Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.011
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1.600 Ergebnisse für „vertrag kaufvertrag“

2.8.2013
2796 Aufrufe
Ich habe das Autohaus gebeten, den Vertrag auf dem Postweg direkt zu dem Kunden zuzusenden. ... Der Vertrag läuft auf meinen Kunden, ich habe diesen i.A. unterschrieben. ... Mein Kunde hat also den per Post erhaltenen Kaufvertrag NICHT unterzeichnet.

| 5.2.2013
946 Aufrufe
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Ich habe einen Kfz Kaufvertrag (Piaggio Ape TM mit Umbau zu einem Kaffee-Verkaufswagen) über EUR 25.000,- abgeschlossen. 50% sollten im Voraus bezahlt werden. ... Ich bin aus persönlichen Gründen nach 2 Werktagen von dem Vertrag zurückgetreten. ... Interessant ist folgendes: In dem Vertrag steht nicht, ob der Wagen ein Benzin- oder Diesel-Fahrzeug sein soll.
28.5.2007
6577 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe am 10.4.07 ein Handy mit T-Mobile Vertrag im Internet gekauft. ... Das Handy kostet mit dem Vertrag noch ca. 140 €. ... Habe ich eine Möglichkeit von dem Kaufvertrag zurück zu treten?
3.4.2010
1227 Aufrufe
Wie es in der heutigen Zeit auch üblich ist, haben wir auch am letzten Donnerstag einen Pkw über das Internet gekauft und per Fax einen Kaufvertrag gemacht. ... Sie hat den Kaufvertrag unterschrieben und auch zurück gefaxt. ... Es ist doch ein verbindlcher Kaufvertrag oder zählt das per Fax nicht?

| 11.4.2013
11285 Aufrufe
Dazu hatte ich ein Kaufvertrag vom ADAC genutzt, welcher auch den Ausschluss von Sachmängeln beinhaltet. ... Meine Frage wäre, ob der Kaufvertrag trotzdem gültig ist, auch wenn ich nur an einer Stelle unterschrieben habe? Das Auto wurde durch den Käufer bereits abgemeldet, wodurch ich annehme, dass der Käufer ebenfalls davon ausgeht, dass der Vertrag gültig ist.

| 21.10.2014
1025 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Einen Tag später wollten wir vom Kaufvertrag zurücktreten. ... Frage: Wie kann ich jetzt vom Vertrag zurücktreten?
14.10.2015
652 Aufrufe
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Er hielt mir den Kaufvertrag hin und mir ist sofort das Wort Privatverkauf und der andere Verkäufername aufgefallen. ... Der Gleiche Händler hat den Vertrag für eine ganz andere Person unterschrieben auch die Unterschtift ist anders !

| 8.11.2016
287 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Jetzt habe ich diese durchgesehen und stelle fest das auf dem Kaufvertrag 10920 euro plus finaz... stehen.

| 28.9.2009
6350 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Im Kaufvertrag wurden lediglich zwei offensichtliche kleine Unfalldellen und ein Kratzer aufgezählt. Der unreparierte Hagelschaden wurde im Vertrag nicht aufgeführt. ... Dieser Mangel hätte im Kaufvertrag angeführt werden müssen.
28.7.2014
970 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Folgender Sachverhalt: In einem mittlerweile rechtsgültigen Kaufvertrag über ein Erbbaurecht heißt es: „§10.3 Jede Partei übernimmt die Courtage und sonstige Vergütung für von ihr etwa beauftragte Makler selbst." ... Hier liegt nach meinem Verständnis ein Widerspruch zwischen Notar-Vertrag und Maklernachweis vor. Welcher Vertrag ist bindend, wer muss die Provision zahlen: Käufer oder Verkäufer?

