Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

34 Ergebnisse für „vertrag bgb anfechtung vorzeitig“

2.5.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Nun gab es in Vergangenheit bereits Fälle, in denen die Verkäufer tatsächlich zu Schadensersatz verklagt wurden, da anscheinend ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag zum aktuellen Höchstgebot besteht, auch wenn die Auktion vorzeitig beendet wurde. ... Aus meiner Sicht ist dies eine konkludente Handlung, die eine explizite Anfechtung gegenüber dem Höchstbietenden unnötig macht. ... Vorsichtshalber habe ich entsprechend §119 BGB einen möglichen Kaufvertrag angefechtet, da ich zum Zeitpunkt meiner Willenserklärung das Angebot vorzeitig zu beenden, mir über die Sachlage nicht bewusst war.

| 3.7.2016
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Sehr geehrte Anwälte gibt es eig bei Verträgen selber zB Klingelton abos usw auch noch weit nach Vertragsbeginn die Möglichkeit theoretisch dagegen vorzugehen, wenn vielleicht Wucher gemäß § 138 BGB vorliegt? Meine zweite Frage ist, ob man grundsätzlich auch nach Ablauf vom Widerrufsrecht (14 Tage ) oder wenn man nichts dagegen macht, noch was tun kann , um aus solchen Verträgen heraus zu kommen, insbesondere interessiert mich, ob man die Möglichkeit hat, vorzeitig per Kündigung aus einem Wuchervertrag zu kommen und ob es Obergrenzen gibt, wie lange ein Vertrag laufen darf, also 2 Jahre oder länger ? Ist es theoretisch möglich, dass ein Vertrag 10 Jahre oder länger läuft und man da garnicht mehr rauskommt ?
15.11.2011
Am gleichen Tag um 18:36 hat der Verkäufer die Auktion vorzeitig beendet, der Grund „Dieses Angebot wurde vom Verkäufer beendet, da der Artikel nicht mehr verfügbar ist." ... Die Anfechtung ist nach § 121 BGB innerhalb der rechtlichen Fristen abgegeben worden. ... Darüber hinaus geht es hier für den Verkäufer, aus meiner Sicht, allein um den Preis. b) ob mir Schadensersatzansprüche gemäß § 122 BGB zustehen, denn, wenn ich §119 BGB und § 122 Abs. 1 richtig verstehe, auch nach Anfechtung wäre der Verkäufer mir gegenüber schadensersatzpflichtig. c) ob die Anfechtung überhaupt rechtens ist, denn die erfolgte erst nach 2-maligen Anschreiben meinerseits, d. h. erfolgte nicht unverzüglich.
23.1.2005
von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Diese Aussage beeinflusste mich im wesentlichen Maße beim Vertragsabschluss! ... Welche Möglichkeiten habe ich vorzeitig aus diesem Vertrag herauszukommen? Kann ich mich bei einem Rücktritt auf BGB § 123 – Anfechtbarkeit wegen Tauschung oder Drohung –, bzw. in der Folge auf BGB § 142 – Wirkung der Anfechtung – berufen?

| 18.1.2008
Ein Freund von mir, manisch-depressiv, Hartz-IV-Empfänger, ist in seiner manischen Phase vor etwa zwei, drei Monaten eine Reihe von Verträgen eingegangen (Gewinnspiele, Handy, Zeitschriften-Abos, unsinnige Versicherungen), die teils über 24 Monate laufen. Da die Summe dieser Vertragsraten das Doppelte seines Hartz-IV-Betrages ausmachen, muß er nun sämtliche Lastschriften zurückholen, was für ihn weitere Kosten verursacht. Gibt es eine Möglichkeit, diese Verträge vorzeitig (vielleicht mit einer Art Musterschreiben) zu kündigen, ohne komplett auf die Kulanz der jeweiligen Vertragspartner angewiesen zu sein?

| 11.11.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Anbieter und Höchstbietender können sich einigen, dass ein Vertrag zustande kommt." ... Lt. der Hilfe von eBay ist ein wichtiger Grund zu vorzeitigen Beendigung einer Aktion u. a. ... Außerdem sehe ich hier noch §119 BGB als relevant an.

| 10.1.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Es sei eben so interne Anweisung im Hause. nun ist es doch so, wenn ich einen Vertrag vorzeitig beende hat die Bank ein Recht auch die entgangenen Gewinne (Schadenersatz), nun gut den will ich auch bezahlen, aber dar diese mich dann immer noch festhalten?? ... Diese neue Verneint die vorzeitige Aufl.trotz der Entschädigungszahlung (die zwar noch ungeprüft ist). ... Vertrag sei Vertrag. ich solle das Geld anlegen und nach Ablauf würden die mich erst entbinden.

