ja, wie kann man einer Urheberrechts Abmahnung vorbeugen? ... Ich habe in diesen Quellen unteranderem gelesen, das eine "vorbeugende Unterlassungserklärung" potenziell drohende Abmahnungen vermeiden kann, diese "vorbeugende Unterlassungserklärung" müsste man lediglich an den Rechteinhaber und nicht an eventuelle Abmahnbeauftragte schicken. ... Ist eine "vorbeugende Unterlassungserklärung" In ihrem Inhalt und ihrer Form Identisch zu einer normalen Unterlassungserklärung?
27.2.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Thema: vergleichende Werbung -Abmahnung Folgender Sachverhalt. ... Daraufhin erhielten wir folgende Abmahnung des Rechtanwalts dieser Firma: ---------------------------------- xxxxxxxxxxxxxxxxxxx I. ... Bedeutet: Muss der Rechtsanwalt auch einen Nachweis haben, dass mir eine Unterlassungserklärung auch zugestellt wurde??

| 9.11.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Die Besitzerin der Bilder hat mir nun über einen Anwalt eine Unterlassungserklärung geschickt. ... Was habe ich für Möglichkeiten und was für Kosten erwarten mich nun? Bin ich durch eine solche Unterlassungserklärung vorbestraft?

| 26.4.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
In der Abmahnung wird recht ausführlich der Dateiname, der P2P-Client, die IP und Datum/Uhrzeit beschrieben und gefordert, ich solle eine Unterlassungserklärung bis zum 2.5. unterschrieben und zurückgeschickt haben und 50€ Bearbeitungsgebühr für die klagende Firma + 250€ Anwaltskosten bis Mitte Mai überweisen. ... Der dritte und für mich wichtigste Punkt in der Abmahnung sind die (für mich als Studenten) extrem hohen Kosten, die ich nicht ohne weiteres bestreiten kann. Ich habe gelesen, dass die Kosten einer maschinell erstellten Abmahnung 100€ nicht übersteigen dürfen.
18.2.2007
von Rechtsanwältin Johanna Feuerhake
Die meissten Verkäufer haben dies nicht gewusst und hatten dann die Abmahnung im Briefkasten mit der Unterlassungserklärung und Kostennote von 2.080 EURO. ... Ca. 10 Artikel pro Monat als Privatverkäufer und hat noch keine Abmahnung erhalten? ... In der Unterlassungserklärung gibt man an keine Artikel mehr zu verkaufen.

| 12.3.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Am 25.01.2014 erhielten wir ein erstes Anschreiben und somit Abmahnung der o.g. ... Müssen wir eine (modifizierte) Unterlassungserklärung abgeben (hiervon sehen wir jedoch ab)? ... Soweit ich das verstanden, haben stellt eine Unterlassungserklärung ja ein Schuldgeständnis dar.
23.1.2010
Ich habe von einer Kanzlei eine Abmahnung bekommen, weil ich angeblich ein Musikalbum via Filesharing im Internet zum Download angeboten haben soll und werde nun aufgefordert eine "strafbewehrte Unterlassungserklärung" abgeben.

| 19.8.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, Ich habe vor 2 Tagen durch ein Rechstanwaltsbüro eine Abmahnung zu Filesharing über meinen Internetanschluss erhalten. ... Ich will eine sogenannte modifizierte Unterlassungserklärung abgeben. ... Die Abmahnung wurde in einem Umschlag verschickt, welche ein Sichtfenster enthält, in dem meine Adresse und der Betreff des Schreibens sichtbar sind.
17.6.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Eigendlich ist mir schon klar das ich diesem schreiben folge leisten werde und die kosten zahle. Was mich jedoch stört ist diese Unterlassungserklärung. ... Theoetisch könnte es mir ja passieren das ich noch eine Abmahnung von der Kanzlei bekomme.

| 24.5.2016
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Mai 2016 von ihrer Website zu entfernen und eine beigefügte Unterlassungserklärung bis zum Freitag, 20. ... Tatsächlich hat die Antragstellerin jedoch nicht auf die Abmahnung reagiert. ... Die Unterlassungserklärung liegt weiterhin nicht vor, die Antragsgegnerin hat auch nicht anderweitig schriftlich reagiert.

