Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.595 Ergebnisse für „verkauf käufer“

16.3.2010
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bin gewerblicher Verkäufer auf ebay. ... Die Verträge wurden seitens der Käufer (noch) nicht widerrufen aber eben auch nicht bezahlt. ... Natürlich habe ich die Käufer bereits mehrfach angemailt jedoch keine Reaktion.
27.3.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Eine formale Bewertung des Firmenwerts hatte beim Verkauf aber nicht stattgefunden. ... Bei der Entscheidung zu Kündigung und Verkauf hatte A auch weder Bekannte noch Fachleute zu Rate gezogen. Daraus resultiert nun die Vermutung, dass A beim Verkauf der Gesellschaftsanteile die Bedeutung der Transaktion und den Wert der veräußerten Anteile nicht realistisch hat bewerten können und bei „normaler" Veranlagung den Verkauf möglicherweise gar nicht in Erwägung gezogen hätte.
5.1.2011
Das wurde auch genauso im vertrag geschrieben.Der käufer war auch mit allem einverstanden. jetzt ca nach 2 Monaten bekam ich ein schreiben von seinem anwalt,das bei dem genannte fahrzeug am tacko manopoliert sei und das der wagen somit wenige wert ist. Er fordert von mir,obwohl ich nich der verkäufer bin,2500€ plus Anwalts gebühren. ... Der käufer seine anwalt hat nur mich angeschrieben und nicht den verkäufer.
12.10.2006
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Das konnte ich nicht glauben (Noch ist es so) und teilte ihm mit das ich, wenn ich die Fz-Daten endlich habe, einen Mini-KAT bestellen würde, vorallem auch weil mir mit dem Austausch des KAT`S keine Kosten entstehen würden da die Werkstatt ja nachbessern muss/will(Habe eh nur 50,-€ an dem Verkauf verdient, bzw von der Halterin bekommen)aber der Käufer will iregndwie nur Geld von mir. ... Muß ich dem Käufer ggf. ... Das Geld hat ja die Halterin bekommen und ich halt von Ihr Geld für die Arbeit des Verkaufs.

| 29.7.2009
Muss ich als privater Verkäufer dafür Haftung übernehmen, dass der Käufer in der Zwischenzeit ein Ersatzgerät mieten musste? Der Käufer hat keine Beanstandungen bezüglich Verpackung geäußert. ... Da ich unterwegs war konnte ich leider zunächst keine Maßnahmen ergreifen, worauf hin der Verkäufer mit Polizei, Anwalt usw. am 23.07 drohte.
3.4.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe vor einer Woche einen alten Golf als Bastlerfahrzeug bei mobile.de angeboten - sofort meldete sich ein Interessent, der den Wagen unbesehen kaufen wollte. ... Dies ist nicht geschehen und der Käufer ist nicht mehr zu erreichen. ... kann ich das Fahrzeug aktuell verkaufen?
24.10.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nach Beobachtung des Bietverhaltens bin ich davon ausgegangen, dass der Mindestpreis nicht mehr erreicht wird, zumal das Feilbieten des Autos in den vergangenen Wochen vorher bei Autobörsen stets erfolglos verlief. 1 Tag vor Ablauf des Angebots bei Ebay setzte sich ein orstansässiger Kfz-Händler und bot mir an, das Kfz zu kaufen. ... Tags darauf stellte ich verspätet fest, dass ein Käufer den Mindestpreis bereit war, zu zahlen. Ich entschuldigte mich und teilte ihm mit, dass ich nicht mehr liefern kann, weil das Auto bereits anderweitig verkauft wurde.

| 18.2.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Da die Reparaturkosten immer höher wurden, entschloss ich mich deshalb zum Verkauf des Wagens, aber eben ohne TÜV. ... Der Käufer will nun sein Geld zurück, was ich auch verstehe. ... Das kam erst nach dem Kauf.
15.6.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
hallo, verkaufe mein motorrad, heute war ein interessent da der sie auch nächste woche abholen möchte. beim gespräch meine er das er ein 14 tägiges rückgaberecht hätte!

| 24.8.2012
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ein Anbieter behauptet, im Auftrag zu verkaufen.
12.9.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Der Käufer verlangt die 700 EUR + eine Rücknahme des Fahrzeuges oder die Reperaturkosten von 2000 EUR. ... Der Verkäufer hat das Fahrzeug nicht auf Unfallspuren untersuchen lassen. ... Welche Rechte und Möglichkeiten hat der Käufer ?

