Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.061 Ergebnisse für „verkauft frage“

23.7.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Am 01.07.2015 habe ich privat einen fiat punto evo verkauft.
24.9.2012
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Vorgeschichte: Mein Sohn kauft mit Vertrag v. 20.12.2001 Schiffsbeteiligung bei seiner Bank (er hat dort eine Ausbildung als Bankkaufmann absolviert. ) Mit Vertrag v. 16.06.2004 hat der Sohn diese Beteiligung an seine Mutter (meine Frau) verkauft, die Verkaufsabwicklung erfolgte über die gleiche Bank. ... KG, Hamburg verkauft, das Darlehen wurde in diesem Zuge an die Bank (s. oben) zurückgezahlt.

| 11.3.2012
Zwei Tage nach schriftlicher Einigung sagte mir der Verkäufer, sein Lebenspartner habe nun den Schreibtisch anderweitig verkauft.
24.10.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich habe vor kurzem mein Auto einen Fiat Punto verkauft, er war bereits 1 Jahr abgemeldet und stand nur rum, wurde nicht mehr gefahren, aus dem Grund das ich es mir nicht mehr leisten konnte. Naja jedensfalls habe ich das Auto jetzt vor kurzem verkauft, und es ist ja selbstverständlich das die Batterie dann leer ist wenn das auto so lange steht.

| 24.11.2015
Da ein Aufrechterhalten der Geschäftsbeziehungen somit nicht mehr möglich war, verkaufte ich meine Kundenkonto mit allen verbundenen Lizenzen (ist so von W erlaubt und per für mich noch gültigen ‚alten‘ AGB geregelt). ========================= AGB ============================ 2.4 Weitergabe 2.4.1 Sie sind berechtigt, die unveränderte, beim Kauf auf Sie lizenzierte Version des [B] sowie die dazugehörige Dokumentation, auf Dauer an einen neuen Anwender zu verkaufen oder zu verschenken, vorausgesetzt, der neue Anwender erklärt sich mit den vorliegenden Lizenzbestimmungen einverstanden […] 2.4.4 Sie sollten die [W] GmbH bei Erwerb eines weitergegebenen [B]schriftlich unter Angabe Ihres Namens und vollständiger Anschrift, sowie Name und Anschrift des Verkäufers, umgehend informieren (w@w.de).
17.5.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Diese Felgen verkaufte ich nun im Februar dieses Jahres wieder Privat an eine andere Person. ... Meine Fragen sind: 1:Ich habe die Felgen unter richrtigen Angaben verkauft, wenn nun der Käufer die Felgen verkauft und falsche Angaben macht hat das ja nichts mehr mit mir zutun? 2:Ich habe die Felgen als Privatperson gekauft und auch verkauft, daher handle ich nicht mit diesen Felgen, es war ein einmaliger privater Verkauf?
22.10.2012
von Rechtsanwalt Robert Weber
Die Beteiligten vereinbaren noch folgendes: Falls der xyz für die zu einer Erweiterung des abc noch benötigten Grundstücke einen höheren Quadratmeter-Preis als 6 DM für den Grund und Boden in den nächsten drei Jahren bezahlen muss, dann erhalten die Eheleute klm den selben Kaufpreis, sie erhalten also den über 6 DM hinausgehenden Mehrbetrag für das heute verkaufte Grundstück sofort nachbezahlt. ... Hätte der Käufer xyz den Verkäufer klm oder dessen Erben informieren müssen, dass dieses Grundstück nicht mehr dem ursprünglichen Zweck zugeführt wird, sondern dieses verkauft wurde und daraus Baugelände wurde?

