Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

63 Ergebnisse für „zahlung forderung gmbh kosten“


| 14.5.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Ich habe ein Schreiben vom 18.04.2013 hier steht auch ,, Die damalige Absprache, dass die XXXX GmbH die in Ihrer Sache entstehenden Kosten für Sie übernehmen will, ist nurnmehr nicht mehr nicht mehr umzusezten.`` Es wurde nichts Schriftliches über diese Kostenübernahme vorgenommen! Ich Erreiche die Firma XXX GmbH jetzt auch nicht mehr und kann ja auch nicht sagen welche Zahlungen diese schon gemacht hat und es geht um einen Rest Betrag von Über 2600€. ... Eigentliche bin ich nicht Auftraggeber sonder die XXX GmbH oder?
3.4.2012
von Rechtsanwalt André Sämann
Allerdings hat der Berater seine Forderungen an eine Factoringgesellschaft verkauft und diesen offensichtlich einen Vertrag, der auf mich persönlich lautet, vorgelegt. ... Der mir vorliegende Vertrag lautet auf die GmbH. ... Kann der Berater seine Forderungen ohne mein Wissen an einen Factoringgeber verkaufen und damit auch die Zahlungsmodalitäten ändern, die vertraglich anders geregelt sind?
4.1.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Meine Rechnungen stellte ich weisungsgemäß an die A GmbH, meine Reisekosten an die B GmbH. ... Der Beklagte müsse nicht die A GmbH, sondern die B GmbH sein, da ich lt. besagter Mail im Wesentlichen für diese tätig war. 2. Durch die einmalige Begleichung der (höheren) August- Rechnung sei kein Vertrag zustande gekommen; ebenso genüge diese Zahlung nicht für ein konkludentes Handeln.
14.7.2006
Wir haben im Oktober 2005 ein Baugrundstück von einer Immobilien GmbH gekauft und einen Notarvertrag darüber geschlossen. Im Vertrag wurde festgelegt, daß der Verkäufer uns das Grundstück in beräumtem Zustand zwei Tage nach Zahlung des Kaufpreises übergeben muß. ... Nun erhielten wir ein Schreiben indem er uns androhte, für die Gesamtforderung für den Anschluß einen Zwangsvollstreckungsbescheid zu beantragen.Darf er das für die gesamte Forderung, obwohl er seinen Pflichten nicht nachkam und wir ebenfalls eine Forderung aus dem Notarvertrag an ihn haben?

| 18.6.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Als Nutzer eines kostenpflichtigen Email-Accounts (15,00 € im Jahr)habe ich in 2005 einer Firma XXXXX.GMBH eine Einzugsermächtigung gegeben. ... Da mein Account bis zur Zahlung gesperrt ist, kann ich nicht mal die Mahnungen ansehen. ... Nun meine Frage: Kann man meine Bankverbindung nach einer Verschmelzung 2er GMBH so einfach weitergeben oder ist das zustimmungspflichtig?
26.10.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Viele Telefonate mit der Hotline der 1und1 GmbH und Telekom GmbH folgten, allerdings ohne Aussicht auf Besserung bzw. ... Daraufhin schickte die 1und1 GmbH einen Kompromissvorschlag. ... Die anfänglichen Forderungen in Höhe von 75€ sind mittlerweile auf 387,84 € angewachsen.
9.7.2007
Meine Frage: Hat der Anwalt ein Zurückhaltungsrecht und steht mir als ehemaligen Geschäftsführer der GmbH diese Urkunde zu bzw. kann ich diese Forderung persönlich weiter verfolgen. ... Eine Abtretung der GmbH liegt vor, aus der hervorgeht, daß mir die Forderungen der GmbH zustehen. Bitte, teilen Sie mir bevor Sie antworten mit, welche Kosten auf micht zukommen.

| 23.4.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, die GmbH, deren geschäftsführender Gesellschafter ich war, beendete nach einem Liquidationsjahr am 01.02.2012 ihre Liquidation und erlosch. Als Liquidator kündigte ich am 21.09.2011bei der Telekommunikationsfirma die Verträge für Festnetz und Mobilfunk fristgerecht und trug in deren Kunden-Onlineportal meine private Bankverbindung anstelle der Bankverbindung der GmbH ein (die Zeiträume zw. ... Mit meinem Kündigungsschreiben machte ich dem TK-Anbieter auch die Liquidation der GmbH (Auszug e-HR) bekannt.

| 8.7.2008
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Ich habe vor einiger Zeit eine Kreditanfrage bei Danaro Invest GmbH gestellt. ... Trotzdem stellt Danaro mir Bearbeitungsgebühr in Rechnung und nachdem ich nicht reagierte flatterte mir von Culpa Incasso ein Zahlungsschreiben ins Haus. Im Internet konnte ich nachlesen, dass ich wohl nicht die einzige bin die sich im Nachhinein mit ungerechtfertigten Forderungen von Danaro auseinandersetzen muss.

