Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

12 Ergebnisse für „vertrag anfechtung ausbildung“

17.7.2011
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe in meiner Ausbildung Führungsseminare gehabt da ich TopAzubi. ... Genau diesen Vertrag habe ich dann bei Verdi gesehen unter der Tarifgruppe 2 3. ... Das möchte ich aber nicht wenn dieser Vertrag nicht geändert wird machen.

| 26.10.2010
Hallo, folgendes: Ein Anbeiter von Weiterbildungen / Ausbildungen im Bereich Fitness / Sport bietet eine Ausbildung mit Online gestützten Inhalten an. ... Im Vertrag über die Ausbildung ist lediglich geregelt, dass die Online Inhalte bereitgestellt werden. Besteh die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten, da die Hälfte der Inhalte nicht in der Landessprache bereitgestellt sind?
10.4.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrter Anwalt, wenn ich einen Vertrag mit einer Kündigungsfrist von 1 jahr, an einer privaten Heilpraktikerschule abschließe und nach 4 Tagen, aufgrund von finanziellen Problemen und Betruges (Bafög angeblich möglich, nur Bafögamt wusste nichts davon), kündige - komm ich da irgendwie noch raus?
8.8.2016
Er hat eine Handy Vertrag abgeschlossen und 2 Handys und 4 Nummern bekommen. ... Er ist 19 und beginnt jetzt eine Ausbildung. ... er verdient in der Ausbildung nur ca. 500 netto Gruß Bernd
14.10.2010
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Es gab ein Vorgespräch, in welchem die Ausbildung dargestellt wurde. ... Es gibt selbstverständlich hierüber einen Vertrag, welcher die Kosten von 10.000 € detailiert aufschlüsselt. ... Ohne Material ist eine Teilnahme an der praktischen Ausbildung ausgeschlossen.
19.2.2007
Sie ist arbeitslos und hat keine Ausbildung. ... Gegen wen muss die Anfechtung gerichtet sein? ... Oder kann man G´s Geschäftsfähigkeit nachträglich in Zweifel ziehen und die Wirksamkeit der Verträge anfechten ?
13.3.2011
So getan, Vertrag und Handy mitgenommen. ... Sie macht zur Zeit eine zweite Ausbildung und erhält Bafög. ... Keine Preisangaben auf dem Vertrag oder beiliegend.
5.10.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen, sehr geehrte Rechtsanwälte, wenn Person A bei einer privaten Elite-Friseurschule eine einjährige Ausbildung (Gesellenbrief) macht, vertraglich hierfür eine Summe von 10.000 € zzgl. gesetzl.

| 4.1.2017
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe einen Vertrag geschlossen für ein Fernstudium als Ökonom an einer Hochschule. ... Ich habe mich nur auf den Vertrag eingelassen da mir ein Rabatt gewährt werden würde von 1.111 und meine Ausbildung angerechnet wird an das Studium Ökonom.
14.5.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Verabredet war die Nutzung des zu diesem Vertrag für 1 € erworbenen Handys durch den Ausbildungskollegen, wobei die Freundin in den Vertrag als Rechnungsempfängerin eingetragen wurde und die fälligen Rechnungen von ihrem Konto abgebucht werden sollten. Die beiden hatten meinen Sohn überredet für sie diesen Vertrag abzuschließen, da beide ja noch nicht volljährig seien und selbst nicht als Vertragspartner auftreten könnten. ... Wie sehen sie Chancen diesen Vertrag zu canceln?
1.12.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
P.S. hier noch ein auszug aus dem vertrag... "6. Der Teilnehmer hat das Recht, binnen 14 Tagen nach Abschluss des Vertrages ohne Angabe von Gründen von dem Vertrag zurückzutreten. ... Als wichtiger Grund für den Lehrgangsträger gilt beispielsweise, wenn die Mindestteilnehmerzahl aus nicht vom Lehrgangsträger zu vertretenden Gründen am Tage des Unterrichts- beginns nicht erreicht wird oder wenn die die Voraussetzungen für die Fortsetzung der Ausbildung nach der geltenden Ausbildungs- ordnung nicht vorliegen (z.B.
1