Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

300 Ergebnisse für „verkauft auto“


| 21.8.2019
| 49,00 €
von Rechtsanwältin Corinna Ruppel
Hallo, im Dezember 2018 habe ich ein Cabrio als Privatperson mit ADAC Kaufvertrag an eine andere Privatperson verkauft. Angegeben ist ein Frontschaden den das Auto bei meinem Vorbesitzer hatte. Dann hat der Käufer das Auto wieder weiterverkauft.
3.10.2006
Da ich von Autos nichts verstehe, seit einiger Zeit gerne ein neueres Auto mit mehr Sicherheitstechnik (aber ohne konkretere Vorstellungen) hätte und deshalb in den Twingo eigentlich nichts mehr investieren wollte (wobei ich die Reparaturkosten sicherlich überschätzte), habe ich blöderweise den Wagen mit allen Papieren meiner Werkstatt überlassen, praktisch für die Serviceleistungen Auspuff absägen, mich nach Hause bringen und Auto abmelden. ... Ich erhielt die Auskunft, das Auto sei bereits abgemeldet, jemandem versprochen und "so gut wie verkauft" (an eine Verwandte des Mechanikers). Frage: Gibt es eine Möglichkeit, das Auto wiederzubekommen?
22.4.2017
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo Habe soeben mein Auto verkauft BMW 320d mit abgelesenen ~217tkm. ... Nun knapp 2 Stunden später ruft e an und will das Auto zurückgeben weil die km nicht stimmen würden laut ihm! ... Muss ich das auto zurücknehmen?
1.9.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Gemäß Vertrag sollte er nur Kaufinteressenten für das Auto suchen. ... Nun will der Händler das Auto offenbar selbst behalten. ... Das Auto war also noch nicht auf mich angemeldet.

| 9.1.2008
Habe jemanden per E-mail mein Auto angeboten er wollte es auch kaufen.Habe ihm dann eine Reservierung des Autos zugesichert aber er sollte sich bei mir noch mal melden wann er das Auto abholen würde. Die Auforderung habe ich ihm 2 mal geschickt aber es kam keine Antwort.Deshalb habe ich das Auto dann einem anderen verkauft.Jetzt will er mich verklagen wegen Betrug weil ich ihm das Auto zugesichert hätte. Ich sollte seinen Fahrer der das Auto am nächsten Tag abholen wollte bezahlen.
23.7.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Am 01.07.2015 habe ich privat einen fiat punto evo verkauft. ... Das Auto verbraucht anscheinend 2 Liter öl je 100 km. ... Kann der Käufer wirklich das Auto zurück geben?

| 13.7.2017
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Ich habe gestern meinen BMW 530d von 2005 Bj. und 322000 km gelaufen verkauft , ich bin mit dem Auto vier Jahre gefahren . ... Meine Frage lautet jezt , muss ich mich darauf einlassen, ich kan doch nicht für alles haften was kaput geht und vor alem wenn da wirklich etwas mit dem Getriebe passiert ist dan konte ich das doch nicht früher feststellen, und wie ist er auch gefahren wen die erste Frage war wie schnel ist das Auto .