| 19.11.2012
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, ich bin ein junger Ghostwriter und arbeitete nach dem BWL-Studium 4 Jahre freiberuflich und ortsungebunden für eine deutsch-chinesische Unternehmensberatung, die Businesspläne für GmbH-Gründungen für Chinesen bei mir einkaufte, XYZ GmbH. ... Dann verweigerte XYZ die Zahlung der 3 Projekte (rd. 600 Euro) und schickte zudem am 13. ... M.E. hat XYZ keinerlei Handhabe und will mir nur Kosten verursachen, als Rache.
9.9.2019
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag, mein Schuldner, eine GmbH, hat eine Rechnung von mir im Juli ''''19 erhalten. ... Die GmbH befindet sich in generell in Zahlungsschwierigkeiten. ... Gegenstand der Forderung sind Provisionen für Handelsgeschäfte, also Waren die auf Provisionsbasis verkauft wurden.

| 5.5.2014
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, zum Jahresende 2013 habe ich als freier Unternehmensberater einen Beratungsvertrag (zunächst 1 Jahr Laufzeit) mit einer GmbH geschlossen, die kurze Zeit später (Feb. 2014) einziger Gründungsaktionär einer kleine AG wurde. ... Die Vertragspartner werden in diesem Fall die ungültige Bestimmung durch eine andere ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der weggefallenen Regelung in zulässiger Weise am nächsten kommt. ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Im Vertrag ist eine einmalige Up-front-Zahlung, eine laufende monatliche Zahlung sowie (unter Nebenabreden) die Übertragung eines signifikanten Stammaktienpakets (zur weiteren Kompensation meiner Leistungen) vereinbart. ... Ich bin bereit meine aus dem Vertrag bestehenden Forderungen solange zu prolongieren, bis die Gesellschaft über die nötige Liquidität verfügt diese Forderungen zu bezahlen.
22.9.2019
| 40,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich entdeckte zwei Rechnungen kam von der "ab in den Urlaub Tourini GmbH und betrug 450,54 € davon eine Rechnung, obwohl ich bei dem erst besucht gar nicht auf den Button JETZT KAUFEN geklickt hatte. die Buchung ist doch nicht abgeschlossen. ... Leider hat man auf meine Forderung nicht reagiert. ... Ich legte natürlich gleiche eine Widerspruch gegen den unberechtigten Forderung ein, und dem Inkassobüro meine Gründe ausführliche schildernte.
21.1.2008
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Dezember kam dann eine letzte Mahnung von info@esimsen.com in der sie mich noch mal aufgefordert haben die Forderung zu begleichen. ... Esimsen sei ab sofort nicht mehr für mich zuständig, sondern dass D&A Inkassobüro (Debt&Asset Management GmbH in Kiel). ... In den Foren steht dass ich die Forderung nicht bezahlen soll.

| 28.10.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ein freier Vermittler,der meiner Gesellschaft(GmbH) bisher ohne einen Schriftlichen Vertrag Verträge als Vermittler, mit Maklervertrag meiner GmbH vermittelt hat und dafür Provision erhalten hat ist vor 4 Wochen verstorben, was mir erst heute zufällig bekannt wurde.
22.4.2013
Von einer kostenpflichtigen Dienstleistung war auf der Plattform nichts zu ersehen. ... Weiterhin wird diese Woche die National Inkasso GmbH mit der Forderungseinziehung beauftragt und ein Eintrag bei Schufa und Creditreform wird vorgenommen. Meine Frage: muss ich diese Rechnung wirklich bezahlen obwohl auf der Internetseite nicht zu ersehen war, dass es sich um eine kostenpflichtige Leistung handelt?
22.7.2017
von Rechtsanwalt Jan Wilking
In den AGB hieß es, mit Zustellung der Auftragsbestätigung wäre der Kaufvertrag abgeschlossen und die Zahlung fällig. ... Nun erhalte ich von der Pair Finance GmbH ein Schreiben mit der Aufforderung 129,00 Euro plus Zusatzkosen = insgesamt 165,00 Euro zu überweisen. ... Nach Zahlungseingang würde mir mydays den Gutschein natürlich gerne nochmal zukommen lassen.

| 27.4.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, am 17.03.2011 habe ich mich bei Partnerschaft.de angemeldet und von der kostenlosen Registrierung gebrauch gemacht. ... Heute stellte ich dann auf meinem Kontoauszug einen Einzug über 354,00 € fest (19.04.2011), die über Paypal der Unister GmbH (Partnersuche.de) fest.
123·4