Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

158 Ergebnisse für „vertrag rückgabe frage rechtlich“


| 30.11.2011
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Aufgrund Adressfehler der Leasinggesellschaft wurde erst einen Tag vor Ablauf über das Procedere zum Vertragsende informiert. Das Fahrzeug kann nun nicht innerhalb eines Tages zurückgegeben werden. a) Im Vertrag steht "Rückgabe an eine inländische Anschrift. ... Als Kunde der Sparkasse rechnet man doch mit einer Anschrift in der Nähe. b)Verwertung: Im Vertrag heißt es" der beim Verkauf erzielte Nettoerlös abzügl.
15.2.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
In der Rückgabe-Quittung wurde durch den entgegennehmenden Verkäufer die Vollständigkeit des Fahrzeuges und der aktuelle Km-Stand bestätigt. ... Das Fahrzeug war bei der Rückgabe noch auf meinen Namen angemeldet und versichert. ... - Wie ist der Sachverhalt generell rechtlich zu bewerten ?

| 24.8.2020
| 49,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Es wurde vereinbart, dass die Reparatur erst nach Ablauf des Leasing-Vertrags erfolgen sollte, da dieser 3 Wochen später ablief. ... Das Gutachten wurde noch am Rückgabe-Tag im Juli erstellt. ... Die Rückgabe wurde der Leasinggesellschaft nicht mitgeteilt, so dass diese weitere Leasinggebühren wegen verspäteter Rückgabe des Fahrzeugs bei mir abgebucht hat.
14.3.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Erinnerungsschreiben bez. meines Vertragsrücktritts mit Aufforderung zur Rückzahlung des gezahlten Reparaturpreises. ... 2.Meine zweite Frage ist: Wäre das Abholen des Wagens aus der Werkstatt zum jetzigen Zeitpunkt- noch vor einer eventuellen Gerichtsverhandlung- für den Rücktritt und meine Forderung zur Rückzahlung des Reparaturpreises schädlich, d.h. ist es rechtlich möglich, daß beim Abholen des Wagens meinerseits unbeabsichtigt die Reparatur des Wagens anerkannt und der Rücktritt nichtig gemacht wird?
27.8.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, ein guter Freund hat vor 3 Jahren über einen damaligen Bekannten bei einem Autohaus einen Leasing-Vertrag abgeschlossen. Wunsch waren 30.000KM für 3 Jahre, Rückgabe ohne Nachzahlung / keine Anzahlung, somit Ausgangslage KM-Leasing. Leider wurde der Vertrag nicht richtig gelesen, so stellte sich vor wenigen Tagen heraus, dass es sich um Restwertleasing handelte!
22.10.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Mein Schwiegervater (70J.) hat über den ADAC ein schriftliches Angebot für ein Handy mit Vertrag bekommen und angenommen. ... Ich verstehe, daß eine Rückgabe nicht möglich ist, wenn es im Laden gekauft wurde, da man es ja dort ausprobieren kann.

| 2.11.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Erbaurechtsnehmer hat in Unkenntnis 10 Jahre diese erhöhte Pacht gezahlt, da der Notar erst vor 6 Monaten mit der Vorlage eines neuen "Vertragsentwurfs" (als "nachträgliche Legalisierung" formuliert) darüber informierte. Welche Rechte hat der Erbbaurechtsnehmer (er meint von Notar + Erbbaurechtsgeber gemeinsam betrogen worden zu sein) a) zuviel gezahlte Pacht, b) Vertragsrücktritt, c) Rückgabe des vorbestehenden Erbbaurechts, weitere? Welche Pflichten hat der Erbbaurechtsnehmer a) "Vertragsentwurf" für neuen Anlauf des gleichen Vorgangs, weitere?
1.6.2012
Der Vertrag wurde im Mai 2010 geschlossen und aufgrund unglücklicher Umstände hat sich die Umsetzung verzögert. ... Im Anwaltsschreiben heißt es: "Aufgrund des ausgesprochenen Rücktritts wandelt sich das Vertragsverhältnis in ein Rückgewährschuldverhältnis, sodass die gegenseitig empfangenen Leistungen herauszugeben sind. ... Die Punkte sind einzeln und detailliert im Angebot aufgeführt (netto-Beträge), z.B.: - Logo mit uneingeschränkten Nutzungsrechten: 650€ - Erstellung Screendesign: 1.750 € - Ausarbeitung der einzelnen Seiten für Shop und CMS: 2.750 € - Designumsetzung für den Shop: 2.500 € - magento-Shop: Installation: 750 € - alternativer Produktviewer: 250 € - Verbindung von magento mit redaxo: 2.250 €# - flexibles URL-Konzept mit redaxo: 350 € - Suchfunktion mit Ajax: 750 € - besondere Produktedarstellung für Startseite: 350 € Außerdem wird gesagt, dass „keinerlei verwertbare Leistungen" empfangen wurden, die „im Rahmen des nunmehr besetehenden Rückgewährschuldverhältnisses herauszugeben wären bzw. für die mangels Rückgabemöglichkeit Wertersatz zu leisten wäre…" Außerdem soll mein Kunde die bisher erstellten Seiten von einem Fachmann überprüft haben, der festgestellt hat, dass der Online-Shop veraltet und nicht den heutigen Standards von Internetseiten entspricht.
19.10.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wie sieht es rechtlich für mich aus?