| 22.8.2006
mein Auto gab ich derzeit in Zahlung für den Kauf des anderen! ... 4,5 Monate später verließ mich meine Freundin mitsamt dem Auto! dieses verkaufte sie weitere 3 Monate später,weit unter Wert, weil sie es nicht finanz. bzw unterhalten konnte!
2.10.2008
Hallo, ich hatte am Montag einen Autounfall und habe heute das Auto an einen gewerblichen Aufkäufer für 8.800 Euro verkauft und einen Kaufvertrag, den er ausfüllte, unterschrieben. Im Nachhinein erfuhr ich dass der Wert des Autos weitaus Höher liegt im unreparierten Zustand.
18.9.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Im Kaufvertrag steht "Der Verkäufer sichert zu das: - das Auto keinen Unfallschäden hat - das Auto keine großen Mängel (nur Rost) hat Darunter steht dann "Das Auto wird gekauft wie gesehen". Eine Probefahrt war nicht möglich, da das Auto mitten auf dem Dorf verkauft wurde und nahezu kein Benzin mehr drin hatte, klingt im nachhinein komisch, aber in dem Augenblick machten wir uns keine gedankten weil der Käufer ja in den schönsten Tönen von den ganzen geleisteten Rep. sprach (Ölwechsel, Kupplungsseil........). ... Der Verkäufer fragte „Was macht das Auto wieder hier?".
6.12.2008
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Guten Tag, ich habe am 26.11.2008 bei Ebay ein auto verkauft.
24.10.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich habe vor kurzem mein Auto einen Fiat Punto verkauft, er war bereits 1 Jahr abgemeldet und stand nur rum, wurde nicht mehr gefahren, aus dem Grund das ich es mir nicht mehr leisten konnte. Naja jedensfalls habe ich das Auto jetzt vor kurzem verkauft, und es ist ja selbstverständlich das die Batterie dann leer ist wenn das auto so lange steht. ... Ich weiss ja nichts von anderen Mängeln an dem Auto.
12.10.2006
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Sehr geehrte Frau/Herr Anwalt, ich habe vor ca. 6 Wochen im Auftrag einer 84jährigen Dame für 1500,-€ ein Auto verkauft. ... Um den Wert des Wagens noch etwas zu steigern ließen wir von einer Werkstatt eine Mini-KAT einbauen damit das Auto Euro-Norm 2 erreicht und somit Steuergünstiger wird. ... Verkauft er ihn beispielsweise bald wieder hätte ich ihm dann die Steuern für 2 Jahre gezahlt ohne das er den Wagen überhaupt noch hat.

| 15.3.2018
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Wen mir ein gebrauchtes Auto mit 44000 KM ungefähr bei ein Marken Auto Händler, verkauft wird in den mir v verschwiegen wird, das genau diese Motoren beziehungsweise mein Model einen Fabrikation Fehler hat ab Werk. ... Ich meine, Zeit 2009 ist es bekannt , die wussten es doch und trotz haben die mir ein Fahrzeug verkauft, ohne es vorher repariert zu haben. ... Würde gerne nur wissen, ob es ein arglistiges Verschweigen ist, ein Auto zu verkaufen mit versteckten bekanten Mängel. l.g.

| 19.4.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich habe den Vorbesitzer, der das Auto an eine Werkstatt verkauft hatte angerufen und von ihm erfahren, dass er einen Unfall hatte, mehr wollte er mir nicht sagen. ... Der Autoverkäufer hat persönlich das Auto auf mich zugelassen - als PRIVATPERSON. ... Gibt es für mich in dieser verfangenen Situation eine Möglichkeit dieses Auto an den Verkäufer wieder loszuwerden?

| 6.6.2008
Guten Abend, unser Sohn (20) wurde über ein Inserat bei Autoscout24 über ein als Händleranzeige deklariertes Inserat auf ein Gebrauchtfahrzeug (Peugeot 206) aufmerksam (Inserat liegt als Ausdruck vor). ... Auch wurde uns versichert, dass das Fahrzeug mit Angabe des Unfallschadens an einen Händler in Neuss verkauft wurde. Als ich dem Krefelder Händler telefonisch mitteilte, dass die Vorbesitzerin nachweislich gar nicht mehr Besitzerin des Wagens war, wollte dieser Krefelder Händler das Fahrzeug nun im Auftrag des Händlers in Neuss verkauft haben.
27.5.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo, ich habe privat, mit dem Kaufvertrag von "Mobile.de", mein Auto verkauft. - VW Passat CC, Bj. 2008, 110655km, Leistungsoptimierung (Chiptuning, Motorsoftware verändert) Die Leistungsoptimierung ist im Kaufvertrag erwähnt. ... Das Auto hatte in meinem Besitz, kurz bevor ich ihn verkauft habe ein Mechatronik defekt. ... Er fuhr zu einer Vertragswerkstatt um die Garantie in Anspruch zu nehmen doch diese verweigerte die Garantie, da das Auto Leistungsoptimiert wurde.
12.8.2015
Ich habe im Oktober letzten Jahres einen Oldtimer aus dem Jahr 1964 privat verkauft. ... Als nicht Mechaniker bin ich ums Auto rum gelaufen und konnte keinen Rost sehen.
123·5·10·15