Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

162 Ergebnisse für „vertrag prüfung notar“

27.8.2010
Dazu folgende Überlegungen: - Der Notar hat es bei der Beurkundung des Vertrages versäumt, uns auf das Risiko einer ungesicherten Vorausleistung betreffend der Erschließungskosten hinzuweisen und auch keine Anstrengungen unternommen, dieses Risiko durch eine sachgerechte Vertragsgestaltung zu vermeiden. - Den notariellen Kaufvertrag haben wir mit einer Privatperson geschlossen. Dieser Vertrag unterliegt nicht der Makler- und Bauträgerverordnung. ... Offensichtlich hat der Notar ungeachtet der Grundstücksgrößen die höheren Erschließungskosten in unseren Kaufvertrag übernommen.

| 17.5.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Für den Fall eines Ausgleichs, seit Vertrags-/Nutzungsbeginn? ... Wenn ja, betrifft das auch den aufgelaufenen Saldo seit Vertrags-/Nutzungsbeginn? ... Der Notar hat nachdrücklich zur Eintragung des Wohnrechts geraten.
19.1.2017
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Damit ich das Geld später bei einem Hausverkauf zurückbekomme, haben wir einen privaten Vertrag (ohne Notar) gegenseitig unterzeichnet. ... Ist der Vertrag gültig?

| 19.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, als Kaufinteressent einer Eigentumswohnung bitte ich um überschlägige Prüfung des folgenden KV-Entwurfs unter Beachtung der folgenden Fragen: - Weist der Vertrag gravierende Mängel auf, insb. zu Lasten der Käufer ? ... Der Notar hat das Grundbuch am nn. nn nnnn eingesehen. ... Sie hatten somit ausreichend Gelegenheit zur Prüfung des Entwurfes.

| 10.10.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Ich habe am 28.01.2014 einen Makler- Allein-Auftrag mit einer Immobiliengesellschaft abgeschlossen (2-seitiger, einfach abgefasster Vertrag, der bei Annahme der Fragestellung dem Bearbeiter per mail zugestellt wird; ist nicht vor einem Notar geschlossen worden) zum Verkauf meines Hauses. ... Um das Ganze ein wenig zu beschleunigen, habe ich die Daten dem Notar selbst zugesandt. ... Nach Durchsicht des Vertrages stellte ich fest, dass zwar der Kaufpreis mit 55.000 Euro richtig festgesetzt war.

| 30.7.2007
Meine Mutter möchte nun vom Vertrag zurücktreten. ... Im Vertrag ist ein Passus, der mir merkwürdig vorkommt: "Der Notar weist den Käufer darauf hin, dass zur Wirksamkeit dieser Urkunde die Genehmigung durch [Name des Bauträgers ] erforderlich ist, für deren Erteilung der Erschienene zu 1) (Meine Anmerkung: der Vertreter des Bauträgers) keine Haftung übernimmt." ... Ist der Vertrag dennoch wirksam?
27.7.2010
Hallo, ich habe, zusammen mit meiner Ex-Frau, einen notariellen Verkaufsvertrag für eine Immobilie unterzeichnet, worin stehen soll - mir unbekannt - , daß der Verkaufserlös vom Notar hälftig ausgezahlt werden kann. ... Weder der Notar noch mein Anwalt haben mich darauf hingewiesen, daß ich den Notarvertrag nicht oder doch ganz oder teilweise widerrufen kann. Frage: Kann ich den Vertrag anfechten und den Notar haftbar machen, wenn er doch an meine Ex-Frau auszahlt und kann ich evtl. auch etwas gg. meinen Anwalt tun, da er mich nach Prüfung des Entwurfs nicht auf mögliche Fallstricke hingewiesen hat ?

| 20.12.2012
Der Erwerber – Verbraucher – bestätigt, dass ihm gemäß § 17 Abs. 2a BeurkG mindestens zwei Wochen vor der heutigen Beurkundung der beabsichtigte Text des Vertrags zur Prüfung und Durchsicht zur Verfügung gestellt wurde, so dass er ausreichend Gelegenheit hatte, sich mit dem Gegenstand der Urkunde auch durch Rücksprache mit dem Notariat auseinanderzusetzen. ... Der Notar hat den Grundbuchinhalt am ***heutigen Tage festgestellt. 3. ... Der Notar hat die Beteiligten darüber belehrt, dass der Inhalt dieser Ur-kunden als Teil ihrer heutigen Vereinbarung mit dem Abschluss dieses Vertrages für sie verbindlich wird. 6.

