Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

45 Ergebnisse für „vertrag kündigung kaufvertrag rücktritt“

8.11.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nachricht: Problem: Notarieller Kaufvertrag: Unter dem Passus "Bauausführung" des Vertrages wurden zwei Punkte fixiert: "1. ... Ich hatte den Bauträger auch mehrfach gemahnt , mit der Androhung des Rücktrittes. ... Kann ich nicht vollständig aus dem Vertrag?
3.5.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Schutzvertrag/Kaufvertrag Unterschrift mit Anzahlung erfolgte bei ersten Besuch (nach 3 Wochen \\\\Reservierungszeit) des Welpen. Im Vertrag steht klar drinne das Anzahlung bei Absage/Rücktritt dem Züchter/Verkäufer überlassen wird ( wg.Absagen anderer Interessenten u.ä.). 6 Tage nach KV teilt Käuferin mit das sie aus gesundheitlichen Gründen (nichts lebensbedrohliches) vom Vertrag zurücktritt. Züchter teilt Käufer mit das Anzahlung laut Vertrag behalten wird, aber aus Kulanz bei evtl späteren Welpenkauf angerechnet werden kann, dies lehnt Käufer ab.

| 7.9.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe vor einiger Zeit einen Vertrag zur Lieferung eines Hauses (Bausatz) abgeschlossen, Erstellung der Werkpläne durch einen Statiker inklusive. ... Ich möchte den Vertrag auflösen, weil: 1. durch verschiedene Vorkommnisse ein erheblicher Vertrauensverlust eingetreten ist. ... Kann der Vertrag problemlos gekündigt und die Anzahlung abzüglich der erbrachten Leistung zurückgefordert werden?

| 9.9.2009
von Rechtsanwalt Matthias Kassner
Dieser Kaufvertrag wurde im Namen meiner GmbH geschlossen. ... Im Vertrag steht das eine Privatperson innerhalb von 14 Tagen zurueck treten kann, nicht jedoch ein Unternehmen! Trifft dies zu, oder gibt es eine Moeglichkeit von diesem Vertrag zurueck zu treten?

| 26.1.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sehr geehrte Damen und Herren, am 28.12.2007 haben meine Frau und ich einen Kaufvertrag für einen Wohnzimmerschrank im Möbelhaus unterschrieben. ... Am 03.01.2008 haben wir den Vertrag Widerrufen in der Hoffnung das es sich hiermit erledigt hat. Die Kündigung erfolgte per Fax, Sendebestätigung liegt vor.
20.4.2008
Es gelten hier die AGB des Vertrags. ... Im Kapitel „Rücktritt“ steht: „Der Auftraggeber (Bauherr) kann bis zur Vollendung der Leistung jederzeit den Vertrag kündigen. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen.
10.6.2007
Vor ca. einem Jahr habe ich mir einen neuen Porsche Carrera 911S Cabriolet per Kilometer-Leasing-Vertrag geleast. ... Danach werde ich die Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen.
24.5.2009
Der Kaufvertrag wurde geschlossen gegen Zahlung des vereinbarten Kaufpreises. ... Jetzt meine Frage: Ist der Kaufvertrag über das Mobilheim anfechtbar und hat der Käufer das Recht auf Rücktritt? ... Ich denke, dass die beiden Verträge unabhängig voneinander zu sehen sind und somit jetzt wo das Mobilheim verkauft ist, meine Kündigung des Mietvertrages zur Parzelle regulär zum 31.08.2009 möglich ist.

| 8.6.2015
Daraufhin sendete ich am 17.05.2015 eine E-Mail mit der fristlosen Kündigung des Kaufvertrages aufgrund nicht erbrachter Leistungen. Leider wurde diese fristlose Kündigung vom Auftragnehmer nicht akzeptiert.

| 28.9.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Im Vertrag steht nur: „Grundlage aller Lieferungen sind unsere AGB’s, die Ihnen hiermit zugehen. ... Ausgehändigt bekam ich keine AGB‘s, angefordert habe ich sie allerdings bis heute auch nicht (Vertrag ist vom März 2014). ... Da ich mich wegen der Anzahlung getäuscht fühle, erwäge ich den Rücktritt vom Vertrag.
9.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Kaufvertrag bei der Fa. ... Ist es besser, eine Kündigung oder eine Aufhebung des Vertrages aufgrund der Insolvenz von Kago zu formulieren? ... Problemstellungen - können Sie uns ein vorformulierten Kündigungs- bzw.
10.6.2012
von Rechtsanwalt Robert Weber
Im Vertrag steht, dass keine Rücktritts-oder Umtauschmöglichkeit besteht, da die Küche extra angefertigt wird. ... Meine Frage lautet nun, welche Möglichkeiten ich habe von dem Vertrag zurückzutreten.
2.11.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Natürlich nur dann, wenn wir bis 30.April den Kaufvertrag unterschreiben. ... Wir unterschrieben den Vertrag beim Notar in Anwesenheit von V am 30. ... Nur allein aufgrund dieser Frage bekamen wir kurz darauf die Kündigung des Kredites durch die Bank.
30.10.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ein Anspruch oder ein Recht auf von Ihnen erklärten Rücktritt oder Kündigung oder ein gesetzliches Widerrufsrecht gibt es hierbei nicht. Verträge sind gemäß gesetzlicher Regelung einzuhalten (pacta sunt servanda). ... Sie haben sogar per Handschlag und per schriftlichen Vertrag das Geschäft mit uns vereinbart.
17.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Jetzt wirft der VK mir Fristversäumnis bei der Kündigung vor. ... Sollte die Kündigung nicht wirksam sein, was passiert dann?

| 12.11.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Die Frage ist, ob ich analog zu einem Kaufvertrag auch vom gesamten Mobilfunkvertrag zurücktreten kann, da nach zweifacher Ausbesserung noch kein mangelfreies Produkt erhalten habe. Ein Rücktritt vom reinen Kaufvertrag würde mir wohl nicht viel nutzen, da das Handy formal ja nur 100 EUR gekostet hat und die Nutzung des Mobilfunkvertrages mit einem alternativen Handy nicht in vollem Maße möglich ist (iPhone Vertrag).
17.4.2018
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Organisatorin des Kongresses beruft sich nun auf ihre AGBs, in denen sie einen kostenfreien Rücktritt nur bis zu 4 Wochen vor dem Kongress ermöglicht. Des weiteren behauptet sie, Krankheit sei kein Grund für eine fristlose Kündigung. ... Ist in diesem Einzelfall der gesundheitliche Grund tatsächlich kein Kündigungsgrund, auch wenn mir die Teilnahme am Kongress nicht zuzumuten war?
3.8.2007
Da im Vertrag keine Rücktrittsbelehrung ersichtlich ist und auch nicht auf AGB verwiesen wird, haben wir angenommen von einem 14-tägigen, gesetzlichen Rücktrittsrecht Gebrauch machen zu können. Heute erhalten wir per Post ein Schreiben in dem uns mitgeteilt wird, dass der Auflösung nicht zugestimmt wird, da für die Firma derzeit kein Grund zur Kündigung vorliegt. Wenn keine "RÜcktrittsklausel im Vertrag steht was gilt dann?
123