Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.188 Ergebnisse für „vertrag rücktritt“

14.3.2005
6472 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Erinnerungsschreiben bez. meines Vertragsrücktritts mit Aufforderung zur Rückzahlung des gezahlten Reparaturpreises. ... Sollte aber die Werkstatt tatsächlich so ein Schreiben an mich versendet haben, und es ist auf dem Postweg verloren gegangen (beides halte ich für sehr unwahrscheinlich), würde dieses Schreiben was an meinem Rücktritt und aufgrund welcher §§ ändern (oder nicht ändern)? 2.Meine zweite Frage ist: Wäre das Abholen des Wagens aus der Werkstatt zum jetzigen Zeitpunkt- noch vor einer eventuellen Gerichtsverhandlung- für den Rücktritt und meine Forderung zur Rückzahlung des Reparaturpreises schädlich, d.h. ist es rechtlich möglich, daß beim Abholen des Wagens meinerseits unbeabsichtigt die Reparatur des Wagens anerkannt und der Rücktritt nichtig gemacht wird?
8.11.2005
5029 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nachricht: Problem: Notarieller Kaufvertrag: Unter dem Passus "Bauausführung" des Vertrages wurden zwei Punkte fixiert: "1. ... Ich hatte den Bauträger auch mehrfach gemahnt , mit der Androhung des Rücktrittes. ... Kann ich nicht vollständig aus dem Vertrag?

| 27.7.2016
487 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Ich möchte aus dem Vertrag raus da der Handwerker nun auch noch zu lügen beginnt (schon schriftlich dokumentiert und beweisbar). ... Muss ich ihm trotzdem noch eine dritte Nachbesserungsmöglichkeit per Einschreiben/Rsch geben, oder kann ich den Vertrag aufgrund der schon erfolgten 2-maligen Nachbesserung nun endlich kündigen? ... Ich würde am liebsten alle Mängel unter Zeugen bildlich dokumentieren, den Vertrag sofort kündigen (auch weil ich ihm aufgrund seiner schriftlich nachweisbaren Lügen nicht mehr trauen kann und Angst habe, dass noch mehr kaputt gemacht wird) und von einen Dritten ausführen lassen.
16.3.2005
2505 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir sind vom Vertrag für ein Haus Aufgrund eines Finanzierungsvorbehalts zurückgetreten.Nach einigem Schriftverkehr hat die Hausbaufirma eingelenkt und unseren Rücktritt wegen der nicht zustandegekommenen Finanzierung akzeptiert. Wir sind also kostenlos aus dem Vertrag draussen.

| 2.2.2009
3012 Aufrufe
Ich habe einen Vertrag mit einem gewerblichen Händler zum Kauf eines Gebrauchtwagens unterschrieben, der neben den Details zum Fahrzeug nur folgende Passage enthält: "Kaufpreis Euro (handschriftlich:) 4450 Die Restzahlung erfolgt am: (dann handschriftlich:) 400 Euro wurden angezahlt. ... Er droht mir nun für den Fall meines Rücktritts eine 15prozentige Vertragsstrafe an. ... Ist eine Vertragsstrafe von 15 Prozent vom Kaufpreis tatsächlich das, was mir hier maximal droht.
22.8.2005
5023 Aufrufe
Hallo Meine Mutter hat einen Vertrag bei einem Eheinstitut abgeschlossen und die Gebühr sofort bezahlt. Der Vertrag wurde außerhalb des Institutes in der Wohnung meiner Mutter abgeschlossen. ... Außerdem soll meine Mutter in das Institut kommen, um den Vertrag zu stornieren.
7.12.2012
1844 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im unterzeichneten Vertrag wurde darauf aufmerksam gemacht, dass ein Rücktritt nicht kostenlos ist. Unserer Meinung nach kann man doch von jedem Vertrag innerhalb von 14 Tagen zurücktreten? ... Vertrag wurde am 6.12 unterschrieben und am 07. bis jetzt telefonisch gekündigt.

| 3.1.2012
2280 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Inzwischen ist mein Vater verstorben und ich habe die Angelegenheit geerbt und somit auch diesen Vertrag. ... Habe ich die Möglichkeit von diesem Vertrag ohne große Probleme zurückzutreten? Wie hoch können prozentual die Ansprüche der Firma bei einem Rücktritt vom Auftrag sein?
3.5.2017
202 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Im Vertrag steht klar drinne das Anzahlung bei Absage/Rücktritt dem Züchter/Verkäufer überlassen wird ( wg.Absagen anderer Interessenten u.ä.). 6 Tage nach KV teilt Käuferin mit das sie aus gesundheitlichen Gründen (nichts lebensbedrohliches) vom Vertrag zurücktritt. Züchter teilt Käufer mit das Anzahlung laut Vertrag behalten wird, aber aus Kulanz bei evtl späteren Welpenkauf angerechnet werden kann, dies lehnt Käufer ab. Meiner Meinung nach gibt es kein allgemeines Rücktrittsrecht.

