Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

793 Ergebnisse für „vertrag änderung frage“


| 26.10.2016
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Guten Tag, ich bin Einzelunternehmer im Dienstleistungsbereich und schließe mit meinen Kunden einen Vertrag ab. ... Diesen Punkt möchte ich nun gerne ändern und zwar auch bei bereits bestehenden Verträgen. ... Meine Frage: Ist eine solche Änderung der Zahlungskonditionen im bestehenden Vertrag zulässig?
15.3.2008
Im Feb 2008 wurde mir von der DWS mitgeteilt, dass eine Aenderung der AGBs vorgenommen wurde. ... Damit hat die DWS ein stark einseitiges Kuendigugnsrecht, was sie praktisch in die Lage versetzt, jedwede Aenderung der AGB vorzunehmen und bei Widerspruch durch den Kunden den Vertrag umgehend zu kuendigen. ... 4) Wie muesste ein Schreiben an die DWS als Antwort auf die Kuendigungsandrohung formuliert werden, so dass ich den Vertrag ohne Aenderung der AGB weiter fuehren kann?
15.9.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Hallo Anwälte, würde jemand von Ihnen, der sich mit Vetragsrecht auskennt, einen 2 1/4 Seiten langen Vertrag für einen freiberuflichen Mitarbeiter auf dessen Richtigkeit kontrollieren?
4.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag, ich habe eine Übersetzertätigkeit übernommen und bekam vom Verlag den Vertrag. Ich wünschte eine Änderung, man teilte mir telefonisch mit, daß ich den Vertrag entsprechend ändern könne. ... Oder als Zusatz handschriftlich ganz am Ende des Vertrages?

| 5.5.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
In den mir zugesandten Vertragsdaten wurde mitgeteilt, daß die anschließenden monatl. ... Mit dieser einseitigen Änderung des Vertrages habe ich mich nicht einverstanden erklärt und fristlos gekündigt. Premiere nimmt diese Kündigung nicht an und besteht auf einem Vertrag bis zum 30.4.07.

| 14.12.2015
Hotline-Vertrag in Schriftform abgeschlossen. Sinn und Zweck dieses Vertrags ist, dass A sich bei Anwenderfragen jederzeit an B wenden kann. ... Meine konkreten Fragen: 1) Ergibt sich aus der einseitigen Änderung der Zahlungsbedingungen durch B ein Sonderkündigungsrecht für A und mit welcher Frist muss dieses ggf. ausgeübt werden?
21.8.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich habe vor einen halben Jahr einen alten Vertrag von Premiere auf SKY geändert. ... Das habe ich gemacht und jetzt habe ich zwei Verträge, da ich nicht innerhalb von zwei Wochen den alten Vertrag nicht gekündigt habe. Jetzt fordern Sie von mir ich muss den Vertrag bezahlen.

| 27.2.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
., 24.02. von 10.00 - 18.00 Uhr) einen Vertrag abschließt. ... Ich erhalte einen Durchschlag des unterschriebenen Vertrags. ... Wie komme ich aus dem Vertrag heraus?
17.4.2015
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
A. ), kam ein Vertreter an Haustür der Eheleute und schloss mit Ehefrau einen (Änderungs-)Vertrag ab. Der Ehemann erfuhr von Änderung des Vertrags erst nach Heimkehr und war darüber entsetzt, dass sowas ohne Ihn durchgeführt wurde. ... 3. verstand Ehefrau nicht, was der Vertrag beinhaltete Hat dieser Vertrag/Änderung überhaupt zustande kommen dürfen aufgrund der fehlenden Unterschrift und unnötiger Inhalte des Vertrags?
12.7.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wenn ein Verlag e.K. seinen Sitz so weit entfernt ändert, dass das zuständige Amtsgericht gewechselt wird, ändert sich dann auch die Handelsregisternummer? Wenn ja, gibt es auf einem aktuellen Handelsregisterauszug (mit einer etwaigen neuer Handelsregisternummer (und neuem Unternehmenssitz)) einen Hinweis auf die alte Handelsregisternummer?
16.2.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ist das Rechtens was diese Firma hier macht und komme ich aus diesem Vertrag noch raus?

| 19.1.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Die letzte Änderung erfolgte Ende 2013 auf einen Tarif mit Telefon-Flat und Internet (beides über LTE). ... Im Vertrag steht Rechnung Online. ... Ist dieser Vertrag, ohne Vollmacht durch Dritte erteilt, rechtsgültig?
23.4.2009
Der mit der deutschen Gesellschaft geschlossene Arbeitsvertrag endet zum 31.12.2008 und wird ab 1.1.2009 in einen Vertrag mit der österreichischen GmbH als AG abgefasst mit ansonsten identischen Konditionen. ... Gäbe es verbleibende Risiken aus einer rückwirkenden Änderung für den AN?
5.9.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Den Vertrag für den 1 jährigen Lehrgang habe ich unterschrieben. ... Der Vertrag wurde letzte Woche neu aufgesetzt und von beiden Seiten mit aktuellem Datum unterschrieben. Leider hat mein Sohn nun akut einen schweren Krankheitsschub erlitten und ich frage mich, ob ich innerhalb der 2 wöchigen Frist vom Vertrag gänzlich zurück treten kann ( wie es in den AGBs steht) oder ob das ausgeschlossen ist, da ich den ersten Vertrag ja schon im Mai geschlossen hatte.

| 20.3.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Frage: ist dies eine Änderung der Teilungserklärung, wofür ein Beschluß einstimmig gefasst werden muss oder kann er mit seiner Mehrheit in der ETV anders entscheiden?
26.10.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Allerdings haben wir fristgerecht (binnen 6 Wochen) der Änderung der AGB´s schriftlich wiedersprochen und dem Anbieter mitgeteilt, auf Basis der neuen AGB´s den Vertrag nicht verlängern zu wollen. ... Aus meiner Sicht wird ein Vertrag immer erst mit der Anerkennung der AGB´s rechtskräftig. Wenn ich also eine Vertragsverlängerung erhalte, aber mit der mitgeteilten Änderung der AGB´s nicht einverstanden bin und dieser Änderung widerspreche, kommt aus meiner Sicht keine Verlängerung - sprich Vertrag - zu stande.
9.11.2007
von Rechtsanwalt Michael Euler
Nun habe ich den Vertrag zum 14.01.2008 gekündigt und die Antwort erhalten, dass die Kündigung erst zum 14.01.2009 möglich ist, da mit der Änderung des Vertrages eine Vertragsverängerung über 24 Monate vorgenommen wurde. Meine Frage: Bedeutet diese Änderung des Vertrages gleichzeitig eine Verlängerung des Vertrages wiederum um 24 Monate, gleich zu setzen einem Neuvertrag? ("Änderung" steht auch handschriftlich auf dem Anmeldeformular; für diese "Änderung" wurde ein normales Anmeldeformular verwendet, wobei die Positionen wie Wohnort, Kontoverbindung, Mitgliedsbeitrag etc. mit "bekannt" gekennzeichnet wurden und nur die gekündigten Positionen "....

| 10.6.2013
Diesen Vertrag haben wir dann auch noch von einer Zeugin unterschreiben lassen.
123·5·10·15·20·25·30·35·40