Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4.134 Ergebnisse für „vertrag monat“


| 27.2.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
., 24.02. von 10.00 - 18.00 Uhr) einen Vertrag abschließt. ... Vertragsbedingungen: - Der Vertrag hat die Überschrift "Anmeldebogen zum Carpe Diem-Gesundheitstraining". - Sparabo für Preisbewusste, 24 Monate 11,80 € p.W., handschriftlich ergänzt "10,80 € p.W.". - Startpaket inkl. ... Wie komme ich aus dem Vertrag heraus?

| 22.12.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Da doch die Unterschrift vom 06.05.11 als Beginn des Vertrags gilt und ich somit drei Tage drüber liege von 24 Monaten. Kann ich den Vertrag nun kündigen da dieser unwirksam ist? ... Folgendes steht im Vertrag....
24.10.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Am 1.12.03 Abschluss eines 24 Monats Abo für €18. pro Monat. Nach 3 Monaten bereits Anstieg auf €21. per Bankeinzug. ... Kündigen per e-mail den Vertrag.

| 23.12.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Anwälte, wir haben einen Vertrag mit einer Firma geschlossen, indem folgende Klausel enthalten ist: Dieses Angebot ist ganzheitlich, bezieht sich auf 16 Monate und wird nur im vollen Umfang ohne Recht auf vorzeitige Kündigung vollzogen. ... Ist so eine einseitige Klausel überhaupt rechtens oder ist der Vertrag doch vorzeitig kündbar, vor allem, wenn man mit der Qualität nicht zufrieden ist? ... Oder haben wir wenigsten das Recht auf einen neuen Vertrag?

| 14.10.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Da ich nun zum 31.10.2009 Umziehe und die DTAG am neuen Wohnort diesen Vertrag nicht Komplett erfüllen kann, verlangte ich von der DTAG eine Anpassung des Vertrages. ... Mein Vertrag endet am 19.7.2010 Die DTAG hat mir nun einen neuen Vetrag angeboten dies würde beteuten mein alter Vertrag würde gelöscht und ich htte wieder eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. ... Nun zur eigentlichen Frage: Ist es möglich von der DTAG eine Änderung des Bestehenden Vertrages zu verlangen OHNE das die Vertragslaufzeit auf wieder 24 Monate erhöt wird.

| 20.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wegen Krankheit kann ich 2 Monate lang nicht ins Fitnessstudio. Mein Vertrag wurde für diese Dauer stillgelegt, es werden dafür keine Beiträge erhoben. ... Ist diese Vertragsverlängerung rechtens?

| 16.12.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
D.h. der Vertrag liefe schon 1 Monat, wenn wir heute unterzeichnen würden und wurde befristet auf ein halbes Jahr. 1 Monat wäre dann schon abgelaufen. ... Die Frage lautet: Besteht ein zwischen AG und AN abgeschlossener Vertrag über eine Fusion hinweg (AG ist weiterhin AG des AN), wenn keine der beiden Parteien den Vertrag gekündigt hat und soll man einen solchen neuen Vertragsentwurf mit Laufzeit-Rückverlegung um einen Monat bei gleichzeitiger Befristung auf 1/2 Jahr unterzeichen? Es entstehen ja Nachteile und ggf. könnte der AG dann auch durch die im neuen Vertrag besseren Konditionen für den 1 Monat zuviel gezahlte Beträge zurückfordern.

| 14.2.2014
Verträgen. ... Hiermit kündige ich alle laufenden Verträge mit Ihnen, bzw. alle Verträge in Bezug auf die Internetseite „xyz" bzw. ... mit sofortiger Wirkung, bzw. zum nächst möglichen Zeitraum. ... Der Vertrag vom 28.12.2013, Bestellnummer: #...40 – Rechnung #...17 - Rechnung #...50, ist von mir am 28.12.2013 bereits angefochten bzw. widerrufen worden.

| 11.1.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Erst zuhause stellte ich fest, dass es sich hierbei um eine Laufzeit von 18 Monate handelt. ... Dort stellte man fest, dass das Datum auf dem Vertrag mit dem 09.12.2012 datiert war. ... Welche Möglichkeiten habe ich, dass dieser Vertrag als "nicht zustande gekommen" deklariert wird.

