Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

64 Ergebnisse für „vertrag kaufvertrag makler schadensersatz“

18.7.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Der Makler hatte auch Interessenten gefunden, die bereit waren, den Kaufpreis zu zahlen. ... Nach wenigen Tagen hatte der Makler einen Interessenten, und der Makler beauftragte darauf hin den von uns ausgeählten Notar, einen Kaufvertragsentwurf zu erstellen. ... Damit konfrontiert, teilte uns der Makler seinen Anspruch auf Schadensersatz in Höhe von 10.000 EUR mit, falls wir an unsere Käufer verkaufen.

| 3.11.2006
Ich möchte meine Wohnung verkaufen und habe einem Makler einen Makler-Alleinvertrag am 09.08.2006 unterschrieben. ... Wenn ich einen Interessenten selber finde und ohne den Makler abwickle, muss ich dann Courtage bezahlen? ... Kann ich den Vertrag auch heute einfach kündigen und dann selber verkaufen (nicht an die 2 Interessenten, die der Makler gefunden hat)?
3.3.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Eigentümer eines Hauses aus dem Jahre 1909, nicht denkmalgeschützt, und habe nach Vermittlung durch einen Makler einen notariellen Kaufvertrag ohne Rücktrittsklausel abgeschlossen, Haftung des Verkäufers nur bei Verschweigen von versteckten Mängeln oder arglistischer Täuschung. ... Daraufhin habe ich dem Käufer den Rücktritt vom Vertrag bzw. ... - Ich erwäge nun meinerseits den Rücktritt vom Kaufvertrag.
16.11.2006
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Besteht nun die Gefahr, dass uns der Makler irgendwelche Kosten/ Auslagen in Rechnung stellt ? ... Der Makler wurde schließlich tätig und wir haben den Vertrag gekündigt, bevor er den Auftrag zu Ende führen konnte. ... Wenn Sie eine Kontaktaufnahme anraten, wie sollte diese aussehen, damit der Makler sofort erkennt, wir haben bereits juritische Berater im Hintergrund ?
23.6.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Ein Makler bot auf den einschlägigen Immobilienseiten im Internet diverse Grundstücke an. ... Dies war dem Makler von Anfang an bekannt. ... Können wir die Makler-Courtag anfechten?

| 6.5.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich hatte das Grundstück einem anderen Makler gezeigt, der mir sagte, dass in den abrissreifen Gartenhütten auf dem Grundstück Aspest verbaut sei, Sondermüll, den mein Makler erkennen und mich darauf hätte hinweisen müssen. ... Kann ich den Kaufvertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten, da meine Unerfahrenheit in Grundstücksfragen ausgenutzt wurde und eine Grundstückswertzusage ins Blaue gemacht wurde? ... Kann ich diese Kosten vom Makler als Schadensersatz verlangen?
17.1.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ein Hausbesitzer hat mit einem Immobilienmakler einen mündlichen Vertrag zum Hausverkauf abgeschlossen. In diesem mündlich geschlossenen Vertrag wurde lediglich eine Käuferprovision vereinbart. ... Der Makler hat einen Käufer für das Haus gefunden.
10.2.2010
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo, meine Freundin hat sich ein Expose von einem Makler kommen lassen. ... Er hat keinen Vertrag mit dem Makler unterschrieben. ... Nun stehe ich knapp vor einem Kaufvertrag.

| 26.8.2017
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Makler fand aber sofort einen Kaufinteressent und arrangierte einen Notartermin (nicht ich). Bin ich dem Makler schadensersatzpflichtig für die entgangene Provision? Im Vertrag ist dies nicht geregelt.

| 8.11.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Schriftlich wurde dabei die Sondervereinbarung getroffen "Dieser Vertrag beginnt ab dem 10. ... November - also vor dem "Beginn" des Vertrags - noch von dem Maklervertrag zurücktreten? ... Der Makler hat bisher noch kein Exposé erstellt.
9.6.2010
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Mir wurden weder die AGB des Maklers, auch nicht der vom Makler oder dessen Geschäftführers unterschriebene Maklervertrag zurückgegeben. ... Besteht nun ein gültiger Vertrag ? ... Mai 2010 keinen von der Gegenseite unterschriebenen Vertrag erhalten.

