Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.068
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

581 Ergebnisse für „vertrag mietvertrag“

24.9.2013
669 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe einen Vertrag für meine neue Adresse abgeschlossen, in der Annahme, dass dann der andere Vertrag hinfällig wird. Nun erhielt ich die Nachricht, dass der alte Vertrag trotzdem weiterläuft, obwohl ich zum Haus keinen Zugang mehr habe und ich einen neuen Vertrag abgeschlossen habe. Des weiteren wurde mir mitgeteilt, ich müsse für die Kündigung dem Unternehmen meinen Mietvertrag zusenden.

| 4.4.2013
652 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Der bestehende Mietvertrag lautet auf uns gemeinsam, und auch von uns gemeinsam am 25.07.2007 unterschrieben. ... Meine Anfrage an den Vermieter mich aus dem Mietverhältnis zu entbinden, beantwortet dieser: "mietvertraglich hat sich nichts verändert, für sämtliche Verpflichtungen aus dem Mietverhälltnis haften Sie gesamtschuldnerisch mit Ihrer Frau". nun die Frage: gibt es eine Möglichkeit aus dem Vertrag herauszukommen?
29.12.2007
1940 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maurice Moranc
Der Mietvertrag wurde auf die Dauer von 2 Jahren abgeschlossen. ... Fragen: 1) unter welchen Voraussetzungen kann ich den Mietvertrag vorzeitig kündigen (evtl. Nachmietersuche) 2) Wird bei Kündigung des Mietvertrages der Gbr Vertrag hinfällig?
1.7.2008
4031 Aufrufe
Und nun zu meinem eigentlichen Problem: Im Jahr 2004 wurde ein Mietvertrag mit dem Veranstalter geschlossen in dem die Mietkosten, Transportkosten,Reinigung und Vandalissmusschäden vereinbahrt wurden. Leider ist dieser Mietvertrag bei Umzugsarbeiten verloren gegangen. Der Mieter ist nun der Meinung das Rücktransport mit Ladebordkran und Tieflader-LKW, Grundreinigung sowie diverse Reparaturen im Mietpreis enthalten seien und beharrt darauf daß ohne gültigen Mietvertrag er nicht zur Zahlung verplichtet sei.
7.1.2013
445 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Es besteht aktuell ein gewerblich befristeter Mietvertrag für den galvanischen Betrieb. ... Wie kann ich als rechtlich einwandfrei die Klausel in dem neuen Mietvertrag bzw. ... Benötige also sowohl eine klare Aussage zur Rechtskräftigkeit von entweder neuem Gewerbe-Mietvertrag oder -falls rechtlich erforderlich- erweiterten Nebenabreden des bestehenden befristeten Vertrages (Laufzeit noch knapp 5 Jahre. 2.
13.4.2011
1647 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Dies würde sich auch dann rechnen, wenn er meinen Mietvertrag weiterbezahlen müsste. Problem ist die im zu übernehmenden Mietvertrag benannte ''Betriebspflicht''. ... Im Mietvertrag steht wörtlich: "Mietgegenstand sind Gewerberäume zum Betrieb einer Apotheke" "Der Mieter ist verpflichtet a) den Mietgegenstand während der gesamten Mietzeit seiner Zweckbestimmung entsprechend ununterbrochen zu nutzen und eine gut dekorierte Fensterauslage vorzuhalten (Betriebspflicht) b) den Mietgegenstand weder ganz noch teilweise leer stehen zu lassen" Weiter Auflagen, z.B. zu Pflichtsortimenten, Öffnungszeiten etc. sind nicht vorhanden.
15.12.2016
196 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe meinem Mieter eine Option für eine Verlängerung des Mietvertrags für weitere 5 Jahre eingeräumt, von der spätestens 6 Monate vor Ende des Mietvertrags Gebrauch gemacht werden konnte. Weiter haben wir im Mietvertrag festgehalten, dass der Vertrag sich automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, sollte er von keiner Partei 6 Monate vor Ablauf gekündigt werden. ... Falls nicht, ab wann kann ich die Miete erhöhen bzw. den Vertrag kündigen ?
30.3.2017
179 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Dauer des Mietvertrags Das Mietverhältnis beginnt am: 01.10.2011 Der Mietvertrag endet am: 30.09.2016 Dem Mieter wird eine Option auf Verlängerung des Mietvertrags um weitere 5 Jahre zugesichert. Von der Option kann spätestens 6 Monate vor Ablauf des Mietvertrages Gebrauch gemacht werden. ... Bis wann muss ich spätestens eine ( Änderungs- ) Kündigung aussprechen wenn ich den Vertrag mit den aktuellen Konditionen nicht mehr fortführen möchte ?
28.5.2008
11564 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Guten Tag, ich habe einen Vertrag mit einer Textil-Service Firma vor einenhalb Jahren abgeschlossen.Darin wird festgehalten das diese Firma mir Arbeitswäsche für meine Mitarbeiter vermietet und diese im 14 tägigen Rhitmus austauschen wird.... Kann man bei Nichteinhaltung des Vertrages nicht diesen Vertrag kündigen? Beide Seiten haben ja laut Vertrag Verplichtungen, wenn einer diese nicht einhält besteht dann nicht die Möglichkeit einer Kündigung?

