Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

9 Ergebnisse für „vertrag kündigung erhalten flexstrom“


| 14.2.2008
In den AGB von Flexstrom heißt es: 7.3. ... Mit einem heute erhaltenen Schreiben von Flexstrom wird eine Stornierung des Vertrags verweigert, da die Widerrufsfrist abgelaufen sei,ohne auf die von mir genannten Gründe einzugehen. Meine Fragen: 1) Kann mir Flexstrom unter diesen Umständen eine Stornierung des Vertrags verweigern?
28.4.2005
Ich ging davon aus, zum 01.01.05 von Flexstrom energie zu erhalten. ... Daraufhin habe ich den Vertrag per Einschreiben Rückschein gekündigt (Eingang bei Flexstrom: 05.04.). ... Ihre Kündigung ist bei uns erst am 05.04. eingegangen.

| 21.10.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Flexstrom hat für den Mehrverbrauch allerdings einen höheren Abrechnungssatz angesetzt. ... Flexstrom hat aber nicht darauf reagiert und mir den Rechnungsbetrag abgebucht. ... Mahnung erhalten.
1.4.2010
Flexstrom nimmt Kündigung nicht zur Kenntnis - neuer Anbieter kann uns deshalb nicht „aufnehmen“. ... Nun hat der mir aber das Geld zurück überwiesen, mit der Begründung, der alte Vertragspartner Flexstrom ließe mich nicht gehen und habe noch Vertrag bis 31.12.2010. ... Jetzt meine 3 kurzen Fragen: Was tun, wenn der alte Vertragspartner die Kündigung erhalten aber nicht gelesen respektive zur Kenntnis genommen hat?
16.2.2011
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich bin seit März 2010 Kunde bei Flexstrom. ... Ich erhielt die Antwort, dass ich bereits im Dezember 2010 ein Schreiben von Flexstrom mit den neuen Preisen erhalten hätte. ... Wie komme ich aus dem Vertrag?
16.2.2011
Von Flexstrom habe ich im Dezember ein Schreiben erhalten, in dem sie mir eine Vertrags-verlängerung vom einem Jahr zu einem weitaus höheren Preis anbieten. ... Nun bekam ich vor ca. 4 Wochen eine Mahnung von FlexStrom, in der Sie die Zahlung des Betrags anmahnen. ... Mahnung erhalten.
5.12.2011
Als wir vor zwei Monaten umziehen mussten haben wir uns bei Vattenfall als neuen (günstigeren) Stromlieferanten angemeldet (vorher waren wir bei Flexstrom). ... Nach einigen Tagen bekamen wir von den ESTW einen Vertrag zugeschickt (was offenbar normales Vorgehen war und sich auch erlegen würde sowie Vattenfall uns angemeldet hat) Kurz darauf war der Strom wieder weg. ... Nach meinem Hinweis das wir ja nicht mit den Erlanger Stadtwerken sondern mit Vattenfall einen Vertrag hätten wurde uns erklärt sowie der Antrag zur Netznutzung da wäre würde der Strom wieder angestellt werden.

| 8.2.2006
Am 31.12.2005 habe ich dann von Flexstrom eine Auftragsbestätigung erhalten in der ich aufgefordert werde für einen Jahrespaket von 3600kWh 492Euro (Vorkasse) zu zahlen - Termin sei der 10.01.2006 wobei der !... (also am 30.12.2005 die Bestätigung am 09.01.06 meine Kündigung per Fax und mit Einschreiben & Rückschein.) ... In den ABG von Flexstrom steht "1.2 Das Vertragsverhältniss kommt mit schriftlicher Bestätigung durch Flexstrom zustande (Vertragsbestätigung/Tarifbestätigung)" Flexstrom hat bereit zweimal von meinem Konto eingezogen - ich habe wiedersprochen und heute habe ich ein Schreiben meines EnergieVersorgungsUnternehmens mit meiner Küdigung erhalten - die ich nicht veranlasst habe.
1