| 15.2.2007
Auch der Bürgermeister sei auf unserer Seite, meinte der Makler. ... Der Makler hatte einen ihm bekannten Notar dazu beauftragt. ... Muss ich für die Erstellung des vorläufigen Kaufvertrages finanziell aufkommen für den Fall, dass ich konkret dazu keinen Auftrag gegeben hatte?
18.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Nach Rückgabe Kaufantrag wird Notariat mit Vorbereitung Kaufvertrag beauftragt und uns zur Prüfung zugeschickt. ... - Welche Kosten könnten uns bei Rücktritt entstehen (Schadensersatzansprüche der Stadt), bzw. andere Konsequenzen? ... Inhalt des Kaufantrages: "Ich will/wir möchten im Baugebiet ... die Bauparzelle Nr. ... erwerben und beauftragen das Notariat ... mit der Vorbereitung eines notariellen Kaufvertrages.

| 5.10.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Gegenstand des Auftrages war die Vermittlung eines Kaufvertrages für ein Teil-Grundstück. ... Laut Makler B endete der Exklusivvertrag mit Makler A am 30.06.2007 und am 01.07.2007 begann der Exklusivvertrag mit Makler B. ... Makler B hat von Makler A eine Erklärung gefordert, mit der Makler A auf alle Ansprüche gegenüber dem Eigentümer, Makler B und uns verzichtet.
27.8.2010
Dazu folgende Überlegungen: - Der Notar hat es bei der Beurkundung des Vertrages versäumt, uns auf das Risiko einer ungesicherten Vorausleistung betreffend der Erschließungskosten hinzuweisen und auch keine Anstrengungen unternommen, dieses Risiko durch eine sachgerechte Vertragsgestaltung zu vermeiden. - Den notariellen Kaufvertrag haben wir mit einer Privatperson geschlossen. Dieser Vertrag unterliegt nicht der Makler- und Bauträgerverordnung. ... Sind Erschließungskosten in dieser Form in einem privaten Kaufvertrag überhaupt zulässig?
30.9.2004
Wir haben mit dem Makler einen Besichtigungstermin vereinbart und auch wahrgenommen. Nach der Besichtigung stellte sich heraus, daß der Makler nie im Kontakt mit der Verkäufer der Immobilie war und das Objekt vom Verkäufer selbst und von einem vom Verkäufer beauftragten Makler für EUR 280.000,-- angeboten wurde. ... Hat dieser Makler Anspruch auf Provision?
17.1.2012
Vorgang: Ein Makler erhält einen Alleinvertrag zum Verkauf eines Hauses. Während der Laufzeit des Vertrages wird das Haus über eine andere Maklerin verkauft, die noch aus der Zeit vor dem Alleinvertrag stammt, als das Haus privat im Internet verkauft werden sollte. Der Alleinvertrag-Makler fordert nun eine Gebühr für entstandene Kosten und für entgangene Einnahmen.
23.5.2005
von Rechtsanwalt Fabian Sachse
Hallo, ich habe bei immobilienscout 24.de nach einer immobilie gesucht und bin auch fündig geworden (an einem freitag mittag). ich habe daraufhin über die mailfunktion "weitere informationen" zum besagten objekt angefordert. dabei habe ich gesehen, dass als kontaktpartner ein makler angegeben war. da das besagte objekt in einem nicht weit entfernten Ort liegt, bin ich auf gut glück am darauffolgenden tag (samstag vormittag) einfach mal dorthin gefahren (eine genaue adresse war im internet nicht angegeben), habe das haus auch tatsächlich gefunden und "einfach mal geklingelt" um sicherzustellen, dass es überhaupt noch verkauft werden soll. der eigetümer bat mich sofort herein und stellte auf meine frage hin gleich klar, dass er mit dem makler keinen "ausschliesslichkeits-vertrag" geschlossen habe und ich ja auch ohne zutun des maklers den weg zu ihm gefunden hätte und den kauf auch ohne einbeziehung des maklers vollziehen könnte. da mir die immobilie sehr gut gefiel, habe ich sie am darauffolgenden tag (sonntag vormittag) noch einmal mit weiteren personen zusammen ausführlich besichtigt und dem eigentümer bereits ein starkes kaufinteresse signalisiert (meine finanzierung stand zu dem zeitpunkt noch nicht fest, sodass ich noch keine abschliessenden preisverhandlungen führten konnte !) ich habe bis heute (montag mittag) noch keinen kontakt mit dem makler gehabt. meine frage ist nun, ob eine maklergebühr rechtlich eingefordert werden kann, bzw. ob ich mich bei einem direkten vertragsabschluss ohne makler gegen eine spätere zahlung absichern kann. denn meiner meinung nach ist der gesamte vorgang ohne makler gelaufen !
123·4