Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

43 Ergebnisse für „vertrag kaufvertrag gültig geld“


| 11.4.2013
Leider ist mir dabei ein Fehler unterlaufen, ich habe zwar den Erhalt des Geldes unterschrieben, eine Unterschrift jedoch vergessen. ... Meine Frage wäre, ob der Kaufvertrag trotzdem gültig ist, auch wenn ich nur an einer Stelle unterschrieben habe? Das Auto wurde durch den Käufer bereits abgemeldet, wodurch ich annehme, dass der Käufer ebenfalls davon ausgeht, dass der Vertrag gültig ist.

| 19.8.2019
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Hallo, ich habe einen Kaufvertrag abgeschlossen, beide Unterschrieben. ... Welcher Kaufvertrag ist nun gültig? Was mache ich nun mit dem erhaltenen Geld von Interessent 2?
22.10.2008
Dieser Vertrag wurde notariell beurkundet. ... Trotzdem wurde der Kaufvertrag beurkundet. ... Haben dieses Schriftstück/Zettelchen rechtlich Bestand, oder sind sie nichtig, oder ist der ganze Kaufvertrag nichtig?

| 22.10.2012
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Herr geb. wohnhaft: 3. dessen Ehefrau geb. am wohnhaft ebenda - nachstehend Käufer genannt - Die Erschienene zu 1.) ist dem Notar von Person bekannt, die Erschienenen zu 2.) und 3.) wiesen sich aus durch gültige Bundespersonalausweise. ... II und III übergeben, sofern die Belastungen nicht ausdrücklich in diesem Vertrag übernommen werden. ... Der amtierende Notar wird mit dem Vollzug des Vertrages beauftragt.
25.2.2016
Daher nun meine Fragen: ist zwischen dem Verkäufer und mir bereits ein rechtsgültiger Kaufvertrag entstanden? ... Falls ein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen ist, kann ich auf die Einhaltung des geschlossenen Vertrages bestehen? ... Das Geld überweisen und auf Vertragserfüllung bestehen?
28.3.2012
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Meine Mutter hat vor ihrem Tod 2009, im Jahre 2007 einen privaten Kaufvertrag unterzeichnet in dem Sie ein Grundstück in Italien verkaufte. ... Das Geld wurde bereits auf das Konto meiner verstorbenen Mutter im Jahre 2007 überwiesen. ... Was muss ich tun um, von diesem Vertrag zurücktreten zu können.
18.9.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
.-€ per e.mail. bei Abholung am 19.09.2008. und bat um weitere Infos und verlangte (telefonisch) einen Kaufvertrag. Der Händler meldete sich per tel. und wollte den Wagen liefern bei gleichzeitiger Anzahlung von 1000.-€ da er schnell Geld bräuchte. (Ein Kaufvertrag wurde nicht gesendet.)
20.12.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Eine Rate davon wurde auch überwiesen, allerdings fehlte mir ab dann einfach das Geld um weiterhin Raten zu bezahlen. ... Es wurde also kein eindeutiger Kaufvertrag in Form von eMail, Fax oder Bief abgeschlossen.
20.4.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Anfechtung des Vertrages, welche hier ausdrücklich erklärt wird, hat nun zur Folge, dass der Vertrag von Anfang an als nichtig zu behandeln ist, so dass Sie den Kaufpreis zurück zu erstatten haben. ... Fragen: 1) Muss ich dem Kunden das volle Geld zurück erstatten? 2) Darf ich dem Kunden nicht anstatt dem Geld einfach im Zuge der Nachbesserung ein anderes Gerät liefern?
9.4.2008
Es wurde auch erwähnt, das auf den gegenüberliegenden Garagen nicht gebaut werden darf, im Kaufvertrag steht es jetzt anders. ... Ich habe gehört das Reservierungen ohne notarielle Beurkundung meist nicht gültig sind. ... Bei notarieller Beurkung des Kaufvertrages erhält der Makler vom Käufer eine Vermittlungsprovision in Höhe von 3% zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer vom Kaufpreis.
23.5.2018
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Der Verkäufer stellte sich persönlich als "Herr W..vor, im Vertrag wird der Verkäufer als xxxxx genannt.2. ... Die Erstzulassung erfolgte lauf Offerte im Januar 2001, laut Kaufvertrag 20.11.2000. ... Können wir vom Kaufvertrag ohne Schaden zurücktreten oder müssen wir noch etwas bedenken
28.3.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sollte bis zum Ende der Reservierungszeit der Kaufvertrag aus Gründen, die der Kaufinteressent zu vertreten hat, nicht zustande kommt, so ist die Reservierungsgebühr nicht zurück zu erstatten. ... Der Verkäufer schickt das Geld zurück und erklärt den Reservierungsvertrag für nichtig , da nicht wie vereinbart rechtswirksam geworden. Frage: Ist der Reservierungsvertrag trotz der Geldzurückweisung und Nichtigkeitserklärung durch den Verkäufer weiterhin gültig?
3.3.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Eschliessungskosten usw.) - Ist durch den Notar im untenstehenden Vertrag Einsicht in: das Grundbuch vorgenommen worden? ... Bitte um Prüfung des unten stehenden Kaufvertrags: Vielen Dank! ... Sämtliche Kosten, die durch die Beurkundung und den Vollzug des Kaufvertrags entstehen sowie die Grunderwerbsteuer trägt der Erwerber. 2.
27.2.2013
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Sehr geehrte Ratgebende, folgende Situation: Vor einer Woche wurde ein Vertrag zwischen zwei Unternehmern geschlossen. ... Kann man dennoch vom Vertrag zurücktreten und diesen stornieren und das Unternehmen auffordern das Geld zurück zu überweisen? ... Könnte dieser Umstand helfen aus dem Vertrag herauszukommen?
7.7.2007
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Geld für Mängel (Auspuff?) ... Meine Fragen: Kann der Käufer wegen Mängeln am Auspuff Bezahlung der Reperatur gültig machen? ist auch ohne die unterschriebe Veräußerungsanzeige ein gültiger Kaufvertrag entstanden und habe ich mich soweit richtig verhalten?

