Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

405 Ergebnisse für „nachbar garage“


| 16.2.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Nachbar will mich nun fast seit mehreren Jahren so gut wie nötigen. ... Zudem hätte ich noch fogendes gewusst.: Aus SIcherungsgesichtspunkten her kann der Nachbar vielleicht verlangen, dass ich meine Garagen so abdichte, dass es bei ihm nicht mehr nass wird. ... Muss der Nachbar dann nicht, da ich die anderen 80 % auch entfernen muss, was dazutun ?

| 10.6.2011
Eine Stemmmauer unserer Abfahrt grenzt direkt an die Garage unseres Nachbarn. Nach über 30 Jahren kommt jetzt der Nachbar und behauptet, die Firma, die damals die Stemmmauer gesetzt hat, hat vergessen eine Isolierung zwischen Garage und Stemmmauer anzubringen. Dadurch wäre Wasser in die Wand der Garage gedrungen und die Wand jetzt feucht.
29.10.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Um die Garage ist keine Drainage. Die Garage war bis dato trocken. ... Da das Haus Hangaufwärts liegt, fragte der Nachbar, ob er die Erdanschüttung (ca. 1,80m) bis zur Grenze machen könnte,mit Pflanzkübeln und an der Garage direkt mit Erde/Kieselsteinen.
6.4.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Die Garage unseres Nachbarn ist verklinkert. ... Unser Nachbar klagt jedoch seit dem Anbau unserer Garage über Feuchtigkeit in seiner. ... Unser Nachbar sieht natürlich nicht ein, wieso er nun einen Nachteil haben sollte da das Problem ja erst durch unsere daneben stehende Garage auftrat.
7.2.2007
Unsere Garage und Einfahrt ist, wie bei allen Grundstücken hier, an der Grenze. Der Nachbar hat sein Haus nur 3 m, bzw. einen Vorbau mit 2 m, an unserer Grenze, dies mußte damals von den früheren Besitzern unseres Grundstücks genehmigt werden. Seit wir eingezogen sind, ist es schon vorgekommen, daß sich der Nachbar beklagt, daß er aufwacht, wenn wir oder unser Besuch aus der Garage bzw. der Einfahrt fahren.
15.5.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Der Nachbar baut eine Garage direkt auf die Grenze. ... Ich weiß dass eine Garage auf die Grenze gebaut werden darf, aber auch in der Größe?
17.5.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Diese 40 cm sind vom Nachbar gepflastert und er bentutzt den Weg um seine Garage zu erreichen. Ohne diese 40 cm währe es ihm nicht möglich seine Garage zu erreichen, da der Weg zu eng währe. ... Meine Frage: hat der Nachbar ein Gewohnheitsrecht auf Nutzung unseres Grundstücks erlangt, um seine Garage zu erreichen.

| 11.1.2014
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Auf meinem und dem Grundstück des Nachbarn liegt eine Vereinigungsbaulast. Direkt auf der Grenze steht eine 20 Jahre alte Buchenhecke.Jetzt will mein Nachbar die entfernen und auf der Grenze eine Garage und Sichtschutzzäune setzen.Und davor ein Haus,nicht direkt auf der Grenze.Ich will es nicht,da ich die Hecke auch als Schallschutz sehe.Daraufhin hat mein Nachbar den Vorschlag gemacht:Die Hecke auszugraben und dann 1m von der Grenze auf meinem Grundstück wieder einzugraben. ... Und ich frage mich auch,wenn ich den Prozess verliere,könnte mein Nachbar Schadensansprüche geltend machen?
3.9.2011
Unser Nachbar ist schon in Rente und hat einen Porsche-Oldtimer in seiner Garage. ... Die Garage ist eine Grenzgarage zu unserem Grunstück. 2. ... Unseres Wissens nach hat die Garage auch keine Ölabscheidevorrichtung.

| 26.5.2015
Die Garage des westlichen Nachbarn ist auf die Grundstücksgrenze gebaut. ... Der Nachbar hat mich nun darauf angesprochen, ich soll die Holzplatten wegen zu erwartenden Feuchtigkeitsproblemen von seiner Ostseiten-Garagenwand wieder entfernen. ... Beim größten der Bäume handelt es sich um einen Kirschbaum, dessen Krone die Garage des Nachbarn überragt.

| 9.9.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am Haus befanden sich drei Garagen. ... Der Nachbar von dem Haus hat sich Einfahrt zur Garage durch eine Pflasterfirma machen lassen. ... Darf überhaupt der Nachbar so einfach seine Einfahrt vergrößern?

| 1.5.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe ein Problem mit meinem Nachbar. Vor über 30 Jahren baute er seine Garage auf die Grundstücksgrenze. ... Jetzt verlangt mein Nachbar, dass ich mich an Kosten beteilige.

| 1.11.2017
und nun soll ich, als angrenzender Nachbar die Kosten für die Sanierung mit bezahlen. ... Die Garagen stehen mind. schon die letzten 30 Jahre. ... Der Garagenbesitzer hat jede Menge Garagen (ca. 100 ) in unserem Ort und alle Garagen sind sehr marode und vernachlässigt.
21.7.2010
Mein Nachbar hat eine Garage, die ca. 10 cm in unser Grundstück hineinragt. ... Die Garage ist enige Jahrzehnte alt. ... Der Nachbar möchte nun, dass der Mutterboden an seiner Garagenseite entfernt wird, damit er das Feuchtigkeitsproblem lösen kann, ohne aufwändig zu sanieren.
13.7.2006
Die Garage sollte 3,50 m hoch werden. ... Der Nachbar hat die Rückwand meiner Garage mit Efeu bewachsen lassen. ... Auch behauptet er, dass meine Garage zu hoch ist.

| 6.6.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Garage stand damals schon und unser Vorbesitzer hat mit dem Nachbarn eine mündliche Verabredung getroffen, dass er die Garagenwand für die Anschüttung verwenden darf, so dass die Garage auf unserer Seite entsprechend im Erdreich steht (kann der noch lebende Vorbesitzer auch bestätigen, der Nachbar ist inzwischen verstorben). Der Nachbar selbst (!) ... - Ergibt sich eine besondere Rechtsposition daraus, dass die Wand der Garage keine echte Grenzwand ist, sondern 10 cm dahinter steht?
22.10.2015
Auf diesem Stand früher ein Haus mit Garage. ... Da die beiden Garagen aneinander gebaut waren, sieht die nun noch vorhandene Garage des Nachbarn zu unserer Seite hin nicht mehr schön aus. ... Der Nachbar möchte nun, dass wir auf unsere Kosten seine Garage wieder "schön machen".
31.5.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Diese Garage steckt bis auf 0,75m in der Erde (Hanglage). ... Kann ich nach so langer Zeit gegen die Garage vorgehen und warum hat die Bauaufsicht des Landratsamts nicht etwas gegen diese Garage unternommen, da ja offensichtlich gegen Baurecht verstossen wurde. Hintergrund ist der, dass ich bei meinen Bauvorhaben bereits 6x die Bauaufsicht vor Ort hatte, diese niemals etwas gefunden haben und mein Nachbar mich bei den Bau meines Einfamilienhauses in der Nähe seiner Garage massiv behindern möchte, obwohl er selbst Baurechtsverstösse begangen hat.
123·5·10·15·20·21