| 3.3.2018
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo, ich habe eine Märklin 3102 mit Digitaldecoder im Funktionsfähigen Zustand an einen Käufer über Ebay verkauft.
8.6.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
sehr geehrte damen und herren, meine tochter(17 jahre alt) hat ohne unser wissen das schmuck von meine frau verkauft.erst jetzt ist uns aufgefallen dass das schmuck von meine frau nicht mehr da ist.später hat sie zugegeben das schmuck an einem juwelier vor ca. 2 monaten verkauft zu haben.den kaufpreis den die erzielt hat ist noch nicht mal 20 % von dem tatsächlichen preis. 1) darf der juwelier schmuck von einer 17 jahrige kaufen bzw. kann mann den Juwelier für den entstandene schaden haftbar machen?
20.9.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
In dieser Zeit hätte ich die Wohnung schon verkauft haben können, doch sie bat immer wieder ausdrücklich, diese nur an sie zu verkaufen, nur noch ein bißchen Zeit, sie müsse noch einiges mit der Bank und mit einem Notar klären. ... Ist geschehen, weil die Käuferin ab 01.10. ihr Haus veräußert hat und sie noch viele erhebliche Änderungen und Renovierungen in meiner verkauften Wohnung durchführen will, so dass sie am 01.10. einziehen kann. - Wortwörtlich: Der Grundbesitz wird in seinem gegenwärtigen altersbedingten Zustand verkauft; der Käufer hat das Kaufobjekt besichtigt.
2.10.2008
Hallo, ich hatte am Montag einen Autounfall und habe heute das Auto an einen gewerblichen Aufkäufer für 8.800 Euro verkauft und einen Kaufvertrag, den er ausfüllte, unterschrieben.

| 21.8.2019
Hallo, im Dezember 2018 habe ich ein Cabrio als Privatperson mit ADAC Kaufvertrag an eine andere Privatperson verkauft.

| 3.7.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
hallo, habe mein fahrzeug abgemeldet und es dann verkauft.leider war ich so blöd und habe nur einen mündlichen vetrag (per handschlag unter zeugen)abgschlossen.besitze adresse und telefonnummer des käufers.nun kommt nach zwei monaten eine rechnung von einem abschleppunternehmen für das abschleppen eines fahrzeuges ohne nummerschild + verwahrung von zwei monaten.da ich der letzte gemeldete halter war,habe ich diese bekommen.gehe stark davon aus,dass der jetzige besitzer nur die papiere haben wollte und die rechnung nicht übernimmt. habe keine papiere und keine schlüssel mehr und soll nun die rechnung bezahlen und das fahrzeug abholen. meine frage:was muss ich denn jetzt machen??

| 25.8.2013
von Rechtsanwalt Dr. Aljoscha Winkelmann
Guten Tag Ich habe vor einen halben Jahr ein Auto von privat als Bastlerfahrzeug Bj 2000 mit defekten Tacho und mit kleineren Mängeln günstig gekauft Habe die Mängel reparieren lassen unter anderem auch den defekten Tacho 204 TKM ( Pixelfehler , KM Anzeige defekt) gegen einen anderen gebrauchten Tacho 118 TKM getauscht um neu Tüv zu bekommen Dieser zeigte weniger Kilometer an als der alte siehe oben KM Stand Nachdem der Wagen neu Tüv bekommen hatte verkaufte ich den Wagen von privat weiter mit einen Kaufvertrag worin als Zusatz , ( Bastlerfahrzeug und wegen Mängeln der Wagen 250€ billiger verkauft wird als die veranschlagten 1850 €) Kaufpreis 1600 € Im Kaufvertrag steht der aktuelle KM Stand von 118 TKM den der Tacho jetzt anzeigt Es wurde im Kaufvertrag nicht reingeschrieben das der Tacho gewechselt wurde sondern nur mündlich erwähnt Nach einen halben Jahr später meldet sich der Käufer noch zufrieden mit dem Wagen , fühlt sich der falschen Tachoangabe arglistig getäuscht und möchte 1200€ von bezahlten 1600€ erstattet haben und den Wagen behalten möchte.
27.1.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, im Juli 2019 bauten wir unser Carport. Dafür suchten wir nach einer EPDM Kautschuk Dachfolie. Uns wurde die EPDM Dachfolie der Firma Firestone empfohlen.
10.6.2007
Daraus ergeben sich für mich folgende Fragen: 1) Wie lange darf ich die Internetseite meines Kunden weiter vermarkten, wenn diese heute verkauft würde? ... Verliere ich durch den Wegfall der Geschäftsgrundlage an dem Tag, an dem mein Kunde seine Internetseite verkauft, auch das Recht auf die Vermarktung der Seite?
14.6.2006
Nun hat meine Frau den Roller einen Tag vorher aber jemand anderen verkauft wovon ich nichts wußte weil ich auswärts arbeite !
3.9.2009
Ich habe im September diesen Jahres mein Motorrad verkauft. ... Das Motorrad wurde als Unfallfreies Fahrzeug verkauft, auf kleinere Schäden wie Kratzer am Auspuff und Beulen im Tank wurde der Käufer hingewiesen und dieser hat dies akzeptiert.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·54