| 12.3.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ihm wurde mitgeteilt das Auto sei nicht mehr Wert, es seien zahlreiche Mängel da (kleiner Kratzer an der Stoßstange, quietschender Stoßdämpfer etc...) und das Auto müsse erst für viel Geld aufbereitet werden und er würde keinen besseren Preis bekommen. ... Kurz gesagt: die Händler haben den KFZ-brief, einen unterzeichneten Kaufvertrag. ... Mein Schwiegervater wurde mit den gleichen verbalen Argumenten eingeschüchtert und unter Druck gesetzt, die die beiden Herren auch bei mri versucht haben, ist der Vertrag auf dieser Basis gültig?
2.12.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Unten hänge ich den Entwurf des Kaufvertrages bereinigt um persönliche Daten an. ... Der Käufer verpflichtet sich insbesondere zur Einhaltung der jeweils gültigen Hausordnung und zur Zahlung des in der Gemeinschaftsordnung vorgesehe-nen Wohngeldes, zum Eintritt in den Verwaltervertrag und zur Erteilung entsprechen-der Verwaltervollmacht. ... Der Notar ist zur Festlegung des hinterlegten Geldes nur nach schriftlicher Anweisung ver-pflichtet.
26.1.2011
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Eine Woche später wurde uns der von der Firma unterschriebene und damit gültig gewordene Vertrag zugeschickt. ... Er schreibt, dass er diesen Vertrag nicht ohne diesen Eingang des Geldes auf sein Privatkonto auflösen kann. ... Warum verlangt ER das Geld und nicht die HAUSFIRMA, mit der wir doch den Vertrag geschlossen haben?
123