Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

342 Ergebnisse für „grundstück garage“

12.1.2011
2240 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nachbar ist in meinem Falle die Gemeinde. die Zufahrt zu meinem Grundstück bzw. Garage ist wegen eines Weihnachtsmarktes für die Dauer von 5 Wochen zwischen 10:00 und 21:00 Uhr gesperrt.

| 1.11.2017
154 Aufrufe
Die Garagen stehen mind. schon die letzten 30 Jahre. ... Jetzt habe ich Handwerkern den Zutritt zu meinem Grundstück gewährt, damit diese die Garagenrückwände sanieren können. ... Es sind auch niemals irgendwelche Erdaufschuttüngen oder Abtragungen oder oder auf meinem Grundstück getätigt worden soweit ich weiß.
21.4.2006
8454 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Notar vergass die Zufahrt mit der Doppelgarage von 107 qm aufzuteilen, und eine Grundbucheintragung vorzunehmen.So ist die Einfahrt mit den Garagen im Grundbuch meines Schwagers und Frau eingetragen.Ledigich im Baulastenverzeichnis wurde eine Verplichtungserklärung zugunsten des Grundstücks meines Schwagers und Frau " 1PKW Stellplatzanzulegen,zu unterhalten und die jederzeit ungehinderte Überfahrt seines Grundstücks zu dulden." Vor 1 1/2 Jahren verstarb meine Frau, und ich verkaufte das Haus, wo beim Notartermin festgestellt wurde, das mir die Garage nicht gehört. ... Kann ich meinen Schwager und Frau zur nachträglichen Eintragung in Grundbuch veranlassen, damit ich die Garage/Wegerecht an meinen Hauskäufer verkaufen kann ?
8.11.2004
3297 Aufrufe
Meine Eltern bauten vor über 30 Jahren eine Garage die halb auf Land der Gemeinde und halb auf privatgrundstück steht der Besitzer des Privatgrundstückes gab seine Genehmigung in mündlicher form und hatte bisher keine Einwände seit kurzem besteht er auf die Zahlung von Pacht obwohl nie ein Pachtvertrag geschlossen wurde. Ich bot ihm deshalb den Ortsüblichen Pachtpreis der Gemeinde für solche Grundstücke an aber er ist damit nicht zufrieden, er will über da doppelte haben.
6.7.2010
1589 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, Unser Nachbar möchte eine Garage an die Grundstücksgrenze setzen. ... Wir würden in evtl. 2 Jahren dort eine weitere Garage oder einen Abstellraum bauen wollen. ... Ist unsere mündliche Absprache "solange wir diesen Teil des Grundstücks nicht nutzen kannst du dir eine Türe als Durchgang bauen" nichts wert?
15.5.2005
24921 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Der Nachbar baut eine Garage direkt auf die Grenze. ... Ich weiß dass eine Garage auf die Grenze gebaut werden darf, aber auch in der Größe?

| 15.5.2017
174 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Auf einem Grundstück mit mehreren Eigentümern nach BGB befinden sich Garagen und einige Stellplätze. Im Grundbuch steht "Grunddienstbarkeit (Garagennutzungsrecht unter Ausschluß der übrigen Miteigentümer)". ... Im konkreten Fall läßt sich ein Garagentor (Schwingtor) nicht mehr abschließen.
21.7.2010
1608 Aufrufe
Mein Nachbar hat eine Garage, die ca. 10 cm in unser Grundstück hineinragt. ... Die Garage ist enige Jahrzehnte alt. ... Das spielt sich wegen der überschreitenden Grenzbebauung komplett auf unserem Grundstück ab.
10.9.2006
15601 Aufrufe
Mein Nachbar hat die Rückwand seiner Garage auf unserer Grundstücksgrenze stehen. Wir haben unser Grundstück erst später gekauft und bebaut (Lückenbebauung). Kürzlich betrat der Nachbar mit einem Mann unser Grundstück um die Rückwand seiner Garage zu begutachten, um vermutlich Baumaßnahmen durchzuführen.

| 2.5.2019
| 50,00 €
105 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sein Grundstück mündet ebenfalls an das besagte Hintergrundstück. ... Am 18.02 erfolgte dann der Abriss der Garage durch den neuen Besitzer. ... Ich beabsichtige mein Grundstück zukünftig einzuzäunen um mein Eigentum zu schützen (u.a.