| 13.8.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, auch ich bin derzeit unberechtigt ein Opfer der Abmahnwelle einer Anwaltskanzlei geworden.Mir wird vorgehalten, "eine" Datei für andere Nutzer eines Tauschnetzwerkes zur Verfügung gestellt zu haben.In der Unterlassungserklärung ist jetzt bei Zuwiderhandlung eine Vertragsstrafe von 25,000,-€ angegeben. ... Meine Frage ist jetzt dahingehend ob ich eine abgeänderte Unterlassungserklärung abgeben kann mit dem Hinweis meiner Unschuld und das die veranschlagte Strafe bei Eintreten einer Verletzung gegen diese Unterlassungserklärung von einer Gerichtsbarkeit zu prüfen und festzulegen ist.Ich möchte dieses Schreiben so verfassen,das es kein Schuldeingeständnis ist.Damit möchte ich ggf. einer Einstweiligen Verfügung entgegenwirken.
27.1.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am 18.01.2004 erhielt ich eine Abmahnung von der Kanzlei des Markeninhabers, ich solle eine Unterlassungserklärung unterschreiben und mich dazu verpflichten die Kosten für die in Anspruchnahme des Anwalts zu bezahlen. ... Wenn ich nun eine deartige Unterlassungserklärung abgebe und mir wieder einer meiner Chinesen eine Freude machen möchte ohne mich vorher zu informieren hab ich ein echtes Problem. ... Muss ich diese Anwaltskosten bezahlen und ist diese Abmahnung in dieser Form überhaupt rechtlich in Ordnung?

| 21.3.2010
Es sei erfor-derlich, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. ... Zusätzlich Kosten für einen externen Ermittlungsdienst von 50 € = 836,69 €. ... Textrechte, 25 € Ermittlungsdienst únd RA-Kosten von 238 €, also 463 € bei sofortiger Zahlung, des weiteren Abgabe der Unterlassungserklärung die Angelegenheit auf sich beruhen lassen.

| 14.12.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich würde gerne wissen, welche Möglichkeiten es evtl. gibt, über die Höhe einer Abmahnung wegen versehentlichem Upload einer Spielfilm-Datei ins Internet zu verhandeln bzw. welche rechtlichen Schritte dafür zu empfehlen wären, um sich abzusichern. Ist es möglich, eine pauschale Unterlassungserklärung abzugeben?
30.4.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr Geehrte Damen und Herren Am 26.04 wurde ich von einer Abmahnung überrascht. ... Nun werde ich aufgefordert, bis zum 02.05.06 die beigelegte Unterlassungserklärung unterschrieben zurückzusenden. ünd bis zum 09.05 den betrag von 300€ (50€ Schadensersatz + 250€ Bearbeitungskosten) zu überweisen. ... Ich dachte mir den folgenden Satz ""ohne Anerkennung einer Rechtspflicht aber rechtsverbindlich" der UE mit hinzuzufügen, weil ich nicht weis was passiert wenn noch eine Abmahnung eines anderen Unternehmens kommen würde, oder was wäre empfehlenswerter?

| 19.7.2009
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe gestern eine Abmahnung erhalten zu folgendem Sachverhalt. ... Am Samstag, 18.07. bekam ich die Abmahnung vom Anwalt. - Vorgefertigte Unterlassungserklärung Abgabe bis 21.07. - Kostenerstattung von 1157 Euro bei Streitwert 30.000 Euro Eine Unterlassungserklärung möchte ich in jedem Fall abgeben, nur die Höhe der Kostenerstattung macht mir etwas zu schaffen. ... Meine Fragen: Ist diese Abmahnung gerechtfertigt?
5.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Das heißt Die GBR hat eine Abmahnung von 3200,- Euro bekommen und jeder der 2 Gesellschafter über 1300,-Euro ist sowas rechtens das man für einen Fehler 3 abmahnungen bekommt? ... Es steht nur " wir wurden darauf aufmerksam" reicht dies schon für eine Abmahnung??
10.9.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Er fordert mich nun zur Abgabe einer Unterlassungserklärung auf. (siehe unten) Seine Kostennote beträgt 755,80 Euro (Satz 1,3 + 20 Euro Portopauschale) Forderung des Fotografen weitere 500 Euro Weitere strafrechtliche Schritte werden mir angedroht FRAGE: Was würden Sie mir raten? ... Die Kosten des Rechtsanwaltes zu tragen 3.
123·5·10·15·17