| 6.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Im Auftrag meines Großonkels C habe ich für ihn einen Vertrag über DSL- und Telefon-Anschluss inkl. ... Nun zur Frage: Welche Möglichkeiten hat C nun, den Vertrag mit Älliss-DSL loszuwerden. Aus dem Schulunterricht erinnere mich noch an Anfechtung wg Irrtum.

| 27.8.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nach Kontaktierung des Anbieters verwies man mich auf einen Vertrag, aus dem eindeutig diese Kosten hervorgehen. ... Ansonsten hätte ich diesen Vertrag nicht geschlossen. ... Ich möchte gern wissen, welche Möglichkeiten ich habe, mich vorzeitig aus dem Vertrag zu lösen.
17.5.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Wäre mir diese Konsequenz daraus klar gewesen, wäre es zu keinem Vertrag mit Arcor gekommen. ... Bitte beachten Sie jedoch, dass es für einen Widerruf festgesetzte Fristen gibt... fristgerechten Eingang des Stornierungswunsches können wir nicht feststellen...Wir betrachten Ihr Schreiben als Kündigung und werden die fristgerechte Kündigung Ihres Vertrages durchführen..." beantwortete. ... Meine Fragen sind daher - Kann ich (wegen Irrtum über Inhalt des Vertrages) vorzeitig und kurzfristig aus diesem Vertrag herauskommen?
18.4.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Heute hat mein Mann mit ihm einen Vertrag abgeschlossen. ... Mein Mann hat diesen Vertrag zwischen Tür und Angel unterschrieben. Frage 1: können wir von dem Vertrag zurücktreten?

| 5.6.2014
Ein rechtlicher Ansatzpunkt für eine vorzeitige Beendigung des Vertragsverhältnisses ist jedoch nicht ersichtlich und wir verweisen daher auf die vertraglich vereinbarten Kündigungsfristen. Vor diesem Hintergrund haben wir Ihr Schreiben in eine fristgerechte Kündigung umgedeutet und bestätigen Ihnen, dass der Vertrag am 31.03.2015 endet. ... Sofern Sie uns für oben genannten Vertrag einen Lastschriftauftrag zur Abbuchung erteilt haben, endet dieser automatisch nach Begleichung Ihrer letzten Mobilfunk-Rechnung.

| 20.10.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Wir haben deutlich gemacht, dass wir sonst den Vertrag nicht schliesen wollen, da wir ein etwas unbeständiges Leben führen! Kann man den Vertrag nicht auf der Grundlage anfechten?? ... Ist eine Anfechtung der Verträge aufgrund der mangelnden Aufklärung über ein wesentlichen vertragsbestandteil möglich?
5.9.2008
Der Vertrag beinhaltet: Eine Domain Vor Ort Beratung Gestaltung der HP mit bis zu 25 Seiten und Aktualisierung bis zu 3-mal im Jahr Suchmaschinenoptimierung Webhosting Die Firma hat bis heute ein Vor-Ort Beratung gemacht und einige Vorschläge unterbreitet wie die HP aussehen könnte. ... Ich fühle mich übers Ohr gehauen und denke, dass der Vertrag Wucher ist. ... Angaben rechtlich eine Möglichkeit aus dem Vertrag vorzeitig auszusteigen ohne Vertragsstrafe zu bezahlen?
12.3.2008
Meine Freundin hat nach einem über halbjährigen Leidensweg bei Telefonanbieter A ihren DSL+Telefonie-Vertrag vorzeitig wegen Nichterfüllung gekündigt. ... Ungeachtet dessen hat sie den Vertrag dann per Fax am 11.03.2008 widerrufen (also innerhalb der 14-Tage-Frist), worauf B bisher nicht reagiert hat. ... Auffallend war noch, dass B (im Gegensatz zu A) keine Rücksendung eines unterschriebenen Vertrags verlangt hat.
2.3.2011
Vodafone hat die fristlose Kündigung meines DSL-Vertrages, der eine Restlaufzeit von ca. 1 ¾ Jahren hatte, akzeptiert, stellt aber gem. seinen AGB jetzt 60 % der Kosten in Rechnung, die bei voller Vertragslaufzeit angefallen wären.
9.2.2014
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Wir möchten gerne wissen, wie ''''wasserdicht'''' folgende im Vertrag befindlichen Passagen sind. Vertragsdauer Die Laufzeit des Vertrages beginnt am 01/10/2013 und wird für eine Zeit von 24 Monaten geschlossen. ... Die Frage ist nun, wie Sie die Chance sehen, dass aufgrund dieser Tatsachen der Vertrag vorzeitig gekündigt werden kann.

| 5.8.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Auszug aus dem Vertrag: "Widerrufsinformation Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. ... Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrages, der erst, nachdem der Darlehensnehmer alle Pflichtangaben nach $492 Absatz 2 BGB (z.B. ... "Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrages, der erst, nach..." 4.
12