Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

90 Ergebnisse für „vertrag hauskauf“

9.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, am vergangenen Freitag besuchten wir die Hausbaufirma XY, um uns über einen Hauskauf beraten zu lassen. Da diese Firma damit warb, eine vorhandene Immobilie(auf einem für uns zu groß gewordenen Grundstück) in unserem Auftrag zu verkaufen und sich auch um ein neues Grundstück für das zu bauende Eigenheim zu kümmern, ließen wir uns eingehend über den Typ des Musterhauses beraten und erklären, dass erst im Falle des Verkaufs unserer Immobilie ein Kaufvertrag für das neue Haus abgeschlossen werde.In dieser Meinung unterschrieben wir bei der Firma einen Vertrag über den Bau dieses Hauses. ... Unsere Frage: Welche Rechte haben wir, um von dem Vertrag zurückzutreten, zumal bisher noch keine Leistung seitens der Firma erbracht werden musste(außer dem 2-stdg.

| 21.10.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Jetzt zu meiner Frage: Welche Gegenstände sind bei einem Hauskauf ohne dass es einen gesonderten Vertrag bedarf per Gesetz "dabei"?
16.7.2021
| 49,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Etwa 1/2 Jahr nach dem Hauskauf und 3 Monate nach der Bezahlung von weiteren Hausunkosten ist er im Krankenhaus in Deutschland verstorben. Den Vertrag, der in thailändischer und englischer Sprache abgegfasst ist, hat er nach Deutschland mitgenommen. ... Der Erbe will zumindest einen Teil des Geldes für den Hauskauf zurück.
13.3.2014
Vor Erreichung der Volljährigkeit des ersten gemeinsamen Kindes der Gesellschafter wird eine Regelung angestrebt, welche ein lebenslanges Nießbrauchrecht am Objekt einräumt. § 9 Haftung Die Gesellschafter verpflichten sich, die Erreichung des gemeinsamen Zieles in der durch diesen Vertrag bestimmten Art und Weise zu fördern. § 10 Schlichtungsvereinbarung Ein gesellschaftsrelevanter Rechtsstreit ist außergerichtlich durch einen von einer neutralen Instanz vorgeschlagenen Kompromiss beizulegen. Als neutrale Instanz einigen sich die Parteien auf das Mediationsforum ABC, sofern im Streitfall nicht anders zwischen den Gesellschaftern gemeinschaftlich vereinbart. § 11 Schlussbestimmungen Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages müssen schriftlich erfolgen. ... Sollten sich einzelne Bestimmungen des Vertrages als unwirksam erweisen, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
13.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wir planen einen Hauskauf, bei dem der Eigenkapitalanteil aus meinen fast ausschließlich vor der Ehe erwirtschafteten 100.000 Euro und 65.000 Euro Zuschuss meiner Eltern besteht.
6.2.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Notar las uns die Passagen des Vertrages vor. ... Welche Möglichkeiten haben wir, um von dem „Hauskauf“ zurücktreten zu können?

| 29.6.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Die Maklerin wurde uns schriftlich vom Hauseigentümer (Vater und Sohn) als alleinige Ansprechpartnerin zur Abwicklung des Hauskaufes benannt.
12.6.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sie arbeiten seit 1,5 Jahren an einem Vertrag aber kein Miteigentümer war bis jetzt einverstanden. ... Ich habe ja einen unterzeichneten Vertrag. ... Habe ich nun die Möglichkeit zurückzutreten wegen Vortäuschung eines nicht gültigen Vertrages?
30.5.2013
Dieses wurde wie folgt im Vertrag festgehalten: "Der Verkäufer weist darauf hin, dass er im Jahre 2009 von der Stadt Geesthacht eine Mitteilung erhalten habe, nach der auf dem Grundstück im hinteren Bereich ein Revisionsschacht zu errichten sei. ... Wir würden es so aus dem Vertrag verstehen.
2.7.2006
Bei einem Hauskauf 1989 wurde ich zur Hälfte mit ins Grundbuch eingetragen. ... Nach 10 Jahren wurde das Haus verkauft, Umzug, ein neuer Hauskauf, Umschuldungsmaßnahmen, neue Kredite usw.
14.8.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Da ich der Meinung bin der Vertrag sei unter Öminösen Machenschaften der Bank zu stande gekommen. ... Meine Fragen wären deshalb: Hätte ich in Bezug auf die Bank eine Chance den Vertrag zu annulieren? Oder den Vertrag auf den eigentlichen Wert des Hauses zu drücken?
1.6.2021
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Robert Weber
Bei einem Hauskauf würde kein Anspruch mehr auf diese Leistung bestehen. Daher ist ein Hauskauf zum aktuell Zeitpunkt nicht möglich. ... Evtl. schon über einen Notar den Hauskauf in spätestens 5 Jahren festlegen?
24.3.2009
Im Jahr 2003 haben wir einen notariellen Vertrag geschlossen, in dem geregelt wurde, dass wir das von uns bezogene Haus mit einer mtl. ... Für den Eigentümer war eine Klausel, dass er bei einer versäumten Zahlung diesen Vertrag für unwirksam erklären konnte. ... Jetzt ist die Frage, ob der Vertrag uns in solch einem Fall zwingen kann dieses Haus zu übernehmen, obwohl wir keinen Kredit erhalten.

| 25.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben über eine Bank ein gebrauchtes Haus gekauft. Es sollte eigentlich Ende des Monats zwangsversteigert werden, aber wir konnten es über die vermittelnde Bank vorab kaufen. Das Haus wurde also von einer Bank vermittelt und am letzten Mittwoch wurde der Kaufvertrag bei einem Notar unterzeichnet.
12.6.2009
Am 9.6.09 sahen wir dann, dass das Haus privat angeboten wird, der Vertrag zwischen Verkäufer und Makler besteht nicht mehr. Kann der Makler aufgrund obiger Bescheinigung von mir die Provision verlangen, wenn ich es jetzt kaufe, auch wenn kein Vertrag mehr zwischen ihm und dem Verkäufer besteht?

| 24.2.2020
Im Notarvertrag steht bezüglich des gemieteten Gastanks auf unserem Grundstück: "Der Verkäufer wird diese Verträge zum nächstmöglichen Termin kündigen und der Käufer beabsichtigt, mit diesem Unternehmen neue Verträge zu schließen. Der Käufer übernimmt also die bestehenden Verträge nicht. ... Einen neuen Vertrag haben wir deswegen nicht abgeschlossen.
30.3.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Den Notar und die Kreditkosten muss ich auf jeden Fall bezahlen, bei den Verträgen bzgl. der Möbel hoffe ich mit einem blauen Auge davon zu kommen (die sind noch nicht produziert bzw. geliefert worden).
22.8.2013
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Bei der Beurkundung hat eine von vier nur die "mündliche Vollmacht " von allen Brüdern gehabt und hat den Vertrag unterschrieben. ... Jetzt heiss das, das der Vertrag NICHT gültig ist, wenn die Verkäufer die nötigen Unterlagen nicht zukommen lassen. ... Wieso haben wir den Bescheid bekommen, wenn der Vertrag noch nicht wirksam ist?
123·5