Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

167 Ergebnisse für „vertrag kündigung kündigen telekom“


| 23.7.2012
Wir müssen mehrere Verträge bei der Telekom kündigen. ... Hier könnte ich den Vertrag erst zum 31.05.2013 kündigen. ... Gibt es Sonderkündigungsrecht oder ausserordentliche Kündigung die ich anwenden kann und wie teile ich das der Telekom schriftlich mit?

| 21.3.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Ich setze ein Schreiben im Feb. 2012 auf, dass ich zum 01.03.2012 den Anschluß außerordentlich kündige. ... Ich habe einen Widerspruch eingelegt (einmal ans Gericht, einen formlosen an EOS) und darum gebeten, dass ich keinerlei geschäftliche Verträge mit der Telekom hätte und man möchte mir doch entsprechende Verträge/Unterlagen zusenden. ... Die Dame dort sagte ferner, dass ich den Fehler gemacht habe und nicht explizit meine Kündigung von der Telekom habe bestätigen lassen.

| 27.3.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, wir haben eine sehr komplizierte Geschichte mit der Telekom, von daher nenne ich mein Ziel schon vorab: Kündigung des Vertrages. 2008 kam mein Freund nach Deutschland und hat sogleich einen Festnetz- und Internetanschluss in einen Telekom-Shop beantragt. ... Anscheinend wurde dies von der Telekom als die Kündigung des alten Entertainmentvertrags und Umstieg auf das Call und Surf Paket gewertet. ... Zugleich hiess es beim telefonischen Kundendienst, dass wir erst im September 2012 kündigen könnten. übrigens, das Geld, welches die Telekom angeblich wegen der Nichtbenutzung des Decoderes zurückerstatt hat, ist bei uns nicht eingetroffen (Vorher haben sie uns geschrieben, sie hätten den Decoder nicht erhalten, aber wenn sie es nicht haben, wieso haben sie dann den Tarif geändert?).

| 5.12.2008
Auf Anraten der Hotline-Mitarbeiter und insgesamt frustriert schickte ich daher ein Schreiben mit der Bitte um Stornierung des Entertain-Vertrages und Rückstellung auf die alte DSL-Geschwindigkeit an die Telekom. ... Daß ich weiterhin Monat für Monat 50 Euro zahle, obwohl ich seit dem 22.08.2008 nur noch mein Telefon nutzen kann, sei normal, da ich ja einen Kombi-Vertrag für Telefon und Internet unterschrieben habe, unabhängig davon, ob ich nun die volle Leistung erhalte oder nicht. ... Oder muß ich in stiller Erwartung der Bearbeitung meiner seit Wochen anhängigen Kündigung weiterhin fröhlich die Telekom subventionieren - und wenn ja, wie lange?
17.5.2010
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Dabei nutzen Sie den vorhandenen Vertrag mit Ihrem Vertragsbeginn 14. ... Auch die Androhung der Entziehung der Einzugsermächtigung wurde seitens der Telekom abgeleht. ... Soll ich den Vertrag zu der alten Vertragslaufzeit (11.08.2010) kündigen?

| 17.10.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Im September 2007 habe ich bei der telekom einen DSL-6000-Vertrag abgeschlossen - wie üblich mit 2-jähriger Laufzeit. ... Ich habe dies der Telekom mitgeteilt und den Vertrag gekündigt, die AGB der telekom sehen eine vorzeitige Kündigung "aus wichtigem Grund" explizit vor. Die Antwort der telekom war ein Standardschreiben, in welchem mitgeteilt wurde, dass die Kündigung zum März 2012 "vorgemerkt" worden sei.