| 3.3.2011
4072 Aufrufe
Auf einem Grundstück sind eine Reihenhausanlage, bestehend aus 4 zweigeschossigen Häusern, sowie mehrere Garagen errichtet. ... Das gesamte Ensemble (Reihenhäuser und Garagen) ist ca. 40 m von der öffentlichen Straße entfernt in das Grundstück hineingebaut. ... Dies macht eine Parzellierung des Grundstücks erforderlich.
28.6.2011
4274 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Wir haben letztes Jahr ein Grundstück gekauft und wollen jetzt mit den Erdarbeiten anfangen. ... Mein Architekt (er hat nicht den Entwurf gemacht, aber die Garage konnte sinnvoll auf unserem Grundstück auch nicht woanders platziert werden) wird die Sache übermorgen in Augenschein nehmen und ich möchte die Angelegenheit auch möglichst gütlich lösen, ohne dass es sogleich mit den neuen Nachbarn zu Spannungen kommt. ... Die beiden Grundstücke sind das Ergebnis einer in 2004 vorgenommenen Grundstücksteilung.
19.2.2017
168 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ein Baumgutachter konnte dieses nach ersten Grabungen am Fundament der Garage nicht bestätigen. ... Die Konstruktion der Garage könnte für den unter 1. beschriebenen weichen Boden langfristig nicht geeignet sein. 3. ... Der Nachbar alleine sieht, neben der Kastanie, nur einen zweiten Grund für die Risse in der Garage darin, dass unser Gardena Wasserschlauch, der über eine Zeitdauer von ca. 24 Stunden ein Leck hatte, so dass ein Wasserrinnsal am Schlauch entlang über diesen Zeitraum in den Boden unmittelbar neben der Bootsgarage auf unserem Grundstück in das gegen Feuchtigkeit nicht geschützte Fundament der Bootsgarage eindringen konnte.

| 10.6.2011
1865 Aufrufe
Eine Stemmmauer unserer Abfahrt grenzt direkt an die Garage unseres Nachbarn. Nach über 30 Jahren kommt jetzt der Nachbar und behauptet, die Firma, die damals die Stemmmauer gesetzt hat, hat vergessen eine Isolierung zwischen Garage und Stemmmauer anzubringen. Dadurch wäre Wasser in die Wand der Garage gedrungen und die Wand jetzt feucht.
4.3.2012
1333 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Seit dem Bau der Garage hat das Nachbargrundstueck zwei Mal seinen Eigentuemer gewechselt. Der heutige Eigentuemer hat nun festgestellt, dass meine Garage zu einem geringen Teil (weinige cm einer Ecke) auf seinem Grundstueck steht. Meine Frage lautet: kann besagter Nachbar den Rueckbau meiner Garage verlangen?
17.1.2015
706 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, wir besitzen seit gut 13 Jahren ein MFH mit einer Einfahrt neben dem Haus, die zu unseren 3 Garagen führt (Einfahrt & Garagen sind unser Grundstück). Die Verlängerung unserer Einfahrt führt auf das Grundstück unseres Nachbarn, der dort einen Garagenhof mit gut 10 Garagen hat. ... Ist dies auch bei dem Bau von 7-10 Garagen so oder ist dort doch eine Baugenehmigung erforderlich, da es ja eher einen gewerblichen Sinn hat, sich z.B. 7 Garagen zu bauen?

| 12.1.2012
2748 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, das, an das mir und fünf anderen Parteien gehörende Hofgrundstück, grenzende Grundstück (ein seit Jahren Leerstehendes Gasthaus mit Scheune) gehört der Gemeinde. Um an der mittlerweile Abbruchreifen Scheune kleinere Sanierungsarbeiten durch- zuführen benutzt die Gemeinde oder von Ihr beauftragte Unternehmen immer wieder mal ohne jegliche Vorankündigung und auch ohne sich eine Erlaubnis unser Grundstück zu nutzen, einzuholen unser Grundstück. ... Steiger aufgebaut und damit die Zufahrt zu unseren Garagen und auch die Feuerwehrzufahrt zu den hinten liegenden Wohnhäusern versperrt.

| 21.8.2006
10114 Aufrufe
Im Jahre 2004 wollte ich die Holzpfosten unter der Garage ebenfalls ersetzten, da diese bereits schräg auf das Grundstück des Nachbarn gedrückt wurden. Jedoch wurde mir die Frage, ob ich das Grundstück für diese Reparaturabreiten betreten darf nicht beantwortet. ... - Muss ich es hinnehmen, dass der Zaunpfosten vom Nachbarn an unserer Garage befestigt ist?
123·5·10·15·18