Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

29 Ergebnisse für „vertrag anzahlung verkäufer übergabe“

3.5.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Im Vertrag steht klar drinne das Anzahlung bei Absage/Rücktritt dem Züchter/Verkäufer überlassen wird ( wg.Absagen anderer Interessenten u.ä.). 6 Tage nach KV teilt Käuferin mit das sie aus gesundheitlichen Gründen (nichts lebensbedrohliches) vom Vertrag zurücktritt. Züchter teilt Käufer mit das Anzahlung laut Vertrag behalten wird, aber aus Kulanz bei evtl späteren Welpenkauf angerechnet werden kann, dies lehnt Käufer ab. ... Bin ich als Züchter verpflichtet Anzahlung zurück zuzahlen??

| 15.6.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir haben eine Wohnung, die wir verkaufen möchten. ... Kann er die Anzahlung zurückverlangen? ... Dürfen wir die Anzahlung behalten?
14.10.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Beim Gebrauchtwagen Händler habe ich eine Anzahlung über 1600 € geleistet und dafür eine Quittung mit Händler Stempel plus Betreff Anzahlung für Auto Marke xxxxxx meinem Namen und seine unterschrift erhalten. ... Ich sagte ihm ich kaufe den Wagen von einen Händler nicht von einem Privat verkäufer und daraufhin strich er den Zusatz PRIVATVERKAUF. Der Gleiche Händler hat den Vertrag für eine ganz andere Person unterschrieben auch die Unterschtift ist anders !
13.2.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Ich habe eine Anzahlung geleistet. ... Ich wäre bereit, die Anzahlung abzuschreiben. ... Wenn sich der Verkäufer auch bei der Übergabe nicht zu erkennen gibt (im Sinne einer eindeutigen Identifizierung), wie kann ich dann hinterher bei Vorliegen eines Mangels den Vertrag rückgängig machen?
18.5.2010
Vertraglich vereinbart, habe ich eine Anzahlung in Höhe von 200 Euro bei Vertragsunterzeichnung sofort geleistet was im Kaufvertrag vermerkt wurde. ... Auf meine Frage, ob sie doch bereit wäre mir den Anhänger zu verkaufen teilte sie mit, dass der Preis sich nun mal auf 6000 Euro geändert hat und sie für den alten Preis den Anhänger nicht verkaufen würde. ... Da ich davon ausgehe, dass es hier der alte Vertrag rückabzuwickeln und bereits angezahlte Kaution zurück zu gewähren ist, benötige ich Ihre fachmännische Aufklärung der Rechtslage.
11.1.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe folgende Frage: Auf Grund der Entscheidung des Verkaufs meines Autos habe ich mit einem Käufer einen Vorkauf-Vertrag abgeschlossen. ... Übergabe nach Ablösung des Kredits und Erhalt KFZ-Brief. Vereinbarung gilt bis 23.01.2013" Es gibt keine Anzahlung.

| 16.4.2012
Der Vertrag sieht umfangreiche Umsatzbeteiligungs- und Ratenzahlungsvereinbarungen vor. Der Vertrag bindet uns insbesondere aufgrund der Umsatzbeteiligung solange an den Verkäufer wie unsere Firma exisiert. ... Diese Spezialmaschinen sind Bestandteil des Vertrages.

| 21.1.2020
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Aufgrund der Entfernung zum Verkäufer einigten wir uns auf eine Anzahlung von 10.000€ und ich erhielt vorab die Fahrzeugpapiere (Brief und Schein) zur Anmeldung des Wohnmobils. Jetzt, wenige Tage vor Übergabe erhalte ich vom Verkäufer die Nachricht ... ... Der Verkäufer hat von mir eine unterschriebene verbindliche Bestellung und die Anzahlung ich habe den Fahrzeugbrief und Schein (Eigentumsvorbehalt, vollständige Bezahlung....) aber weder eine Bestellbestätigung noch einen vom Händler unterschriebenem Kaufvertrag.

| 22.2.2012
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Die Zusicherung des Käufers zum Vertrag, wurde darauf hin mit 550,- € Anzahlung im DEZ.2011 Quittiert. ... Daraufhin suchte der Käufer den Verkäufer auf, um den Vertrag Rück abzuwickeln. ... B Der Verkäufer vermittelt das rechtliche Gefühl, das sobald ein Interessent eine Anzahlung für eine Sache tätigt, keinerlei Stornierung des Vertrages mehr möglich ist.
11.7.2005
Der Verkäufer würde gern einen Kaufvertrag mit mir machen, was natürlich Sin macht, jedoch will er auch eine nicht unerhebliche Anzahlung. ... Ich warte ja ziemlich lang auf die Übergabe des Tieres. ... Was ist mit dem Tier, wenn ich morgen den Vertrag unterschreibe und es wird krank oder in der Schwangerschaft geht was schief, es entstehn Kosten...wer trägt die?

