Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.090 Ergebnisse für „vertrag kündigungsfrist“


| 14.1.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Der Vertrag sieht eine 2monatige Kündigungsfrist vor. ... Dieser soll Angaben über die Kündigungsfrist enthalten. ... Aber welche Kündigungsfrist gilt dann?

| 18.1.2009
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Im Vertrag ist zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses angegeben: "Jede Kündigung bedarf der Schriftform. Die Kündigungsfrist richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Verlängerte Kündigungsfristen des Arbeitgebers aufgrund der Dauer des Arbeitsverhältnisses gelten auch für den Mitarbeiter.

| 22.5.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Der Vertrag ist auf 3 Monate geschlossen und verlängert sich automatisch immer wieder um diesen Zeitraum. Weiter heißt es: Wenn der Vertrag über einen Zeitraum von 3 Monaten (wie hier) oder weniger läuft,beträgt die Kündigungsfrist zwei Monate bzw. bei kürzerer Laufzeit eine Woche weniger als die Laufzeit. Z.B. bei einem Monat Vertragsdauer wäre die Kündigungsfrist 3 Wochen.
17.12.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hierzu wurde auch eine Bestätigungsemail an mich versandt mit den Bedingungen und Kündigungsfristen. ... Nun habe ich nach dem Versand der Kündigung per Post eine E-Mail von Parship bekommen, dass mein Vertrag bis zum 01.03.2016 weiter läuft da ich die Frist nicht eingehalten habe: Ihre Premium-Mitgliedschaft im Überblick: Bestellt am 29.08.2014 Ende der Erstlaufzeit: 01.03.2015 Kündigungsfrist: 12 Wochen Verlängerung entsprechend am 01.03.2015 um 12 Monate So nun meine Frage: Ist diese lange Kündigungsfrist von 12 Wochen bei nur 6 Monaten Laufzeit rechtens? Habe ich eine andere Möglichkeit aus dem Vertrag zu kommen oder wenigstens auf eine Verlängerung von nur weiteren 6 Monaten zu bestehen?
20.9.2013
Ist ein Kita-Vertrag ohne Kündigungsklausel nicht kündbar? ... Sachverhalt: Ich habe bei einer privaten Kita einen Vertrag für 6 Monate erhalten, es standen keinerlei Fristen oder Kündigungsfristen im Vertrag. Auf Nachfrage im Bezug auf Fristen zum Betreuungsumfang und Kündigungsfristen erhielt ich die Antwort, dass die Betreuungszeiten jederzeit zum nächsten Tag erhöht werden können (es stand nichts zur Reduzierung drin), dass das Mittagessen zum Monatsende gekündigt werden kann, und dass der Vertrag bis August geschlossen ist - keine weiteren Fristen.

| 16.11.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Der Vertrag der Sportschule verlängert sich jeweils automatisch um 3 Monate. Kündigungsfrist sind 3 Monate zum jeweiligen Ende der Vertragslaufzeit. ... Kündigungsfrist sind 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst verlängert sich der Vertrag um jeweils weitere 12 Monate.
30.7.2007
von Rechtsanwältin Maren S. Pfeiffer
Diesen Vertrag habe ich gekündigt. ... Nun mein Frage: Ist diese Kündigung noch rechtzeitig zugegangen um die Kündigungsfrist einzuhalten. Spielen für die Berechnung der Kündigungsfrist nach dem BGB Feiertag und Wochenende eine Rolle?
24.1.2018
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Muss die Einrichtung eine Kündigungsfrist einhalten, obwohl wir keinen Vertrag abgeschlossen haben? ... Kann ich Schadensersatz einfordern wenn eine Kündigungsfrist gesetzlich ist?
16.3.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Da ich die Kündigungsfrist versäumt hatte, wurde mein Vertrag verlängert, allerdings nicht um ein halbes Jahr, sondern um ein ganzes. ... Nun teilte mir die Firma mit, dass eine Kündigungsfrist von 8 Wochen einzuhalten sei und ich diese damit überschritten hätte. ... Gibt es eine Möglichkeit aus dem Vertrag auszusteigen?
22.1.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Das Problem besteht jedoch in der Kündigungsfrist unserer jetzigen KiTa - 6 Monate zum Ende des jeweiligen Kindergartenjahres (31.7.)laut Betreuungsvertrag. ... Ist eine derartige Kündigungsfrist anfechtbar, da sie einen Kindergartenwechsel quasi nicht ermöglicht?

