Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.736 Ergebnisse für „vertrag kündigung kündigen“


| 17.4.2015
409 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe mich nun entschlossen diesem Kunden zu kündigen, bzw den Vertrag nicht zu verlängern. ... Nun macht er Terror und will unbedingt den Grund der Kündigung erfahren, da er sonst einen Anwalt einschalten will, da er das Recht habe, den Grund der Kündigung zu erfahren. ... Fragen: a) Muss ich einen Grund für die Kündigung nennen?
19.11.2011
5798 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich möchte nun diesen Vertrag kündigen. Zum Thema Kündigung steht folgendes in dem Vertrag: ___ Kündigung Der Suchauftrag kann vom Auftraggeber jederzeit schriftlich gegenüber dem Auftragnehmer gekündigt werden. ... Könnte man dadurch davon ausgehen, dass man dem Auftraggeber signalisieren wollte, das der Auftragnehmer nicht kündigen kann?
10.3.2008
2865 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Meine Mutter (83 Jahre) hat viele Verträge mit Lottogesellschaften, Telelfonanbietern,Internetanbietern, etc. per Telefon geschlossen,was sie überhaupt nicht überblickt hat und die ich nicht stornieren konnte, weil sie mir nicht rechtzeitig bekannt wurden. ... Frage: Kann ich diese Verträge dann komplikationslos kündigen?

| 9.5.2010
2401 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Vertrag habe ich einer beschränkten persönlichen Dienstbarkeit zu Gunsten der örtlichen Stadtwerke zugestimmt. Die Dienstbarkeit verpflichtet mich einen Kabel TV Vertrag mit den Stadtwerken zu schließen und dauernd aufrecht zu erhalten. Ich möchte auf Satellit TV umsteigen, und würde gerne wissen ob ich den Kabel TV Vertrag kündigen darf oder ob ich tatsächlich dauerhaft gebunden bin?

| 21.11.2006
2765 Aufrufe
Da ich davon ausgegangen bin das diese Kündigung rechtskräftig ist,habe ich mich ,oder jedenfalls habe ich versucht mit CenturioNet Kontakt aufzunehmen.Man hat mir aber nie auf meine Anfragen geantwortet.Jetzt habe ich aber mitbekommen das in der AGP von CenturioNet ein kleiner wenn auch farblich hervorgehobener Link steht mit dem ich Kündigen kann.Auf Grund meiner schweren Augenerkrankung ist mir dies nicht gleich aufgefallen. Nun gut ich habe aber trotzdem eingesehen das ich diesen Betrag bezahlen muß, da ich falsch gekündigt habe.Habe dann auch gleich über diesen Link gekündigt nur steht dann nach der Kündigung mit diesem Link ist ihr Vetrag gekündigt und wird nicht verlängert.Das Problem hierbei ist aber das ich damit nicht belegen kann das ich bei denen gekündigt habe, keine eMail oder sonstiges zum ausdrucken was belegt das ich gekündigt habe.Also habe ich CenturioNet per Kontaktformular aufgefordert mir eine Bescheinigung zukommen zu lassen, die bestätigt das ich gekündigt habe.Ohne erfolg ich habe bis jetzt ca 10 mal CenturioNet per Kontakt-Formular angeschrieben nur die melden sich nicht.Was soll ich tuhen die kommen dann nach einem Jahr wieder und wollen dann wieder ca 95 Euro haben.
18.5.2017
181 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Wie ist dieser passus zur Kündigung eines Kita Vertrages (in Hamburg) genau zu verstehen? "Die Eltern können diesen Vertrag bis zum dritten Werktag eines Kalendermonats für den Ablauf des übernächsten Kalendermonats kündigen. ... Also wenn der Vertrag am 01.06.2018 beginnt, kann man bis zum 28.02.2018 zum 01.06.2018 kündigen, sodass auch keine Kosten aus dem Vertrag entstehen?
27.5.2013
1100 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, Ich habe einen normalen O2 Vertrag gehabt und habe diesen telefonisch auf einen O2 Flex Tarif umgestellt. ... Ich habe den Vertrag innerhalb von einem Monat gekündigt. ... Diese haben auf eine Sperrfrist für eine Kündigung von einem Jahr hingewiesen und somit ist mein Vertrag erst in 13 Monaten (von Kündigung an gerechnet) ausgelaufen.

| 13.7.2016
570 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das Schuljahr endet jeweils laut Vertrag am 31.07.2016 Ich hätte 6 Wochen vor diesem Termin ordentlich kündigen können. ... Da der letzte Schultag am 20.07. ist, möchte ich nun schnell die Kündigung schreiben, dabei aber nichts verkehrt machen. ... Im Falle der Kündigung ist das Schulgeld bis zur Vertragslaufzeit zu zahlen.
22.7.2015
470 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Vertrag ist das Nichtnachkommen der Zahlungsverpflichtung. ... Konto verzeichnen können, werden wir Ihnen den Spielberechtigungsvertrag kündigen." Wir haben durch Tatbestand der Nichtzahlung die Kündigung akzeptiert. 1.Haben wir bei dem geänderten Vertragsangebot eine Art Sonderkündigungsrecht, um aus dem langjährigen Vertrag heraus zu kommen?