| 6.2.2005
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
A (Privatperson) besichtigt ein gebrauchtes Kfz bei B (Privatperson) und erklärt nach erfolgter Probefahrt, daß er das Fahrzeug kaufen möchte. ... Ausschluß der Gewährleistung, Auflistung von bestimmten dem Verkäufer bekannten Mängeln) einigen können? Kann der Käufer oder der Verkäufer in diesem Fall vom Vertrag zurücktreten?
28.7.2014
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Der Makler, der völlig zweifelsfrei die Vermittlung zwischen Käufer und Verkäufer vorgenommen hat, hat sich im Vorfeld von der Haftung für die gemachten Aussagen im Exposé freisprechen lassen mit folgender Formulierung: „Der Anlage entnehmen Sie bitte unser Exposé mit den wichtigsten Daten. ... In den Geschäftsbedingungen wird eine Zahlungspflicht nur allgemein, jedoch nicht explizit auf Käufer oder Verkäufer, festgestellt. ... Welcher Vertrag ist bindend, wer muss die Provision zahlen: Käufer oder Verkäufer?

| 30.5.2014
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Ich habe einen Gebrauchtwagen verkauft unter Ausschluss der Sachmangelhaftung.... Der Käufer möchte jetzt wandeln alternativ einen Wertausgleich (500€). ... Meine Frage: Muss ich den vollen Kaufpreis erstatten oder muss sich der Käufer für die ½jährige Nutzung und gefahrenen 7000km eine evtl.
23.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Das Inventar, etc. müßten wir weit unter Wert verkaufen oder sogar entsorgen, die Restware hätten wir unter Preis bei Ebay o.ä. verkauft. ... Und vor allem wie sichern wir unser Eigentum gegen Verlust und Zugriff von Dritten bei Zahlungschwirigkeiten oder Konkurs des Käufer.

| 8.3.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Scheinbar wurde dieses Problem bereits einmal vor dem Verkauf überstrichen, wovon uns aber nichts bekannt war. ... Er hat nichts zu dem Verkauf beigetragen und unsere Schwester all die Arbeit machen lassen. ... Meine Fragen: 1) Kann der Käufer uns für die fehlende Betonwanne oder wegen der Schimmelbildung belangen?

| 9.6.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die Veräusserung erfolgt wie besichtigt unter Ausschluss sämtlicher Ansprüche und Rechte des Käufers wegen eines Sachmangels. 2.Der Verkäufer erklärt, dass ihm versteckte Sachmängel sowie gravierende Mängel oder Schäden am Gemeinschaftseigentum nicht bekannt sind.
4.10.2006
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, am 23.09.06 habe ich, nach einer Probefahrt, von einer Privatperson ein gebrauchtes Krad gekauft.Im Kaufvertrag wurde vereinbart" wird verkauft unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung".Das Krad ist Bj.02, Tachostand: 3200 km.Kaufpreis: 4100 Euro Am 29.09.06 habe ich das Krad mit einem Anhänger abgeholt.Dort stellte ich schon fest,das sich kein Öl mehr in der Maschine befand.Machte auch den Verkäufer darauf aufmerksam.Dieser behauptete nach der letzten Inspektion bei ca.2600km noch etwas Öl nachgekippt zu haben.Zuhause habe ich dann 1Liter Öl eingefüllt.Am 01.10.06, bis dahin bin ich ca.600 km mit dem Krad gefahren,stellte ich fest,das sich wieder kein Öl mehr in der Maschine befand und wieder 1Liter nachgefüllt.Habe dann durch Zufall von einem Bekannten erfahren,das es bei der Baureihe dieses Krads mit dem selben Bj.Probleme mit dem Ölverbrauch gab.Unter Garantie wurden dann Kolben u.Zylinder in der Werkstatt ausgetauscht.Nun ist aber ja die Garantie durch den Hersteller erloschen!!Den Verkäufer habe ich direkt informiert.Dieser wollte sich bis heute in der Werkstatt erkundigen.Nun meine Frage:muß der Verkäufer die Kosten für eine Reparatur übernehmen,oder sogar das Krad zurück nehmen ( 14 tägiges Rückgaberecht)?
123·15·30·45·60·75·80