| 24.9.2007
6994 Aufrufe
Nach Ablauf dieser Frist werde ich vom Vertrag zurücktreten. ... Nun meine eigentliche Frage: Ist diese Vorgehensweise so richtig und muss der Rücktritt vom Vertrag (nach Ablauf der Frist) noch einmal explizit verkündet werden? ... Kann hierbei der Vertrag weiterlaufen, also der Rücktritt ungültig werden?

| 21.7.2016
506 Aufrufe
Reduzierung) nicht klar waren und sich etwas 2 Wochen später klären sollten, habe ich in dem handgeschriebenen Vertrag geschrieben: Beide Vetragsparteien räumen sich ein Recht auf Rücktritt des Vetrages mit einer Frist von 4 Wochen nach Kaufdatum gegen Rückerstattung des vollen Welpenkaufpreises ein.
4.6.2016
492 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
sehr geehrte anwälte, am 20.5. 16 schloss ich einen fertiggaragen-kauf ab. keinerlei zahlungen bisher. sie wird erst geliefert, sobald der betonboden bereitet werden kann. dazu aber müssen, da in den hang hineingebaut werden soll, zunächst grosse erdarbeiten, betonstützmauern etc gemacht werden. der kostenvoranschlag desjenigen, der vertraglich den betonboden giessen soll, wird extrem hoch- für mich nicht bezahlbar. Zeittafel: vertrag am 20.5. 16 unterschrieben. erste überweisung fällig am 6.6.16 der verkäufer wollte sofort abends dem betongiesser bescheidsagen wegen begutachtung und kostenvoranschlag. aber erst heute, am 4.6. kam dieser herr vorbei und unterbreitete mir den mdl. kostenvoranschlag für die ganzen vorbereitungsarbeiten, woraufhin ich zurücktreten möchte von allem. geht das ?
8.5.2009
1859 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es kam wie es kommen musste und erneut stand selbiger Kunde bei uns vor der Tür und forderte vor Zeugen die Rückgabe des Gerätes und somit den Rücktritt vom Vertrag ( mündlich ). ... Als Antwort bekamen wir schriftlich, der Kunde hätte niemals von einem Vertragsrücktritt gesprochen, geschweige denn von einer Kaufvertragsrückabwicklung, er besteht weiterhin auf seine gesetzlichen Gewährleistungsrechte ebenso wie auf eventuell anstehenden Schadensersatz. Besteht dieser Anspruch, bzw haben wir die Möglichkeit die Rückabwicklung des Vertrages dennoch zu betreiben ???
25.7.2005
6592 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Auto am nächsten Tag zugelassen. 1-2 Wochen später Vertrag zugeschickt bekommen, den nicht ausgefüllt und nicht zurückgeschickt. 2 Erinnerungen. Dann direkt vom Versicherer neuen Vertrag bekommen, diesen im Oktober oder November 04 zurückgeschickt, allerdings ohne Führerscheinkopie udn ohne Fahrzeugscheinkopie. ... Nächster Brief vom Versicherer --> RÜcktritt vom Vertrag. 2 Wochen später per Einschreiben mit Rückschein Regressforderung über 4900€.

| 8.11.2016
377 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Müssen wir bei Rücktritt vom Kaufvertrag mit der Schadenersatzforderung in Höhe von 10% rechnen?
1.6.2012
1501 Aufrufe
Der Vertrag wurde im Mai 2010 geschlossen und aufgrund unglücklicher Umstände hat sich die Umsetzung verzögert. ... Im Anwaltsschreiben heißt es: "Aufgrund des ausgesprochenen Rücktritts wandelt sich das Vertragsverhältnis in ein Rückgewährschuldverhältnis, sodass die gegenseitig empfangenen Leistungen herauszugeben sind. ... Ist so ein Rücktritt rechtmäßig?
4.5.2014
982 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Ist es uns somit möglich kostenfrei von diesen Vertrag zurück zutreten? ... Wäre dies jetzt schon anrechenbar wo noch garnichts von diesem Vertrag sozusagen begonnen hat oder noch keine Leistungen in Anspruch genommen wurden? ... Wir haben gehört das bei noch nicht allen geeinigten Punkten lt. § 154 Abs. 1 BGB der Vertrag noch nicht zustande gekommen ist.

| 21.10.2014
1049 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Frage: Wie kann ich jetzt vom Vertrag zurücktreten?
123·15·30·45·60