Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6 Ergebnisse für „abmahnung logo verwechslungsgefahr mitbewerber“


| 10.3.2016
703 Aufrufe
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Als Logo habe ich mir passenderweise einen Baum ausgesucht. ... Meine Frage: Muss ich das Baum-Logo weglassen, da sonst Verwechslungsgefahr besteht? ... Aber was ist mit dem Logo?
22.5.2012
2962 Aufrufe
Es besteht unserer Ansicht nach eine hohe Verwechslungsgefahr, da im gleichen Markt für die gleiche Softwarelösung agiert wird. ... Sollte der erste Schritt direkt eine Unterlassungsauforderung / Markenrechtliche Abmahnung sein? Welche Inhalte sollte ein solche Abmahnung haben.
19.7.2008
15638 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Euler
Die Firma A hat ein Logo mit folgenden Text: H&K Sicherheits-, Wach- u. ... Das Logo und der Text ist nicht geschützt. ... Das Logo ist recht simpel (zwei halbrunde Symbole und der text steht dazwischen) Jetzt mahnt mich der Anwalt ab (800 Euro) , ich soll das Logo nicht mehr verweden.

| 30.9.2009
1539 Aufrufe
von Rechtsanwalt Matthias Kassner
Mein Logo besteht aus einem "b" mit dem Zusatz "aaaa", also baaaa! ... Ich nutze weder das Logo des AAAA Verlages und auch nicht die gleichen Schriftzeichen oder die Farbe!

| 15.3.2012
1493 Aufrufe
Unter meinen Entwürfen sind auch einige bekannte Logos, die ich abgewandelt habe, so dass zum Beispiel statt "Intel inside", "Burger King", "YouTube" oder "Twitter" ein anderer Text auf dem T-Shirt steht, es aber dem Logo ähnelt. ... Ich habe nämlich im Internet folgenden Artikel gefunden, in dem vom Berliner Kammergericht entschieden wurde, dass der Markenaufdruck auf T-Shirts zu Deko-Zwecken keine Markenverletzung darstellt: http://www.designschutznews.de/2011/06/kammergericht-markenaufdruck-auf-t-shirts-zu-deko-zwecken-ist-keine-markenverletzung-%E2%80%93-abwehrargument-gegen-abmahnungen/ Inwieweit gilt dieser Gerichtsentscheid für mich? Habe ich damit die Freiheit, diese Logos künstlerisch/satirisch zu verfälschen?
1