| 7.9.2009
1396 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe vor einiger Zeit einen Vertrag zur Lieferung eines Hauses (Bausatz) abgeschlossen, Erstellung der Werkpläne durch einen Statiker inklusive. ... Ich möchte den Vertrag auflösen, weil: 1. durch verschiedene Vorkommnisse ein erheblicher Vertrauensverlust eingetreten ist. ... Kann der Vertrag problemlos gekündigt und die Anzahlung abzüglich der erbrachten Leistung zurückgefordert werden?

| 26.8.2009
1653 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Bin mir nicht sicher, ob Vertragsrecht, oder Mietrecht...ist leider sehr vielschichtig das Ganze, aber ich versuche es so kurz und aussagekräftig wie möglich zu machen: Abriss Vorgeschichte: meine Lebensgefährtin teilte sich bis vor ca. 1,5 Jahren mit ihrem Noch-Mann eine Wohnung - beide wurden jew. im Mietvertrag einbezogen/genannt. ... 4. ist es sinnvoll aus dem Vertrag zu kommen? ... Hat der Vertrag eigentlich eine rechtl.

| 11.6.2010
2775 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Fakten: Jemand hat am 21.05.2010 ein ihm zugesandtes Mietvertrags-Formular unterschrieben und an den Vermieter geschickt. Der Abschluß eines schriftlichen Mietvertrags war vereinbart. ... Der Vermieter entschuldigte sich, übersandte aber auch jetzt nicht den Vertrag.

| 6.12.2005
5424 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Der Mietvertrag besteht seit 2000, es handelt sich um einen (inzwischen verbotenen) Ketten-Zeitmietvertrag, der sich immer um ein Jahr verlängert, wenn er nicht zum 30.6. gekündigt wird. ... Mit anderen Worten: Der Vertrag läuft jetzt mindestens bis Juni 2006.

| 19.2.2007
2947 Aufrufe
Nach einer Besichtigung und einer Unterredung mit dem Wahrscheinlichen Eigentümer haben wir eine Vertrag unterzeichnet. ... Nachdem ich dem Eigentümer den Fall schilderte sagte er sofort etwas von einer Vertragsstrafe (1500€) mit Bezug auf die AGB, die aber nur mündlich bvereinbart wurden und auch nicht in Schriftform vorliegen! ... Auf dem Vertrag ist auch keine Steuer-, Fax- oder Handelsregisternummer angegeben.

| 5.3.2005
7419 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ein anderer Fotograf hat Bedenken geäußert: <<< Fotomodell-Vertrag Herr&#x2F;Frau&#x2F;Frl – Vorname – Name: Straße: PLZ &#x2F; Ort: geboren am - in: Legitimation: Modell – Telefon – E-Mail: im nachfolgenden Modell genannt und xxx im nachfolgenden Fotograf genannt, schließen folgenden Vertrag ab: Aufnahmedatum: Titel der Aufnahmeserie: Aufnahmeort: Als Honorar erhält das Modell einmalig ...................... ... Dieser Vertrag unterliegt dem deutschen Recht. ... Euro habe ich in bar erhalten: Ort &#x2F; Datum - Unterschrift Modell: >>> Ist dieser Vertrag in Ordnung?

| 12.3.2011
1115 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Jetzt steht im Mietvertrag-§21 Gesamtschuldnerische Haftung- Mehrere Personen, auch Ehegatten, haften für alle Verpflichtungen aus diesem Vertrag als Gesamtschuldner. Was bedeutet dies für mich-obwohl ich an diesem Vertrag nicht beteiligt bin?

| 29.12.2010
17135 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Wortlaut des Mietvertrages: Gesamtwohnfläche 96m² Miete: Die monatliche Miete beträgt für die Wohnung 250,00€ Betriebskosten: Neben der Miete trägt der Mieter alle Betriebskosten gemäß Anlage 3 zu §27 II. ... Haben die Punkte des Mietvertrages bezüglich der Nutzungsgebühr (Miete) und Nebenkosten rechtlich überhaupt eine Relevanz? ... Diese Nutzung ist im Mietvertrag nicht vereinbart wurde aber bis jetzt immer unentgeltlich geduldet.
123·5·10·15·20·25·30