Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

9 Ergebnisse für „vertrag kaufvertrag verkäufer vertragsbruch“


| 24.2.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Im vertrag wurde Festgehalten Anzahlung 1100€ und 2x 200€ Rate. ... Nun würde ich gerne wissen, ob es schon ein vertragsbruch ist, das er bis zu dem im kaufvertrag gesetzten Datum, meine Kennzeichen nicht zurückgeschickt hat und ob ich daraufhin im Recht wäre mir mein Auto wiederzuholen zur Not auch mit einschreiten der polizei. natürlich gegen die erstattung des gezahlten Kaufpreises. Die zurücksendung der kennzeichen steht als besondere Vereinbarung im Kaufvertrag mit genauem Datum.
19.1.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Der Vertrag ist ungekündigt und läuft noch bis zum 20.06.08. ... Abgesehen vom Vertragsbruch des Verkäufers geht es hier auch um meinen Ruf als Makler. ... Müsste ich ihn wegen Vertragsbruch und entgangener Provision auf Schadenersatz verklagen?
18.5.2010
Vertraglich vereinbart, habe ich eine Anzahlung in Höhe von 200 Euro bei Vertragsunterzeichnung sofort geleistet was im Kaufvertrag vermerkt wurde. ... Die Dame wollte diesen Termin nicht wahrnehmen weil sie den Verkaufsanhänger aufgrund Nichterfüllung des Kaufvertrages meinerseits ihn bereits zum Verkauf ins Internet gestellt habe und nun mit anderen Interessenten verhandeln sollte. ... Da ich davon ausgehe, dass es hier der alte Vertrag rückabzuwickeln und bereits angezahlte Kaution zurück zu gewähren ist, benötige ich Ihre fachmännische Aufklärung der Rechtslage.

| 6.9.2007
Im Mai d.J. haben wir einen Vermittlungsauftrag zum Verkauf unserer DHH abgeschlossen. ... Vertrag sollen wir das Objekt nicht selbst anbieten, sondern ev. ... Oder können wir uns auf § 652 BGB berufen, da der Vertrag ja nicht infolge einer Vermittlung des Maklers zustande kommt.
20.9.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Im Kaufvertrag sind Verzugszinsen für Zahlungen ab diesem Datum vereinbart. 37.000 € Eigenkapital haben wir am 27.08.08 auf das vereinbarte Notaranderkonto überwiesen. ... Rechnung von seinem Anwalt, bei dem uns Vertragsbruch vorgeworfen wird. ... Handelt es sich um Vertragsbruch?

| 26.6.2011
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
topic_id=151424 Der Verkäufer hatte mir angeboten eine starre AHK nachzurüsten. ... Ich hatte mit dem Verkäufer also mündl. ausgemacht eine originale abnehmbare AHK unter Zuzahlung einer Differenz zwischen abnehmbarer und starrer AHK von 400€ nachzurüsten, die dann mittels Kappe verdeckt wird.
5.5.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Welche Vor- oder Nachteile hätte ein solcher formloser Maklervertrag für mich als Verkäufer? ... Sie hat doch einen Vertrag mit ihren Kunden. ... Ausnahme wäre ein schriftlich begrenzter Vertrag zischen ihr und mir. 3) Gehe ich u.U.
9.8.2019
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Er behauptet mittlerweile einfach, dass ich als Verkäufer für den langen Zeitraum bei der familiengerichtlichen Genehmigung zur Wohnrechteaustragung verantwortlich sei und deshalb seine zusätzlichen Kreditkosten verursacht hätte. ... Für mich selbst wäre eine Aufrechnung zwischen den beiden Verträgen gar nicht statthaft und käme an sich auch nicht in Frage, da der Mieter in der Sache selbst (Vertragserfüllung) durch fortgesetzte und nunmehr absichtsvolle Nichtzahlung unzweifelhaft vertragsbrüchig geworden ist. Ich gehe an sich davon aus, dass aufgrund der nunmehr endgültigen Zahlungsverweigerung ein zivilrechtliches Verfahren wegen Vertragsbruch/ Nichtzahlung/ Nichterfüllung anzustrengen wäre.
1