Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

21 Ergebnisse für „vertrag telekom anbieter zurücktreten“


| 5.12.2008
Auf Anraten der Hotline-Mitarbeiter und insgesamt frustriert schickte ich daher ein Schreiben mit der Bitte um Stornierung des Entertain-Vertrages und Rückstellung auf die alte DSL-Geschwindigkeit an die Telekom. ... Daß ich weiterhin Monat für Monat 50 Euro zahle, obwohl ich seit dem 22.08.2008 nur noch mein Telefon nutzen kann, sei normal, da ich ja einen Kombi-Vertrag für Telefon und Internet unterschrieben habe, unabhängig davon, ob ich nun die volle Leistung erhalte oder nicht. Meine Frage ist nun folgende: Habe ich das Recht, die Zahlungen an die Telekom einzustellen?
22.10.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe am 12.6.2010 einen Telefonanschluß bei der Telekom beantragt. ... Es gibt zwar nach Auskunft der Telekom eine freie Leitung, die in einem seit längerer Zeit unbewohnten Haus liegt. ... Meine Frage: Wie oft darf die Telekom dies verschieben und welche rechtlichen Mittel gibt es.
10.6.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Deshalb wollte ich vom Vertrag zurücktreten. Die Telekom schrieb, das dies nicht möglich sei, weil die 14-tägige Frist verstrichen sei. ... Wie kann ich von diesem Vertrag zurücktreten?

| 6.4.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Die Daten meines Telekom-Vertrags hatte ich dem neuen Anbieter übermittelt. ... Kann ich von dem Vertrag mit meinem neuen Anbieter zurücktreten? ... Bleibt die Kündigung bei der Telekom wirksam, wenn ich vom Vertrag mit meinem neuen Anbieter zurücktrete oder diesen kündige?

| 7.2.2012
Guten Tag, meine Verlobte schloss vor einem Monat in einem Shop einen Vertrag mit einem iPhone 4 ab. ... Diesen Vertrag habe ich mir dann auch einmal genauer angesehen, konnte darin aber nichts den SIM-Lock betreffend finden. ... Ich habe mich auch bei anderen Anbietern erkundigt und erfahren dass diese das iPhone ebenfalls ohne SIM-Lock bei Abschluss eines Laufzeitvertrags herausgeben.
7.6.2007
guten tag, ich bin umgezogen in berlin und warte seit 5 wo. auf wiederanschluss meines telefons. 2 termine durch telekom nicht eingehalten. hotline nicht erreichbar, bzw. nach 20min wartezeitgedudel mehrfach leitung von telekom beeendet. schuld sei streik durch verdi (heisst es....)email gesandt- keine nachricht. eine mitarbeiterin wollte meine beschwerde "weiterleiten"... im rahmen der ummeldung erfolgte auch vertragsänderung mit DSL 6000er leitung (statt 1000er) frage: kann ich ausserordentlich vertrag mit DT kündigen, wg. nichterbringung. fakt ist: ich bin seit wochen ohne telefon. und internet!
27.2.2007
Am 26.01. war ein Techniker der Telekom vor Ort um den Anschluss zu schalten. ... Vertragsdauer ist 24 Monate. Ich möchte den Vertrag fristlos kündigen, da ich die Reaktionsdauer der Firma Freenet für unerträglich halte.
25.11.2008
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem umzugsbedingt ich in meinem neuen Wohnort nicht mehr DSL auf einem Niveau ab 1000 nutzen kann, da diese Leistungen in diesem Ort nicht ermöglicht werden, habe ich meinen Vertrag bei der Telekom gekündigt am 25.9.08 zum 1.11.08. ... Gibt es irgendwo in Deutschland schon Gerichtsentscheide, ob und wie man aus so einem Vertrag vorzeitig herauskommt? ... Die Lastschrift der Telekom zurückholen und mir einen Anwalt nehmen?

