Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

224 Ergebnisse für „verkauf pkw“


| 29.5.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meinen Pkw über ebay versteigert.

| 25.10.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren Am 16.08.05 kaufte Ich bei einem Autohändler einen PKW Opel Vectra B Für 3900,00€. ... Der Autohändler bei dem Ich gestern gleich war, rief sämtliche Opelautohäuser in denen der PkW mit dem Vorbesitzer war an und lieh mir sogar das Auto seiner Frau aus ohne das Ich was sagte. Er behaupted nun nichts dafür zu können das der PKW kaputt ist.

| 9.7.2016
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Ich bin kein PKW-Händler o.ä., ich bin lediglich selbständig tätig. Ich möchte diesen PKW nun verkaufen und muss ja die MWSt. im Kaufvertrag ausweisen und anschließend an das FA abführen. ... Wenn ich den PKW an einen anderen Gewerbetreibenden verkaufe, wäre ich ja unabhängig von den vorstehenden Ausführungen nicht in der Gewährleistung bzw.
22.10.2013
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Guten Morgen, kann ich von der gemachten Zusage per E-Mail (siehe unten), unsren PKW zu verkaufen, noch zurücktreten? ... Kaufpreis: 3.900,00 Euro Bezahlung: Bar bei Abholung Verkäufer: ‎‎‎ ‎ ‎ ????????????????????????? ... Mit freundlichen Grüßen XXXX Bitte bestätigen Sie diese E-Mail und damit den Verkauf vom Fahrzeug.

| 25.6.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Bei dem PKW handelt es sich um einen AUDI A3 8P 3.2 Handschalter (3.2l Hubraum, 184 KW, Benziner). ... Übergeben wurde mir der PKW am 02.09 2005. ... Alle Umbauten wurden professionell von einer Firma (nicht dem Verkäufer) vorgenommen, sind per Rechnung belegbar und haben die gesetzliche Garantie.

| 18.2.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Hallo, vor ein paar Tagen kaufte jemand meinen 18 Jahre alten PKW. ... Da die Reparaturkosten immer höher wurden, entschloss ich mich deshalb zum Verkauf des Wagens, aber eben ohne TÜV. ... Aufgrund dieses Dokumentes habe ich den Wagen guten Gewissens verkauft.

| 14.2.2017
von Rechtsanwalt Ingo Scheide
Ich möchte meinen PKW verkaufen. In der Zeit meines Besitzes hat der PKW keinen Unfallschaden erlitten. ... Folgenden Vertragsentwurf (Teilauszug) habe ich erstellt: Über die Historie des Fahrzeugs ist dem VK=Verkäufer nichts bekannt, a.d.Grund kann dieser keine Zusicherung über eine Unfallfreiheit geben.
6.11.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Diesen haben wir bei Verkauf im Kaufvertrag angegeben. ... Die Frage stellt sich auch in derjeniger Hinsicht, da wir als gewerblicher Verkäufer unseren Kunden ein 2-wöchiges Widerrufsrecht einräumen müssen. Wenn der Kunde nach einer Woche das Auto zurückgeben möchte und es einen Haltereintrag mehr hat, liegen unsere Chancen für einen zweiten Verkauf schlechter.

| 30.3.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Am 1.01 fand ich im Internet eine Verkaufsinserat BMW 330XD zu verkaufen. Nach dem ich mit Herrn A mehrfach telefoniert hatte ,ich hatte ihn auch mehrfach zurückgerufen,machten wir einen Besichtigungstermin aus,zuvor hatte ich mich noch im Telefonbuch informiert ob es unter der genannten Adresse Wuppertal ,Königstr.11 einen Namen A gibt,ein Name A wurde unter der Adresse gefunden ..Herr A erzählte uns das seine Onkel August Schmidt der im Brief als Halter steht schon seit längerem Zeit massive Sucht Probleme hat und aufgrund deswegen die Fahrerlaubnis eingezogen wurde..Er hat immer gehofft die Fahrerlaubnis wiederzuerlangen deshalb er sich auch noch nicht vom Fahrzeug getrennt habe.Jetzt hätte er aber massive Geldprobleme und ihn mit dem Verkauf beauftragt.Da das Fahrzeug laut Papiere schon 11 Monate abgemeldet war.hatten wir keine Zweifel an der Glaubwürdigkeit .Es wurden alle Schlüssel, neuer Tüv( Onkel August steht in den Neuen Tüv Papieren und abgassuntersuchung ),scheckheft Fahrzeugschein,Brief, Ausweisskopie von Herr A ,Kaufvertrag mit Herrn A mit übergeben .Das Fahrzeug wurde mir mit einem Kaufpreis von 18900angeboten.Nach dem ich Herrn A mitteilte das 16500 € mein Finanzlimit währe meinte er ich sollte mir den Wagen ansehen und über den Preis könnte man verhandeln.Aufgrund einiger Dellen und Kratzer,Reifen mussten auch neu ,so das wir nach dem Herr A noch zweimal telefonisch mit seiner Onkel rücksprache gehalten hat wir uns auf einen Kaufpreis von 16000 € einigten.Der Verkauf fand im PKW statt.Der BMW wurde von mir am 11.01 mit den mir vorliegenden Papieren beim Strassenverkehrsamt in Aachen zugelassen.Am 14.01 bekam einen Anruf von der Polizei das Fahrzeug währe Unterschlagen wurden.Der Verkäufer hatte das Fahrzeug mit gefälschten Ausweiss bei BME geleast und an mich mit gefälschte Papieren weiter verkauft.