| 14.1.2008
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte in Kürze ein Einfamilienhaus verkaufen. ... Nun hat mir der durch den Käufer beauftragte Notar in einem Telefonat mitgeteilt, dass die im Vertrag vorgesehene Haftungsbeschränkung für evtl. ... Gibt es noch andere Möglichkeiten die vorzeitige Übergabe zu regeln (zusätzlicher Vertrag?)
12.2.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Leon Beresan
Allerdings hat der Käufer die Anzahlung nicht geleistet. Die Frist zur Anzahlung wurde vom Käufer festgelegt, als die Anzahlung am 31.01. noch nicht eingetroffen war, habe ich versucht den Käufer zu kontaktieren dieser meldete sich allerdings nicht. ... Ich möchte allerdings, dass der Käufer seinen Vertrag einhält, wir unser Geld bekommen und er das Auto.
13.4.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich verkaufe und importiere Autos an Usa an deutsche Kunden. ... Der Kunde zahlt 30% Anzahlung bei der Bestellung eines Kfz aus Usa In dem Kaufpreis ist bereits Zoll,Steuern,Verschiffung sowie die Anmeldung beim Tüv in Deutschland bereits drin. 2.Meine Firma Salvatore Piola Us Import übernimmt die volle Abwicklung von Verschiffung,Zollabwicklung sowie das anmeldung des Fahrzeuges in Deutschland und Tüv 3.Sollte der Kunde seinen Kaufvertrag wiederrufen stehen meiner Firma 1000 Euro bearbeitungsgebühr zu. Benötige den Vertrag bis 23 Uhr,sollte das nicht machbar sein bitte ich dadrum den Auftrag nicht anzunehmen.
20.8.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Anzahlung hatte ich letzte Woche Freitag gemacht. Heute brachte ich dem Händler den Rest und er übergab mir dann den Fahrzeugschlüssel, Brief usw. ... Der Verkäufer kam und sagte er würde sich drum kümmern.
16.4.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Durch den Verkäufer wurde ein unverbindlicher Arbeitsbeginn zugesagt (Frei Schnauze wurde hier Ende Juli 2015 eingetragen) ohne dass eventuell zusätzlich anfallende Kosten erwähnt wurden. Ein zusätzliches Widerrufsrecht für den Vertrag wurde ebenfalls mündlich zugesichert für den Fall, dass eine Baugenehmigung für unser Haus nicht zustande käme bzw. dass wir keine Finanzierung auf die Beine stellen können. ... Zeit um den Vertrag im Detail zu lesen bekamen wir nicht.

| 22.11.2014
Dies sei eine "fälschliche Angabe" da der Brief im Rahmen der Sicherungsübereignung bei der Bank liege, ich nicht alleiniger Eigentümer sei und ich nicht verkaufen könne, was mir nicht gehört. Damit sei der der Vertrag ungültig. Die symbolische Anzahlung i.H.V. 50,- € könnte ich behalten.

| 25.9.2009
Da ich eine neuerliche 1000-km-Fahrt vermeiden wollte, einigte ich mich mit dem Verkäufer auf eine Anzahlung und nahm den Hänger mit der schriftlichen Zusicherung des Verk., die Papiere nachzuliefern, mit -zumal er beteuerte, die Papiere in seinem Büro verlegt zu haben und gleich montags nach ihnen zu suchen. ... Lieferverzugs vom Kaufvertrag zurück und forderte die Anzahlung zurück. ... Ich übergab meine Forderung einer Inkassokanzlei.

| 30.8.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Stellt sich bei der Vorbereitung oder im Genehmigungsverfahren heraus, dass die Genehmigung nicht erteilt werden kann, können die Käufer bis zum 1.9.2009 (Datum der Übergabe), im Falle des Genehmigungsverfahrens bis spätestens 2 Wochen nach Zustellung des Bescheids vom Vertrag zurücktreten. ... Zusätzlich wurde eine Anzahlung von 10.000 € zum 1.7. vereinbart. ... Wie als Verkäufer sind der Meinung, dass wir im Vorfeld dafür gesorgt haben, diesen Punkt explizit in den Vertrag aufzunehmen und der Vertrag nur einen Rücktritt für den eingetreten Fall vorsieht (mit dem Verlust von 5000 € Anzahlung für den Käufer), denn eine Reduktion des Kaufpreis wurde beim Notartermin nicht angesprochen.
12