| 28.10.2006
Zum Sachverhalt: Ich nutze seit längerer Zeit eine DSL-Flatrate von Zaunlink, die ich nur in Verbindung mit einem T-DSL-Anschluss nutzen kann (T-DSL = DSL von der Telekom). ... Da ich zumindest laut "§6 Pflichten des Kunden" nicht verpflichtet bin, einen solchen Anschluss für eine bestimmte Dauer vorzuhalten, habe ich meinen T-DSL-Anschluss gekündigt und bin zu einem alternativen DSL-Anbieter gewechselt. ... Meine Frage: Bin ich, obwohl die in §4.1 genannten Vertragsvoraussetzungen nicht mehr erfüllt sind, weiterhin an den Vertrag gebunden und muss ich bis zum nächsten Kündigungstermin für eine Leistung bezahlen, die ich derzeit gar nicht mehr in Anspruch nehmen kann?
1.2.2012
Bestellung direkt bei der Telekom, Anschluss >>Entertain Comfort mit VDSL 25MBit inkl. ... Telekom so geschehen muss. ... Bis heute war die Telekom nach 8 Anlaufversuchen nicht in der Lage den Bestellten Vertrag zu schalten.
8.2.2005
Ich habe in einem Arcor-Shop einen Vertrag für Telefon- und DSL-Anschluss unterzeichnet, Mindestlaufzeit 12 Monate. ... Ich suche nun nach Möglichkeiten aus dem Vertrag herauszukommen ohne dass mir hohe Kosten entstehen. ... Auch habe ich bei der Unterzeichnung keine AGB oder Preislisten ausgehändigt bekommen, so wie es laut Vertrag eigentlich sein sollte.
12.3.2008
Das wurde ihr bei der Hotline auch mündlich bestätigt und zugesagt, dass einer Portierung des Anschlusses incl. der Rufnummern zu einem anderen Anbieter nichts im Weg stünde. ... Da sie wusste, dass die Schaltung eines DSL-Anschlusses mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann, hat sie sich Anfang März nach einem neuen Anbieter umgesehen und sich für B entschieden. ... Auffallend war noch, dass B (im Gegensatz zu A) keine Rücksendung eines unterschriebenen Vertrags verlangt hat.
20.4.2015
Guten Tag, ich habe einen T-Mobile Vertrag mit (noch) langer Restlaufzeit. Der Vertrag wurde mit dem Erwerb eines Handys (S5) abgeschlossen (Vertragsverlänerung). ... Inzwischen wäre es mir aber lieber, den Vertrag vorzeitig (sofort) zu kündigen und den Anbeiter zu wechseln.
26.10.2012
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Drei Termine zur Nachbesserung des Vertrages sollten reichen. ... Ich möchte nun wissen, ob ich wegen der Nichterfüllung des Vertrages trotz dreimaliger Gelegenheit zur Nachbesserung die Wandlung des Vertrages verlangen kann.

| 19.1.2011
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Dort haben wir seit ca. 10 Monaten einen DSL 6000 Vertrag der Telekom. ... Ist es seitens der Telekom möglich den Vertrag zu ändern (Tarif senken, da geringere Bandbreite oder auf DSL 2000 umstellen, etc.) obwohl ich dafür nicht unterschrieben habe. 3.Ich habe von einem Gerichtsurteil gehört, indem gerichtet wurde, dass die tatsächliche DSL Geschwindigkeit nicht zu sehr von dem Tarif abweichen darf, d.h. dass das "bis zu" relativiert wurde.
4.1.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Da meine Kündigungsfrist am 31.01.2011 bei meinem bisherigen Anbieter endet, möchte ich nun erfahren, ob ich von meinem Vertrag bei dem neuen TK-Anbieter immer noch zurücktreten kann? Da ich bisher das Portierungsformular nicht unterschrieben an der neuen TK-Anbieter gesandt habe, ist nach meiner Meinung der Vertrag bisher auch noch nicht zustande gekommen. ... Muss ich, falls mir bis zum 15.01.2011 immer noch keine neue AB vorliegt, noch eine "Kündigung" bei dem neuen TK-Anbieter aussprechen oder ist das Thema für mich automatisch erledigt, da auch von dem TK-Anbieter bis zu meiner gesetzten Frist keine Reaktion erfolgt ist?

| 6.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Im Auftrag meines Großonkels C habe ich für ihn einen Vertrag über DSL- und Telefon-Anschluss inkl. Telefon- und Internet-Flat beim Provider "Älliss-DSL" abgeschlossen, und diesen auch mit der Kündigung und Rufnummernmitnahme beim aktuellen Telefon-Anbieter Telekom beauftragt. ... Der Telefonist gab an, dass man früher schalten könne, wenn C selbst bei der Telekom eine Entlassung aus dem Vertrag erwirken könne.
15.4.2008
Ich habe seit dem 18.12.2006 bei dem Anbieter 1 & 1 ein Komplettpaket, welches eine Telefonflat, eine Movieflat und eine DSLflat bis zu 16000 kb beinhaltet. ... Ich werde am 30.04.2008 umziehen und nach Anfrage bei der Telekom steht mir an meinem neuen Wohnort kein DSL zur Verfügung. ... Da an meinem neuen Wohnort kein DSL zur Verfügung steht können Sie Ihrerseits den Vertrag nicht einhalten und somit ist der Vertrag hinfällig!
12