Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

41 Ergebnisse für „vertrag gültigkeit notar“

21.11.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir haben untereinander einen Vertrag geschlossen, in welchem alle Formalitäten zur Tilgung der Schulden geregelt sind. Hat dieser Vertrag juristische Gültigkeit oder muss er unbedingt von einem Notar beurkundet werden?

| 10.10.2014
Gemeinsam vereinbaren die Anwälte einen Termin beim Notar. Mit einem Notar wird für den nächsten Werktag ein fester Termin für die Beurkundung vereinbart. - Alle Anwälte hatten die nötigen Vollmachten M sagt überraschend den Termin beim Notar ab, stellt stattdessen Antrag auf Insolvenz für die A GmbH. m.E. ist ein Vertrag zustande gekommen, auch wenn er nicht notariell beurkundet wurde Kann ich auf Erfüllung des Vertrages klagen?

| 30.7.2007
Meine Mutter möchte nun vom Vertrag zurücktreten. ... Im Vertrag ist ein Passus, der mir merkwürdig vorkommt: "Der Notar weist den Käufer darauf hin, dass zur Wirksamkeit dieser Urkunde die Genehmigung durch [Name des Bauträgers ] erforderlich ist, für deren Erteilung der Erschienene zu 1) (Meine Anmerkung: der Vertreter des Bauträgers) keine Haftung übernimmt." ... Ist der Vertrag dennoch wirksam?
1.9.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Frage ist nun, ob dieser Vorvertrag nach türkischem Recht Gültigkeit hat oder nur der Kaufvertrag beim Notar (tapu) und somit der Käufer vom Vorvertrag zurücktreten kann?
29.2.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Ein Vertragsentwurf eines Rechtsanwaltes liegt uns vor. Wir wollen diesen Entwurf benutzen, allerdings weder einen Rechtsanwalt noch einen Notar zur Beglaubigung enschalten. ... Hat so eine private Vereinbarung Gültigkeit, natürlich vorausgesetzt sie beinhaltet keine Vertragsfehler?
12.3.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hierzu wurde ein Notarvertrag gevertigt. Der Notarvertrag wurde vom Notar dem Grundstücksamt zugestellt, um den Eigentumswechsel eintragen zu lassen. ... Meine Frage: Ist der Notarvertrag den meine Mutter mit mir abgeschlssen hat noch gültig?
28.1.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Diese Uebertragung wurde mit einem einfachen formlosen Vertrag ohne Beisein eines Notars besiegelt. ... Dazu ist noch zu sagen, Geld ist genug vorhanden, meine Mutter ist durch den Vertrag mit mir in keiner Weise in ihrer Lebensfuehrung beeintraechtigt. Muss ich befuerchten, dass ein Gericht diesen Vertrag mit meiner Mutter als nichtig ansieht ?
3.3.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Eschliessungskosten usw.) - Ist durch den Notar im untenstehenden Vertrag Einsicht in: das Grundbuch vorgenommen worden? ... Güterstand: Der Notar hat auf güterrechtliche Beschränkungen hingewiesen. ... Der Veräußerer verpflichtet sich, dies dem Notar unverzüglich schriftlich mitzuteilen. 2.
6.2.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Notar las uns die Passagen des Vertrages vor. ... Als wir den noch fehlenden Gebäudeversicherungsnachweis des Verkäufers von dessen Hausbank entgegennahmen, erklärte der Bänker durch Zufall, dass durch die Unterschriftsleistung beim Notar bereits ein rechtsgültiger Kaufvertrag geschlossen wurde. ... Der Notar wies uns in keiner Weise darauf hin, dass es sich um einen rechtsgültigen Kaufvertrag handelt und lies uns in dem Glauben, einen Vorvertrag zu unterzeichnen, unterschreiben.
14.10.2008