| 6.7.2016
547 Aufrufe
Aus verschiedenen Problemen, auch in finanzieller Hinsicht, die sich aus der verspäteten Lieferung für mich ergeben und dem Gefühl das man mir von Anfang an einen extra frühen Liefertermin genannt hat, damit ich den Vertrag sofort unterschreibe, denn hätte mir man Anfangs gesagt Lieferung im November hätte ich mich erst für eine Bestellung im Frühjahr 2017 entschieden, da es sich um ein Cabrio handelt, möchte ich vom Kaufvertrag zurücktreten. ... Hätte ich die Möglichkeit nach einhalten der Fristen auf Grund von Lieferverzögerung vom Kaufvertrag zurückzutreten? ... Ich als Käufer bin am Tag der Unterzeichnung(20.05.16) von einem unverbindlichen Liefertermin Juli2016 ausgegangen, sonst hätte ich den Vertrag gar nicht unterschrieben.

| 22.9.2013
920 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Guten Tag, meine Frage ist, darf ein Notar in einem Kaufvertrag für den Fall dass die Stadt oder Gemeinde ihr Vorkaufsrecht ausübt, mit folgendem Satz sämtliche dadurch entstehenden Kosten auf den Verkäufer abwälzen? Der Satz Lautet: " Der Verkäufer trägt jedoch die Kosten der heutigen Beurkundung und ihres Vollzugs sowie die Kosten der Rückabwicklung des heutigen Vertrages, einschließlich der Vollzugskosten insbesondere der Kosten für die Löschung der Vormerkung und des Finanzierungsgrundpfandrechtes" Die Auflassung ist vor Erteilung der Sanierungsgenehmigung eingetragen worden. ... Nun soll ein neuer Vertrag mit angepasstem Kaufpreis erstellt werden, jedoch wurde der o.g.

| 10.2.2010
887 Aufrufe
Servus, was muß bei der Erstellung/ Form. eines Kaufvertrages enthalten sein so das mir ein höchstmass an vorteilen gegenüber dem Vertragspartner entsteht.
16.4.2015
596 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Rahmen des Erwerbs eines Holzfertighauses stehen folgende Paragraphen im bereits unterzeichneten Kaufvertrag für das Gebäude. ... Vor diesem Hintergrund wurde der Kaufvertrag unterzeichnet, da dieser noch völlig unverbindlich sei. Zeit um den Vertrag im Detail zu lesen bekamen wir nicht.

| 14.3.2012
1022 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Ich möchte eigentlich "nur" schnellstmöglich aus dem Vertrag raus. ... Ist dennoch ein Kaufvertrag zustande gekommen? ... Ist das Risiko, demnächst zwei Verträge bedienen zu müssen Ihrer Einschätzung nach (zu) hoch, wenn ich jetzt einen zweiten Vertrag mit einem Autohaus abschließe, welches sofort liefern kann?
22.10.2008
5942 Aufrufe
Dieser Vertrag wurde notariell beurkundet. ... Trotzdem wurde der Kaufvertrag beurkundet. ... Haben dieses Schriftstück/Zettelchen rechtlich Bestand, oder sind sie nichtig, oder ist der ganze Kaufvertrag nichtig?

| 19.3.2009
11562 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, als Kaufinteressent einer Eigentumswohnung bitte ich um überschlägige Prüfung des folgenden KV-Entwurfs unter Beachtung der folgenden Fragen: - Weist der Vertrag gravierende Mängel auf, insb. zu Lasten der Käufer ? ... Die Erschienenen bitten um Beurkundung des folgenden Kaufvertrages mit Bauverpflichtung Vorbemerkung Verkäufer wird Eigentümer des nachstehend aufgeführten Grundbesitzes: Grundbuch des Amtsgerichts XXXX, Grundbuch von XXXXX Blatt nnnn, Miteigentumsanteile am Grundstück Flur nnn, Flurstück nnn, Gebäude- und Freifläche XXXX, gebucht mit einer Größe von nnn qm. ... Sämtliche Grundschulden werden im Zuge der Abwicklung dieses Kaufvertrages gelöscht werden.
18.11.2014
959 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Abschluss dieses Pachtvertrages lag vor der Unterzeichnung des Kaufvertrages. ... Welchen Vertrag muss ich mahnen?
123·15·30·45·60·75·80