| 23.6.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Am 04.03.2017, also zwei Monate vor dem Vertragsbeginn habe ich den Vertrag gekündigt. Hier ein Zitat aus den AGB: wenn Mitgliedsverträge, die eine kürzere Laufzeit als 12 Monate haben, nicht vom Mitglied oder Easyfitness.de spätestens 1 Monat vor dem jeweiligen Vertragsende schriftlich gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag um die jeweilige Vertragslaufzeit - Ende Zitat. ... Ich würde gern wissen, ob es rechtens ist, dass ich überhaupt etwas zahlen muss bzw. ob die halbjährliche Servicepauschale fällig ist, da ich den Vertrag monatlich kündigen kann und ich diesen zwei Monate vor der Vertragsbeginn gekündigt habe.
9.9.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
"....Der Vertrag beginnt am 01.09.2011 und hat ab diesem Zeitpunkt eine feste Mindestlaufzeit von 12 Monaten bis zum 01.09.2012. Ab dem 01.09.2012 läuft der Vertrag zu gleichen Bedingungen unbefristet weiter und kann jederzeit mit einem Vorlauf von 4 Monaten (also einer Kündigungsfrist von 4 Monaten) gekündigt werden. ..." Kann der Kunde jetzt schon kündigen und somit bereits nach 12 Monaten aus dem Vertrag - oder kann der Kunde erst nach 16 Monaten aus dem Vertrag, da er erst ab dem 01.9.2012 mit einer Kündigungsfrist von 4 Monaten kündigen kann?

| 24.4.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage über einen Vertrag mit meine Musiklehrerin. Hier ist der Vertrag, genau: " Name Musiklehrerin, Stattl. greprüfte Musiklehrerin, Dipl. ... Das Gleiche in andere Monate.
28.5.2008
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Guten Tag, ich habe einen Vertrag mit einer Textil-Service Firma vor einenhalb Jahren abgeschlossen.Darin wird festgehalten das diese Firma mir Arbeitswäsche für meine Mitarbeiter vermietet und diese im 14 tägigen Rhitmus austauschen wird.... Kann man bei Nichteinhaltung des Vertrages nicht diesen Vertrag kündigen? Beide Seiten haben ja laut Vertrag Verplichtungen, wenn einer diese nicht einhält besteht dann nicht die Möglichkeit einer Kündigung?

| 22.8.2014
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Der Vertrag der alten Schule läuft über 22 Monate. ... Der letzte § im Vertrag beinhaltet eine salvatorische Klausel. ... Gibt es Möglichkeiten einer Auflösung des Vertrags.
10.10.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Beide Verträge wurden vom Vertragspartner unterschrieben. Es gibt konkrete Hinweise, dass der Vertrag von 2005 durch den Vertragspartner 2 verletzt wurde.Gibt mir diese Vertragsform eine rechtliche Grundlage die vereinbarte Vertragsstrafe einzuklagen?... Vertrag von 2005 Vertragspartner 1 Vertreten durch den Inhaber: Max Mustermann Musterstraße 12 0000 Musterstadt Vertragspartner 2 Vertreten durch den Inhaber Max Mustermann Musterstraße 12 0000 Musterstadt VP 1 setzt VP2 im Bereich Kühlraumbau für die Firma Muster als Subunternehmer ein.
5.9.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich habe meinen Sohn vor 3 Monaten an einer Privatschule für einen Ausbildungsplatz angemeldet. ... Den Vertrag für den 1 jährigen Lehrgang habe ich unterschrieben. ... Der Vertrag wurde letzte Woche neu aufgesetzt und von beiden Seiten mit aktuellem Datum unterschrieben.
9.9.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der damalige Vertrag beinhaltete 2 Smartphones sowie die Ausgestaltung des Vertrags. Da meine Frau als Flugbegleiterin ca. die Hälfte des Monats im Ausland unterwegs ist, war uns in dem damaligen Vertrag ein sog. ... Aber wie schon geschrieben: es gibt kein schriftlich unterzeichneten Vertrag. "...da haben wir einen Fehler gemacht..." hat der Vodafone-Mitarbeiter am 4.9. eingräumt. 1.)
27.7.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
In circa zwei Tagen danach, habe ich die Kundenservice angerufen und meine vollständige Adresse gegeben, damit sie auch die Rechnung von Ihnen bekommen könnte, Jetzt erst nach 7 Monate kam die erste Mahnung, dass ich die Summe von 219€ zahlen muss obwohl ich das Fitnessstudio nicht nur einmal betreten durfte, meine Karte war auch gesperrt und sie haben bei mir nicht rechtzeitig gemeldet obwohl ich vor circa 7 Monate meine richtige Adresse gegeben habe .
123·50·100·150·200·207