Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.467
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

608 Ergebnisse für „vertrag immobilie“

10.3.2008
1085 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe eine renovierungsbedürftige Immobilie auf 2 J. Mietkauf verkauft, im Kaufvertrag (Standartvertrag) steht, daß die Immobilie nicht dem Denkmalschutz unterliegt. ... Ich möchte eigentlich auf den Kauf bestehen, aber da mittlerweile nach einige Reparaturen/ Sicherungsmaßnahmen gemacht werden mußten (und die Sicherungspfliche der Immobilie laut Vertrag ab Mitte Dezember 07 auf ihn über gegangen ist) wüßte ich gerne, ob ich eine Möglichkeit habe, eine Erstattung von ihm einzufordern.

| 10.8.2008
2829 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen eine Immobilie zu kaufen. ... Alle Fragen rund um die Immobilie bzw. ... Was sind die nächsten Schritte, dass ich zu meiner neuen Immobilie komme und evtl. weniger Courtage zahlen muss. Über eine Antwort bzw.
7.1.2015
427 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Einen GbR Vertrag gibt es noch nicht uns soll jetzt geschlossen werden. ... -Wichtige Entscheidungen wie Verkauf der Immobilie, Kreditgeschäfte etc. sollen nur mit Mehrheit (2/3 Mehrheit) möglich sein, so dass B alleine einen Verkauf durchsetzen könnte. ... -Sonst sollte der Vertrag nur das wichtigste enthalten -Muss dieser Vertrag notariell sein oder reicht die Schriftform ?
30.10.2005
6236 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
-Makler-Vertrag für Vermittlung widersprochen werden kann,innerhalb der Widerspruchsfrist von 14 Tagen.

| 19.1.2015
1005 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Auch ihm fiel es sehr schwer, die Verträge zu durchschauen, die wir angeblich unterschrieben hätten. ... Wir verlangten Entschädigung und einen verbesserten Vertrag zu bevorzugten Konditionen, ansonsten würden wir gerichtlich gegen das BHW vorgehen. ... Die ganze Zeit läuft unser schwebend ungültiger Vertrag mit wohlmöglich sehr ungünstigen Konditionen weiter….
3.3.2008
8262 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen eine Immobilie zu kaufen. ... Eschliessungskosten usw.) - Ist durch den Notar im untenstehenden Vertrag Einsicht in: das Grundbuch vorgenommen worden? ... Sollte dieser Haftungsausschluss unwirksam sein oder werden, so wird die Verjährungsfrist auf ein Jahr verkürzt und vereinbart, dass wegen etwaiger Mängel an den beweglichen Sachen kein Rücktritt vom gesamten Vertrag möglich ist. § 5 Besitzübergabe, Übergang von Nutzen und Lasten 1.
27.9.2015
2421 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Für die Heizkostenverteilung in meinem Einfamilienhaus mit vermieteter Einliegerwohnung besteht seit 2013 ein Vertrag mit der Firma Techem. Dieser Vertrag wurde von mir beim Erwerb der Immobilie im März 2014 übernommen. ... Welche Aussichten habe ich unter berufung auf dieses Urteil vorzeitig aus dem Vertrag zu kommen?
20.12.2014
910 Aufrufe
Hallo ich habe mit Makler aleinauftrag vertrag unteschriben und jetzt habe ich Immobilien ohne Makler verkauft. jetzt Makler verlangt von mir 3,5% Provision, was kann ich da machen? in vertrag steht es nicht dass ich 3,5% zahlen muss, wir haben abgemacht dass die Makler nur von Käufer seite verkauf Prozente nimmt und so dass wir selbe verkauft haben, will sie ihre 3,5 % haben. in vertrag steht noch falls so was passiert, dass wir angemessene betrag zahlen müssen. und was ist mit angemessene betrag gemeint?