Die monatliche Rate laut beiliegender Tabelle beträgt für das verbindlich gekaufte Grundstück € 750 (Paragraph 1,Punkt 1 dieses Vertrages), für das unverbindlich gekaufte Grundstück € 100 (Paragraph 1,Punkt 1 dieses Vertrages). 3. ... Mit Ausübung des Kaufrechtes und der vollständigen Bezahlung des Kaufpreises erlischt dieser Vertrag und Käufer und Verkäufer werden von allen Pflichten daraus entbunden ausgenommen Paragraph 15 Absatz 1 dieses Vertrages. 3. ... Eine entsprechende Inventarliste ist diesem Vertrag beiliegend. 2.
25.1.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Nun habe ich mir den Vertrag nochmals durchgelesen und bin über einige Dinge gestolpert, die mich beängstigen: 1.Die an die Übergabe gesetzlich geknüpften Rechtswirkungen sollen am Tag der Beurkundung des Vertrages eintreten. ... Notar über die rechtliche Bedeutung u. ... Notar das mir im Einzelnen erläutert hat und meine auch, dass über eine nicht gewollte Auflassungsvormerkung nichts geäußert wurde.
31.7.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
. €250.000,-), protokolliert beim Notar und zahlt dem Makler Y. die Provision.
11.10.2010
Ferner habe ich formuliert, dass das Angebot nur Gültigkeit hat, wenn mir bis zu einem, einen Monat zurückliegenden Zeitpunkt Unterlagen über die Wohnungen (Mietverhältnisse, Teilungserklärungen, Grundbucheinträge, Nachweis Mietschuldfreiheit) zur Verfügung gestellt werden. ... Bisher habe ich den Rücktritt nicht ausgesprochen und zwischenzeitlich hat der Anbieter mit meiner Zustimmung einen Vertragsentwurf bei einem Notar in Auftrag gegeben. ... Ich habe keinen Kaufvertrag unterschrieben und nur ein Angebot unterbreitet, dessen Frist abgelaufen ist, dessen Auflagen für die Gültigkeit nicht erfüllt wurden und was mir ein jederzeitiges Rücktrittsrecht einräumte.
28.9.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Frage ist: kann meine Frau mir ihren Anteil am Haus überschreiben und dann in 4 Jahren Notariell überschreiben lassen. Das heißt würde es reichen ,wenn wir jetzt ein Vertrag zwischen uns erstellen würden ,wo geschrieben steht das das Haus mein eigentum ist und sie keine Ansprüche mehr dran hat. Der Vertrag hätte dann gültigkeit bis zum Notariellen Überschreiben was aber erst in 4 Jahren wäre .
27.10.2012
- Beinhaltet der Vertrag rechliche Lücken oder unübliche Klauseln? ... Diesen Grundbuchinhalt hat der Notar am =Datum= festgestellt. […] II. ... Der Notar hat die Beteiligten darüber belehrt, dass der Inhalt dieser Urkunde als Teil ihrer Vereinbarungen mit Abschluss dieses Vertrages für sie verbindlich ist.

| 6.4.2013
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Dafür haben wir mit den Verkäufern einen Vorvertrag geschlossen, schriftlich, aber nicht notariell beglaubigt.
26.6.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich heute mit folgender Frage an Sie. 1994 wurde zwischen meinen Eltern, meiner Schwester und mir in einem Notarvertrag geregelt, dass meine Eltern im Haus meiner Schwester ein lebenslanges Wohnrecht erhalten. ... - Gültigkeit oder müsste man den Wohnungswert nach einem so langen Zeitraum nicht neu berechnen?

| 2.6.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ihr Vertrag enthält nur eine Regelung bei Verzug von Teilbeträgen. ... Der gesetzliche Verzugszins greift nur, wenn Ihr Darlehensvertrag keine Gültigkeit mehr hätte, z.B. durch Kündigung. ... Die Gültigkeit von Nr. 3 des Darlehensvertrages ist nicht durch Kündigung beendet.
123