| 7.6.2009
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Hallo frag-einen-Anwalt-Team, Es geht um einen Telekom Entertain Comfort (4) Standard Anschluss. ... Auch die fristlose Kündigung vom 25.Mai. 2009 wurde nicht beachtet, bestätigt wurde nur eine Kündigung für Ende der MVLZ 03.03.2011. ... Ist meine fristlose Kündigung wirksam?
22.12.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da der Anschlussinhaber ausgezogen ist, wurde der bestehende Telekom-Vertrag und -Anschluss an eine neue Person im Haushalt übertragen, was die bestehende DSL-Konfiguration jedoch nicht beeinträchtigen dürfte. ... Dennoch würde ich jetzt 1und1 als DSL-Vertragspartner per Einschreiben eine Frist von 7 Tagen zur Beseitigung der DSL-Störung setzen und nach Ablauf der Frist den Vertrag fristlos vorzeitig kündigen. Wäre dies die richtige Vorgehensweise um den Vertrag mit 1und1 außerordentlich zu kündigen bzw. wäre dies überhaupt möglich in der gegebenen Situation oder müsste man sich an die Telekom wenden?
12.3.2011
von Rechtsanwalt Robert Weber
Weder Telekom noch der Drittanbieter über dem wir Internet bezogen, bekamen das Problem im Griff. ... Daraufhin haben wir zur Telekom gewechselt, aber die Probleme blieben bestehen und da uns kein Mitarbeiter der Telekom helfen konnte, haben wir den neuen Vetrag innerhalb der 14tägigen Widerrufsfrist gekündigt und wollten zu Netcologne wechseln. Nun schreibt die Telekom, dass der Vertrag zu Februar 2013, also in 2 Jahren, erst freigegeben wird.
15.3.2009
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte/r RA, die Telekom reagiert nicht auf meine Kündigung des seit Januar 2007 bestehenden Vertrages Call & Surf Comfort. ... Um Druck auszuüben habe ich im zweiten Schreiben bei Nichtbeantwortung sofortige fristlose Kündigung zum 15.März durch mich sowie Stornierung von nach diesem Datum erfolgenden einschlägigen Abbuchungen zu Lasten der Telekom festgelegt - und auch an solchem Gebaren interessierte Fernsehsendungen - wie WISO - und ggf. den Rechtsanwalt erwähnt... ... E. auf dem Weg in die Kriminalität befindliche Telekom zur Bearbeitung meiner Kündigung?
10.8.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Deshalb kündigen wir den Vertrag mit sofortiger Wirkung." ... Kurioserweise ist nun von der einseitigen Kündigung der Telekom nichts mehr zu merken. ... Frage: Kann die Telekom eine, wie oben ausgesprochene, Kündigung einfach rückgängig machen ?

| 31.8.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe im Juli einenVertrag mit der Telekom für einen neuen Telefonanschluss (VoIP) mit zweijähriger Laufzeit abgeschlossen. ... Gibt es eine Möglichkeit, diesen Vertrag vorzeitig zu kündigen?
26.2.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Die damals erfolgte Kündigung an die Telekom wurde dann von dem MA/GF der Firma , rückgaengig gemacht. Wie muss ich bei der Telekom kündigen, damit ich ein für alle Mal aus den Veträgen draussen bin, egal wie sich die Firma und deren MA danach verhalten? Zudem fehlt mir ja die jeweilige Sim Kartennummer,ohne die die Telekom normalerweise die Kündigung nicht akzeptiert.

| 2.11.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ich bin zum 01.01.2008 umgezogen, und habe dies der Telekom mitgeteilt. ... Jetzt wollte ich bei der Telekom kündigen, und mir wurde gesagt. das dieser Umzug wie ein neuer Vertrag währe,und ich mindestens 2Jahre im Vertrag bleiben muss. ... Ist diese Dartenbekanntgabe für mich die Möglichkeit der fristlosen Kündigung??

| 5.9.2009
Hallo, am 19.07.09 lief mein 2-Jahres Call&SurfComfort Plus Vertrag bei der Telekom aus. ... Die Kündigung von KD ging in diesem Zeitraum zum ersten Mal an die Telekom, da klappte zwar was nicht, was aber auch schon egal war, da die Kündigungsfrist ja 3 Monate vorher war... ... Nun habe ich also den Telekom Vertrag mit 53,95 Euro im MOnat und den KD-Vertrag mit 22,90 EUro im Monat!

| 20.10.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Im Juli bekamen wir dann einen Brief von der Telekom, dass sie die Kündigung akzeptieren würden, wenn wir eine Ablösesumme für die restlichen Monate i.H.v 318.- Euro zahlen. ... Nach einem weiteren fruchtlosen Telefonat mit der Telekom wurde mir mitgeteilt, dass man die Handyverträge an anderer Stelle kündigen muss. ... Kann man den Vertrag nicht auf der Grundlage anfechten??

| 28.3.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der zu Grunde liegende Vertrag hat eine Laufzeit bis Oktober 2009. ... Nicht so die deutsche Telekom. ... Meine Fragen: a) Ist das nicht akzeptieren der Kündigung rechtens?

| 26.11.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Hallo, im Mai diesen Jahres haben wir, mit einem Privatkundenanschluss, mit der Telekom verienbart, dass wir mit der Umstellung auf VoIP einen neuen Vertrag eingehen, der 24 Monate Laufzeit hat. ... Nun will die Telekom einen Spezialisten der "Klasse 2" schicken, da der Techniker nichts fand. ... Kann ich den "Vertrag kann dann wegen Störung der Geschäftsgrundlage nach § 313 III BGB" als wichtigem Grund kündigen?
123·5·9