| 18.3.2014
Folgendes steht im Vertrag: ***Der Schüler schließt mit der XY Schule einen Jahresvertrag über die gesamte Ausbildungszeit. Bei einer außerordentlichen Kündigung aus schwerwiegenden Gründen wie z.B. schwerer Krankheit oder Todesfall beträgt die Kündigungsfrist drei Monate und muss mit der Schulleitung abgesprochen werden.

| 9.5.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Vertrag habe ich einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit zu Gunsten der örtlichen Stadtwerke zugestimmt. Die Dienstbarkeit verpflichtet mich einen Kabel TV Vertrag mit den Stadtwerken zu schließen und dauernd aufrecht zu erhalten. Ich möchte auf Satellit TV umsteigen, und würde gerne wissen ob ich den Kabel TV Vertrag kündigen darf oder ob ich tatsächlich dauerhaft gebunden bin?
19.6.2014
Hallo, Ist im folgenden Textabschnitt "Verträge mit anfänglich vereinbarter Mindestlaufzeit können mit einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Ende der Mindestlaufzeit bzw. zum Monatsende (in der Verlängerung) gekündigt werden" die Kündigungsfrist für Verträge nach Ablauf der Mindestlaufzeit (Verträge in der Verlängerung) eindeutig bestimmt. Ich halte folgende Auslegung für richtig und möglich: Verträge nach Ablauf der Mindestlaufzeit können zum Monatsende gekündigt werden. Der Vertragspartner hat folgende Auslegung: Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Monatsende.

| 24.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Vertrag mit einer Immobilienfirma geschlossen, der die Zusammenarbeit auf dem Immobilienmarkt regelt. ... Frage: Welche Kündigungsfrist gilt bei einem solchen Vertrag?
4.2.2006
Wir haben einen Handy-Vertrag mit debitel(2 Jahre)abgeschlossen, wobei wir keine AGB erhalten haben. Nun habe ich den Vertrag 6 Wochen vor Ablaufende gekündigt. Die Antwort war, dass die Kündigungsfrist 3 Monate betrage und wir für ein weiters Jahr an debitel gebunden sind.

| 24.3.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Bei Nichtkündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um X Monate." Hier die Frage: Wie ist die Kündigungsfrist? ... Regelung nicht das Thema Kündigungsfrist spezifiziert, sondern nur ab wann man frühestens kündigen kann.

| 30.10.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sept. 2016 Wegen zwischenzeitlichem Eigentümer- und Verwalterwechsel adressiert an: "Corpus Sireo GmbH, 105487 Berlin" = jetzige Verwalter Im Vertrag vom 15.11.2011 mit der "Fünften ZBI..." heißt es unter "§ 2 - Dauer des Mietvertrages / Kündigung: 1. ... Sollte kein Hauptmietvertrag vorhanden sein, gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen. Die Kündigung muß schriftlich erfolgen und dem anderen Vertragspartner spätestens am letzten Werktag vor Beginn der Kündigungsfrist zugegangen sein."

| 17.4.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Das Ganze läuft auf Basis von Rechnungsverträgen, sprich nach Bestellung des Paketes durch den Kunden wird eine Rechnung gestellt und bezahlt und dadurch kommt der Vertragsschluss zustande. ... Ich habe mich nun entschlossen diesem Kunden zu kündigen, bzw den Vertrag nicht zu verlängern.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55