| 14.1.2008
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Nun hat mir der durch den Käufer beauftragte Notar in einem Telefonat mitgeteilt, dass die im Vertrag vorgesehene Haftungsbeschränkung für evtl. ... Gibt es noch andere Möglichkeiten die vorzeitige Übergabe zu regeln (zusätzlicher Vertrag?) oder weitere Punkte die ich bei der Ausarbeitung des Kaufvertrags beim Notar in dieser Sache beachten sollte?

| 11.3.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Vertrag inkl. aller Anlagen (u.a. eine notarielle Bestätigung) umfasst max. 15 Seiten. ... - Sollte dies nicht der Fall sein oder nicht ratsam sein einen solchen Vertrag mit Vorleistung zu unterzeichnen: Kann ich von dem Vertrag zurück treten und mit welcher Frist? ... Den Vertrag reiche ich vertraulich per Mail nach.
3.3.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Daraufhin habe ich dem Käufer den Rücktritt vom Vertrag bzw. ... Verkäufer: Notarielle Kosten für Grundbuch-Löschungen, Maklerkosten. ... -Wie wäre der Kauf rückabzuwickeln (Rücktrittserklärung, über Notar, durch Rechtsanwalt oder durch eigenes Schreiben, Sonstiges?
19.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Der Notar hat den Käufer darauf hingewiesen, dass das Gesetz ih eine Prüfungs- und Überlegungsfrist von zwi Wochen einräumt, bevor die Beurkundung stattfinden kann. Die Frist beginnt mit dem Erhalt des Vertragsentwurfes oder bereits zu dem Zeitpunkt, zu dem dem Käufer das allgemeine Vertragsmuster vom Verkäufer ausgehändigt wurde. ... Nun möchte ich diese Wohnung nicht kaufen und den Notartermin daher absagen.
25.5.2014
Ich möchte mein Haus verkaufen, ein Kaufvertragsentwurf liegt vor, den ich noch mal prüfen lassen möchte. Es ist ein altes Haus von 1902 und so interessiert mich u.a., ob die Haftungsklauseln in Ordnung sind.
3.3.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Eschliessungskosten usw.) - Ist durch den Notar im untenstehenden Vertrag Einsicht in: das Grundbuch vorgenommen worden? ... Bitte um Prüfung des unten stehenden Kaufvertrags: Vielen Dank! ... Güterstand: Der Notar hat auf güterrechtliche Beschränkungen hingewiesen.

| 1.11.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sachverhalt: Für mich steht demnächst die Unterschriftleistung eines gemeinsamen, fertigen Erbauseinandersetzungs-Vertrages bei einem Notar an. Ich möchte diesen Vertrag gerne s e l b s t unterschreiben, aber dabei ein Zusammentreffen mit den beiden anderen Miterben vermeiden. ... Frage: a)Kann ich den Notar bitten, mir z.B. am Vormittag einen Einzel-Termin zu geben, wenn die Unterzeichnung am selben Nachmittag stattfindet ?
11.4.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, wie bindend bzw. rechtsgültig sind selbst aufgesetzte Verträge bzw.
1.8.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Nach Abschluß des privatschriftlichen Vertrags geht A zum Notar und beantragt und bewilligt die im o.a. schuldrechtlichen Vertrag vorgesehene beschränkt persönliche Dienstbarkeit. Der Notar versendet eine beglaubigte Originalabschrift an A, D, E, F, G und an das Grundbuchamt. ... Es bedarf der Vorlage, Einsicht und Prüfung der Verträge, so dass ich hier zu einer weiteren individuellen Beratung durch einen Kollegen vor Ort (siehe Button "Hilfe") dringend rate.

| 3.6.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Besonders wichtig sind dabei die folgenden Aspekte: Weist der Vertrag gravierende Mängel auf, insb. zu Lasten der Käufer? ... Der Veräußerer haftet demnach dafür, dass der Vertragsgegenstand frei von Rechten Dritter auf den Erwerber über-geht, soweit in diesem Vertrag nichts anderes vereinbart wird. ... Sämtliche Kosten des Vertrags und seines Vollzugs im Grundbuch sowie die Grunderwerbsteuer trägt der Erwerber.
123·5·9