| 10.6.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe am 09.6.2018 einen PKW Opel Corsa, mit BJ. 2004 verkauft, welcher am 28.05.2018 auch der GTÜ zur HU/AU vorgeführt wurde und diese MÄNGELFREI bestanden hat. ... Ich wollte sicherstellen, ein Top Auto zu verkaufen. ... Dieser zeigte bei Verkauf keine Fehler an.
5.1.2011
Er fordert von mir,obwohl ich nich der verkäufer bin,2500€ plus Anwalts gebühren. Ich haben natürlich gleich den Verkäufer informiert.Er sagt das er das fahrzeug auch mit dem angegebenen km stand gekauft habe und auch so weiter verkauft hat.Er wüsste nicht von gesamt laufleistung. ... Der käufer seine anwalt hat nur mich angeschrieben und nicht den verkäufer.
15.6.2011
Der Verkäufer ist der Sohn der Besitzerin.
24.10.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Bei Ebay habe ich einen Gebraucht-Pkw zu einem Mindestpreis eingesetzt. ... Ich entschuldigte mich und teilte ihm mit, dass ich nicht mehr liefern kann, weil das Auto bereits anderweitig verkauft wurde. Er verlangt nunmehr die Herausgabe des Pkw´s oder alternativ eine Entschädigung in Höhe von 10% des Ersteigerungspreises.
29.2.2012
Im August letzten Jahres habe ich an ein ortsansässiges Autohaus als Privatmann einen zum Verkaufszeitpunkt 6,5 Jahre alten PKW verkauf. Im Kaufvertrag wurde "Unfall: Unbekannt" angegeben, was der PKW meiner Meinung auch war. ... Ca. 5 Wochen nach dem Verkauf "präsentierte" mir der Händler den Wagen erneut und zeigte mir erhebliche Hagelschäden auf Dach und Motorhaube (ca. 20-25 größere Dellen), mit der Bitte, diese doch noch meiner PKW-Teilkasko zu melden, damit diese den Schaden reguliert.

| 26.9.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
ich habe Ende 2009 bei Ebay einen PKW (Oldtimer) ersteigert (Auktion, kein Sofortkauf), der sich durch die in der Auktion zugesicherten Eigenschaften "über 9 Monate restauriert", "rostfrei", sowie eine (kurze) Liste technischer Mängel auszeichnete. Auf meine Rückfrage hin hat der Verkäufer mir diese Eigenschaften nochmals schriftlich bestätigt. Der Verkäufer ist eine ltd., die auch so in der Auktion firmierte und 12 Monate Gewährleistung einräumte.
12.9.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir schrieben folgendes ins übergabeprotokoll: Abgasanlage -nicht in Ordnung- Auspuffkrümmer -nicht in Ordnung / defekt- -------------------------------------------------------- Unter SOndervereinbarungen lautet unser Text: Der Verkäufer verkauft hiermit an den Käufer das durch den gemeinsam erstellten Zustandsbericht beschriebene Fahrzeug gebraucht, wie ausgiebig besichtigt und Probe gefahren. Der Verkäufer hat das Fahrzeug nicht auf Unfallspuren untersuchen lassen. ... Weder der Verkäufer noch einer seiner Mitarbeiter haben mündlich oder auf andere Weise Eigenschaften, Beschaffenheit oder Zustände des Fahrzeuges darüber hinaus zugesichert. ---------------------------------------------------------------- Das übergabeprotokoll mit diesem Text hat er unterschrieben.
31.7.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
In der Anzeige des Verkäufers die ausgedruckt vor mir liegt war beschrieben das die Wasserpumpe, der Zahnriehmen, die Spannrolle neu geworden ist vor 4000 KM und keine Reparatur aussteht. ... Ich habe sofort den Verkäufer kontaktiert und ihm gesagt das ich mit dem Wagen in die Werkstatt fahre. ... Der Meister meinte wir haben Glück gehabt das uns das nicht bei voller Fahrt auf der Autobahn passiert ist.Der Verkäufer weist alle Schuld von sich.
27.8.2012
Hallo, habe vor einigen Tagen ein Auto verkauft. ... Unter Sondervereinbarungen wurde vereinbart: Der Verkäufer trägt die Kosten für eventuelle Schäden von Getriebe, Motor & Elektronik innerhalb von 4 Wochen. ... Welche möglichkeiten bestehen das Geld nicht zu bezahlen, da alles beim Verkauf funktioniert hat.
123·5·10·12