Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

162 Ergebnisse für „vertrag widerruf gültig frage“


| 16.1.2018
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Eingang des Vertrages wäre am 12.12.17 gewesen und mittlerweile haben sie mir meiner Webseite auch online geschaltet, trotz Widerruf. ... Die verneinen den E-Mail am 8.12.17 und auch meiner Widerruf per Email. ... Kann der Vertrag widerrufen werden wenn er noch nicht mal begonnen hat?

| 27.2.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
., 24.02. von 10.00 - 18.00 Uhr) einen Vertrag abschließt. ... Gültig bis zur Neueröffnung". ... Wie komme ich aus dem Vertrag heraus?

| 14.2.2014
(Meine Mail siehe unten) Somit war mein Widerruf rechtsgültig. ... Verträgen. ... Der Vertrag vom 28.12.2013, Bestellnummer: #...40 – Rechnung #...17 - Rechnung #...50, ist von mir am 28.12.2013 bereits angefochten bzw. widerrufen worden.
21.8.2014
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Nach diversen Erkundigungen habe ich nun Zweifel an dem Händler und dem Kauf und möchte den Vertrag widerrufen, falls er denn gültig ist. ... Wäre der Widerruf gültig, wenn ich ihn zur "Kauffiliale" anstatt der "Stempelfiliale" schicke? ... Was kann ich tun, wenn der zwielichtige Händler den schriftlichen Widerruf nicht annimmt (persönlich sowie postalisch mit Unterschrift)?
30.10.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Innerhalb der Widerrufsfrist habe ich den Vertrag widerrufen. ... Der Händler weigert sich jetzt den Widerruf durchzuführen. ... Meine Frage ist daher: Ist der Widerruf wirklich jetzt nicht mehr gültig?
24.4.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Der Vertrag wurde bei mir zu Hause abgeschlossen. Eine Widerrufsbelehrung habe ich nicht erhalten. ... Diesbezüglich habe ich jetzt folgende Frage: Ist die Klausel zum pauschalen Aufwandsersatz gültig oder kann ich den Vertrag kostenfrei stornierung/widerrufen?
16.6.2011
Kann ich die Verträge noch widerrufen? ... Meine Frage: Ist dieser Vertrag gültig oder bedarf er noch der Schriftform und kann er ggf. doch widerrufen werden? Gäbe es alternative Möglichkeiten zum Widerruf der Verträge?

| 19.8.2019
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Ich habe Vertrag 1 eine Woche zuvor abgeschlossen, jedoch hat sich der Käufer nicht mehr gemeldet somit habe ich einen zweiten Vertrag mit Interessent 2 gemacht und dann das Gut an diesen Verkauft. ... Welcher Kaufvertrag ist nun gültig? ... Einfach zurücküberweisen und sagen es gab einen vorherigen Vertrag schon?

| 23.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mit Schreiben vom 13.07.2007 haben wir unseren Rücktritt vom Vertrag erklärt. ... Frage: Ist ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen? Unser Widerruf liegt zeitlich vor der Vertragsbestätigung durch den Hersteller.
27.7.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Daraufhin habe ich den Internet-Provider auf meinen Widerruf hingewiesen. ... Diese Lastschrift habe ich aufgrund meines Widerrufes wieder rückbuchen lassen. ... Außerdem habe ich die Einzugsermächtigung zum Lastschriftverfahren widerrufen.

| 14.1.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ich habe dann Mitte Dezember (also nach den Schaltungsterminen) versucht den Vertrag zu stornieren und/oder zu widerrufen - abgelehnt, wegen erbrachter Vorleistungen. ... Hat dieser Vertrag überhaupt Bestand? ... Habe ich noch eine Möglichkeit aus diesem Vertrag vor Ablauf der 24 Monate herauszukommen?
21.3.2019
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Ich lies mich vor Ort dann auch zu einem Vertrag hinreißen. ... Nachdem ich das alles hab sacken lassen und mit meiner Frau drüber gesprochen habe bin ich zum Entschluss gekommen den Vertrag zu widerrufen was ich auch tat. ... Ihr Widerruf ist allerdings unwirksam.
19.8.2008
" Meine Frage: Haben wir hier ein 14-tägiges Wideerrufsrecht, bzw. ist es überhaubt zu einem gültigen Vertrag gekommen (wir haben ja nur die AGB unterschrieben)?

| 26.1.2007
Ich habe dann sofort (10 Tage nach Vertragsabschluss) widerrufen und diesen Sachverhalt dargelegt. Der Widerruf wird nun seitens dieser Firma nicht akzeptiert. ... Ich hätte diesen Vertrag sonst nicht abgeschlossen.

| 19.1.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Der Vertrag ist für geschäftliche und private Nutzung, der Vertragsinhaber ist selbständig. ... Im Vertrag steht Rechnung Online. ... Ist dieser Vertrag, ohne Vollmacht durch Dritte erteilt, rechtsgültig?

| 13.7.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich erhielt zwar zwei Handys aber keine Vertragsbestätigung bzw überhaupt einen Vertrag. Mündliche Zusagen wurden daher nicht eingehalten (sollten im Vertrag stehen) und somit habe ich innerhalb von 14 Tagen per Einschreiben die beiden Handyverträge widerrufen bzw den Festnetzanschluss storniert. Stornierung des Festnetzanschlusses ist erfolgt, Handyvertrag soll gültig bleiben.

| 4.6.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Einen Widerruf innerhalb von 14 Tagen ....auch per Mail gültig. Der Text: "...Hiermit kündige/widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag einer Prime Mitgliedschaft zum Ende der Testlaufzeit von 14 Tagen Beginn: 25.01.2015 Ende des Vertrages: 08.02.2015. ... Leider habe ich beide Begiffe ...kündige/widerrufe ich... verwendet!?
21.12.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
In den AGB, die ich auf meine Nachfrage erhalten habe, ist der Vertragsschluss eines „Servicevertrages“ und die Kündigung geregelt, wobei ich nicht mehr sagen kann ob die AGB tatsächlich die AGB sind die zum Zeitpunkt der Beauftragung (online) gültig waren. ... Mit dieser Aufforderung ist noch kein Vertrag zustande gekommen. ... Da es sich bei der Bestellung einer Gesellschaft um eine individuelle Firmengründung und damit die Aufnahme einer selbständigen unternehmerischen Tätigkeit handelt, kommt ein Widerruf der Bestellung nicht in Betracht. § 2 Zahlung Mit Abschluss des Vertrages ist der in der Bestellung ausgewiesene Rechnungsbetrag fällig.
123·5·9