| 13.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, bei der Rückgabe eines gewerblichen Leasingfahrzeuges, wurden vom Leasinggeber verschiedene "Wertminderungen" geltend gemacht, mit welchen ich nicht einverstanden und die - nach meiner laienhaften Einschätzung - auch keinen Wertminderungsgrund darstellen, sondern lediglich "normalen Verschleiß" (nach 3 Jahren). ... (63,03 €) Außerdem wurde bemängelt, dass die Wartungen nicht von einer autorisierten Vertragswerkstatt (Smart) durchgeführt wurden, sonderen von unserem ortsansässigen Fiat-Vertragspartner. ... Leasingvertrag hätte ich diese tatsächlich bei einem Smart-Vertragshändler durchführen lassen müssen, dies habe ich jedoch - mea culpa - nicht gelesen und der nächste Vertragspartner wäre eine halbe Tagesreise entfernt.
17.2.2008
Frage habe ich mich richtig verhalten und ist der Vertrag nichtig.
29.7.2007
Diesen Vertrag wollte ich schon beim Abholen meines Handys ca. 1 Stunde später widerrufen. ... "Der Vertrag hätte ab sofort eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und ich habe durch meine Unterschrift zugestimmt" so lautete ihre Begründung. ... Diese Woche hat mir der Handyvertragsanbieter schriftlich mitgeteilt, dass ich für diesen Vertrag eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten habe und ich die vertraglich vereinbarte Kündigungsfrist einhalten muss.

| 8.9.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Falls der Vertragspartner schuldig sein sollte, suche ich hiermit auch gleichzeitig einen Rechtsanwalt der mich vertreten könnte. ... Mein Vertragspartner „RepairX" lackierte jedoch nicht selber, sondern deren Partner „LackierY". ... Ist mein Vertragspartner RepairX rechtlich verpflichtet das Auto abzuholen oder ist das rechtlich meine Aufgabe das Auto zu Ihm zu bringen?
8.9.2008
Ein Franchisenehmer hat sich bei einer Versammlung geschäftsschädigend und beleidigend geäußert, worauf ich ihm den Vertrag gekündigt habe ohne Einhaltung von Fristen.
6.1.2008
Ich kaufte sonntags (4.November 2007) eine Wochenkarte die ab Montag (5.November) gelten sollte. Zufällig ergab sich am selben Abend die Möglichkeit, für diese Woche ein Auto zu nutzen, so dass ich nicht darauf angewiesen war - gerade zu den Streikzeiten und generell nicht 100% verlässlichen Verbindungen - mit dem Zug zu fahren. (Hintergrund: neue Arbeitsstelle, 5.November als ersten Arbeitstag und damit zu spät kommen unmöglich).

| 5.3.2020
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sämtliche Vereinbarungen, Nebenabreden, Zusicherungen und nachträgliche Vertragsänderungen sind schriftlich niederzulegen."
7.2.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
zusatzfrage, das ganze ist einige jahre her: kann ich auch jetzt noch die rückgabe des betrages (€ 1500) fordern ?

| 14.9.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Da sich der Handwerker überhaupt nicht mehr um uns gekümmert hat wollen wir keine Weiterführung/Erfüllung des Vertrages.
123·5·8