| 5.4.2012
1263 Aufrufe
Eigentliches Projektende 14.09.12 In meinem Vertrag steht hierzu: (1) Bei vorzeitiger Beendigung des Projektvertrages durch den Hauptauftraggeber ist die Agentur (mit der ich den Vertrag habe) berechtigt den Vertrag ohne Einhalt einer Frist zu kündigen. ... (ordentliche Kündigung)und es gibt natürlich noch die aus wichtigem Grund... Meine Kündigung per Email begründet jedoch den Text unter (1) Ist das Rechtskräftig ?

| 14.2.2014
930 Aufrufe
Verträgen. ... Hiermit kündige ich alle laufenden Verträge mit Ihnen, bzw. alle Verträge in Bezug auf die Internetseite „xyz" bzw. ... mit sofortiger Wirkung, bzw. zum nächst möglichen Zeitraum. ... Eine Kündigung wird erst mit dem Zugang gültig, soviel ist mir klar, nur in diesem Fall gibt der Vertragspartner an, dass ich nicht per Email kündigen kann und seine Postanschrift ist in Thailand.

| 23.7.2012
3877 Aufrufe
Wir müssen mehrere Verträge bei der Telekom kündigen. ... Hier könnte ich den Vertrag erst zum 31.05.2013 kündigen. ... Gibt es Sonderkündigungsrecht oder ausserordentliche Kündigung die ich anwenden kann und wie teile ich das der Telekom schriftlich mit?

| 13.2.2011
2746 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Gibt es nun eine Möglichkeit, trotzdem den Vertrag zu kündigen? Auszüge aus dem Vertrag die Kündigung betreffend: 1. Eine ordentliche Kündigung des Vertrages oder ein Rücktritt vor Ausbildungsbeginn ist, soweit nicht ausdrücklich im Vertrag vereinbart, nicht möglich. 2.

| 18.2.2010
7830 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Mein Mann und ich haben Verträge am 31.01.2009 mit einer Laufzeit von 24 Monaten abgeschlossen. ... Dieser Grund berechtigt ja nicht zu einer vorzeitigen Kündigung, aber irgendwo habe ich gelesen, dass Verträge, die über 24 Monate abgeschlossen worden sind, doch noch vorzeitig gekündigt werden können. Könnten Sie uns bitte mitteilen, ob dies richtig ist und ggf. ob und zu wann wir dann kündigen können.

| 16.4.2009
5660 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun erscheinen mir die AGBs von Xtra ein wenig zweideutig, denn einerseits steht dort was von 12 Monaten Entsperrung bei iPhones, also das ein iPHone erst nach 12 Monaten mi Prepaid entsperrt und fremd genutzt werden kann, so man also 12 Monate an die Sim Karte von T M... gebunden sein muss und bei einer Kündigung von T.M... man das Gerät, was man kaufte ja dann nicht mehr nutzen könnte. ... Dies hört sich also nicht so an, als ob T-M... einfach so kündigen kann. ... Ich möchte sie daher bitten, mir zu sagen, ob T-M..., falls ich meine anderen Vertragshandys dort mal nicht erfülle, d.h nicht zahle, sie auch mein Prepaid Handy kündigen dürfen ?

| 22.8.2014
1106 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Der Vertrag der alten Schule läuft über 22 Monate. ... Wie kann ich jetzt am besten die Kündigung formulieren bzw. wie komme ich aus dem Vertrag heraus. Gibt es Möglichkeiten einer Auflösung des Vertrags.

| 22.11.2010
8566 Aufrufe
Ende August 2010 habe ich meinen Fitnesstudio-Vertrag wegen Umzugs gekündigt. ... Das Fitnessstudio hat die vorzeitige Kündigung nicht akzeptiert, bucht weiterhin alle 2 wochen die Beiträge von meinem Konto ab.

| 7.9.2009
1413 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe vor einiger Zeit einen Vertrag zur Lieferung eines Hauses (Bausatz) abgeschlossen, Erstellung der Werkpläne durch einen Statiker inklusive. ... Ich möchte den Vertrag auflösen, weil: 1. durch verschiedene Vorkommnisse ein erheblicher Vertrauensverlust eingetreten ist. ... Kann der Vertrag problemlos gekündigt und die Anzahlung abzüglich der erbrachten Leistung zurückgefordert werden?
123·15·30·45·60·75·87