| 27.12.2014
1034 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Der Vertrag dient dazu, dem Käufer: Eine 3 monatige Frist einzuräumen, in der er seine finanziellen Belange ordnen kann - mit dem Ziel, innerhalb dieser Frist eine bankseitige Finanzierungszusage zum Kauf der Immobilie zu erhalten. ... Unberührtheit von anderen Rechten und Pflichten betr. benannte Immobilie Andere, wie auch immer geartete Rechte, Pflichten oder Ansprüche betr. im Vertrag benannte Immobilie bestehen für die Käuferin durch diesen Vertrag nicht. ... Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.
10.9.2007
1273 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Besichert ist der Kredit mit 50tsd auf weiteren Immobilien, in 4 Jahren werden LVs in Höhe von 50tsd ausgeschüttet und auf dem eigentlichen Haus liegen 100tsd.Die Zinsbindung endet in zwei Jahren. ... Meine HAUPTFRAGE ist: Wie könnte man eigentlich so einen Vertrag zur beiderseitigen Absicherung RICHTIG konstruieren, so daß keiner benachteiligt wird ? ... Denn es steht nirgendwo, daß wir ein Recht auf Sondertilgung haben in den Verträgen.

| 17.10.2014
587 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Er besass eine Immobilie schon vor unserer Hochzeit, die aber noch hoch belastet ist. ... Da ich weder damals noch heute berufstätig war, nie einen Vorteil oder Interesse an dieser Wohnung hatte, sagte mir ein Rechtsanwalt für Erbrecht, dass ich aus der Bürgschaft rauskomme, da ich zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung kein eigenes Einkommen hatte und demzufolge schon mit den Zinsen finanziell überfordert wäre.
8.4.2015
574 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Guten Tag, mir wurde eine immobilie von einem Makler vorgestellt. ... Der Verkäufer der Immobilie hat keinen Vertrag mit dem Makler und möchte sein Haus nun wieder privat verkaufen. ... Gibt es andere Wege, diese immobilie zu bekommen?

| 22.1.2009
3658 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ein Immobilienmakler, den wir nicht persönlich kennen, hat uns unaufgefordert ein Angebot für eine Immobilie per E-Mail zukommen lassen. ... Der Verkäufer hat keinerlei Verträge mit dem Immobilienmakler. ... Ist hier ein Vertrag mit dem Makler zustande gekommen?

| 1.2.2009
4735 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Wir haben noch am selben Abend einen Vermittlungsvertrag unterschrieben, der ihn beauftragt - nachstehendes Objekt (es folgen Adresse und Preise), sowie folgende Verträge zu vermitteln: - Immobilienkaufvertrag, - Darlehensvertrag, - Erstvermietungsgarantievertrag, - Sondereigentumsvertrag. ... Können wir von diesem Vertrag einfach so zurücktreten? ... Und hat der Vermittler ein Recht auf Schadensersatz von uns, da er die Verträge bestimmt schon angestossen hat?

| 12.10.2016
720 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren, infolge einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung kündigte ich ein Immobilien-Darlehen. ... Um Druck herauszunehmen, überwies ich die Darlehensraten, die bei ordnungsgemäßer Fortführung des Vertrages fällig geworden wären. ... Ist das einseitige Wiederauflebenlassen des gekündigten Vertrages zulässig?
7.1.2013
446 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Guten Tag ich bin im Begriff eine Immobilie zu erwerben. ... In welcher Form können diese vertraglichen Anpassungen im Falle des Erwerbs der Immobilie durch mich, als dann neue Vermieterin, rechtskräftig vereinbart werden. ... Benötige also sowohl eine klare Aussage zur Rechtskräftigkeit von entweder neuem Gewerbe-Mietvertrag oder -falls rechtlich erforderlich- erweiterten Nebenabreden des bestehenden befristeten Vertrages (Laufzeit noch knapp 5 Jahre. 2.
22.1.2012
822 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Es werden zwei Verträge am gleichen Tag vom Notar beurkundet. Zuerst wird der Kaufvertrag über eine Immobile, danach der Leibrentenvertrag beurkundet. ___________________________________________________ 1.Kaufvertrag zwischen A (Verkäufer) und B (Käufer) über die Immobilie. Diese werden auch Käufer und Verkäufer im Vertrag genannt.

| 11.6.2011
1578 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Der Vertrag luft noch drei Monate, die Kuferprovision -8%- tragen wir Verkufer.
123·5·10·15·20·25·30·31